Archers Campfire

Lancaster Classics 2020 - Barebow Finals

Offline Sir Robin

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 479
Hier könnt ihr die Barbow Finals des Lancaster Classic Turniers sehen, das am Wochenende stattgefunden hat:

https://youtu.be/2E4emkccu4w

Ab der vierten Stunde beginnt es mit den Damen.

Vor allem das Match zwischen Claire Xie (die erst seit einem Jahr Bogen schießt!) und Fawn Girard ist der Hammer!

Aber auch die absolute Konstanz von John Dillinger ist beeindruckend.

Viel Spaß beim zuschauen.


Jack Ryan

  • Gast
Lancaster Archery Classic Barebow Men

https://www.youtube.com/watch?v=DUmD80K-pOw&t=2284s

Lee Wilkins hat ein unglaubliches Turnier abgeliefert. Und dann noch Paul Donahoo als Sieger der Herzen :yes:.

Das Finale der Frauen ist auch sehenswert. In welcher anderen Sportart kann eine 16jährige auf Augenhöhe gegen eine ü70jährige antreten?

https://www.youtube.com/watch?v=a7bCsg-oCQI



Online Woodinski

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1072
  • Bogenazubi - 4. Lehrjahr
Habs mir am WE angesehen. Echt unterhaltsam und wie cool das Mädel geblieben ist. Und dann die Emotionen.
Fands schade, dass Edward Krystofosky nicht noch ins Finale gegen John Demmer gekommen ist. Der hat das so entspannt durchgezogen. Sympathischer Kerl.
« Letzte Änderung: Februar 08, 2022, 01:31:41 Nachmittag von Woodinski »
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

Aktueller Lieblingsbogen:
Old Mountain 15" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#


Jack Ryan

  • Gast
Hier ist noch ein "Backstage" Video von einem Youtuber. Man bekommt einen guten Eindruck wie gigantisch die ganze Veranstaltung /die Anlage ist.

https://www.youtube.com/watch?v=3mauJxUwp3E


Offline TheTTP

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 98
Echt unterhaltsam und wie cool das Mädel geblieben ist.

Ka, das war echt beeindruckend. Teilweise hatte man den Eindruck, dass die Interviewfragen sie nervöser gemacht haben als das Turnier und Ihre Gegner  ;)


Jack Ryan

  • Gast
Echt unterhaltsam und wie cool das Mädel geblieben ist.

Ka, das war echt beeindruckend. Teilweise hatte man den Eindruck, dass die Interviewfragen sie nervöser gemacht haben als das Turnier und Ihre Gegner  ;)

Die Fragen zu der Ausrüstung sind immer lustig. Ich warte noch auf den Moment, wenn da jemand mit einem Polaris Bogen, Superrest und einem Gompy Tab auftaucht ;D.


Offline bourne

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 177
Schiessen die 40er Scheiben auf 18 m?
Recurve: Hoyt Satori 17" mit Uuhka Irbis 35/62" [60", 37,5#@30"]
Hybrid: Shrew Classic Hunter II 56" Heritage [41#@30"]
Reiterbogen: Living Arrow 57" [40#@32"]



Offline cweg

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 573
  • Bogenschießen in einer bunten Welt

Online Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2526

plus 12er Punkt mit 1,5cm Durchmesser

Der selten genutzt wurde.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Traditional: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline TheTTP

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 98
Der einzige, bei dem ich gesehen habe, dass er den Punkt „aktiviert“ hatte war der Schwede Leo Peterson. Der hat das aber eher taktisch immer beim letzten Pfeil gemacht, falls er durch Zufall da trifft. Wirklich so wie er eigentlich gedacht war hatte doch zumindest in den Finals keiner auch auf den Punkt gezielt oder?


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3060
  • Einer trage des anderen Last...

Online Woodinski

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1072
  • Bogenazubi - 4. Lehrjahr

plus 12er Punkt mit 1,5cm Durchmesser

Der selten genutzt wurde.

Du bist lustig.  ;)
Was meint ihr, wurde dieser "Punkt" bewusst/extra selten genutzt?


Also ich persönlich kann auf Grund der Fernsehbilder nicht nachvollziehen, auf was die Schützen da zielten. Und der Abstand des Punktes zum Gold war auch nicht so groß, dass er nicht noch im "Streukreis"einiger Schützen zum Center war.  ;D Aber ich denke, dass die einfach, wie gewohnt, auf die Mitte hielten.
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!

Aktueller Lieblingsbogen:
Old Mountain 15" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#


Jack Ryan

  • Gast

plus 12er Punkt mit 1,5cm Durchmesser

Der selten genutzt wurde.

Du bist lustig.  ;)

Was meint ihr, wurde dieser "Punkt" bewusst/extra selten genutzt?

Wenn ich das richtig verstanden habe, muss der Schuss auf den Punkt vorher angekündigt werden (mit der Beleuchtung unter dem Podest wird es angezeigt[?]). Beim Barebow ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Schuss dann richtig in die Bütten geht recht groß. Bei den Compoundern wurde die 12er Wertung häufiger genutzt.


Offline cweg

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 573
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Der Schuss auf die 12 musste per Fußschalter (rotes Licht) angekündigt werden. Eine Compound Dame hat so mit dem letzten Pfeil mit einem Punkt Vorsprung gewonnen.