Archers Campfire

Accmos Holzdesign, umgelabelte Linkboy?


Offline rautaxe

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 40
Moin,
mein neuer Chinaimport:
32 inch Spine 400 450 500 600 700 Carbon Arrow Shaft Wooden Paint with Nocks ID 6.2mm Wooden Skin Carbon Arrow for Hunting
Laut dem Shopbetreiber(Five Stars Archery Store) soll es sich um umgelabelte Linkboys handeln.
Das Design ist etwas anders, wie man auf dem Bild sieht (Linkboys sind von 03/2018).
Aber wenn ich richtig gelesen habe im Linkboy Thread, soll sich das Design bei denen auch geändert haben.
Da ich bisher gute Erfahrung mit dem Händler gemacht habe, dachte ich probiere ich sie einfach aus.

Erster Eindruck:
Die Verarbeitung ist gut und man sieht auch keine Naht bei der Tapete.
  • Das Schaftgewicht (32") ist bei den 6 Pfeilen 223 gn +- 0,2gn
  • Den Spinewert kann ich mangels Messmöglichkeit nicht bestimmen.
  • Bei einem Pfeil ließ sich beim Splinen keine wirkliche Vorzugsrichtung bestimmen.
  • Beim Kleben mit Flecht Tite Pl. hat sich dieser schön Braun gefärbt. Ich kann mich nicht erinnern, dass das bei den LB und Nijora auch so extrem war
  • Die Beschriftung kann man mit einem Cutter/Rasierklinge gut abkratzen. Von Alkohol/Lösungsmittel würde ich abraten, da hat sich bem LB gleich die Farbe verabschiedet
  • Den Spinewert kann ich mangels Messmöglichkeit nicht bestimmen.

Haltbarkeit:
Das müssen sie am Wochende beweisen.
Der Rohschafttest haben sie schon überlebt und Flogen gut.
Auf 18m konnte für meine Verhältnisse gut Gruppen schießen.

Daten zu den Kompletten Pfeilen:
Wen es intessiert ;)
Länge: 29,0 "
Insert: Alu 12gn China
Spitze: Stahl 75gn China
Protektorringe: 4 gn, 7,3 mm ID laut Angabe, hatten leicht spiel (eher 7,35mm) China
Federn: 5" 12gn ? aus Bestand
Nocken: Nijora 10 gn

Macht gesamt plus Heißkleber
ca. 324 gn
F.O.C. von 8,2

Was noch fehlt sind weiße Tracer. Die muss ich mir noch besorgen.


Datenvergleich:
Leider hab ich keine 500 Linkboys, daher habe ich einfach mal die
600er Linkboys und die 500 Njora als Vergleich genommen.

Ein Paar Vergleichsdaten zu den Pfeilen unten auf dem Bild:
(Bitte nur als grobe Richtwerte nehmen. Z.B. gn/inch habe ich Gesamtgewicht/Länge berechnet)
Accmos 500 |Linkboy 600 |Nijora Bark Pro 500
6,97 gn/inch |6,25 gn/inch |7,2 gn/inch 
7,3 mm OD   |7,2 mm OD   |7,4 mm OD   




testjan

  • Gast
Könnte gut sein, dass die Schäfte mit verschiedenen Labels vertrieben werden. Dieses schräg verlaufende Dekor/Maserung hatte ich auch schon, ob es sich um Linkboys handelte, kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen.

Der Preis war der derselbe ?


Offline rautaxe

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 40
Sagen wir mal, in der gleichen Preisregion.
Für meine 6 Stück habe ich etwas über 16€ gezahlt,
also ähnlich, wie die Linkboys.
Aber mit 6 durchsichtigen Nocken. Hatte mich zuerst gewundert,
aber dann gesehen, dass die wirklich zum Angebot gehören  ;D .

Wobei Accmos ja immer mehr als "Marke" bei Ali auftaucht.


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3519
  • Einer trage des anderen Last...
Danke für deine Mühe und bezüglich deiner Themenfrage würde ich an deiner Stelle, wenn mich diese Frage bewegt, einfach dem Shopbetreiber glauben - ja, es sind umgelabelte Linkboys. Finde ich schon okay, dass er dir nicht geschrieben hat, dass es sich um einen "neuen" Schafthersteller handelt...


Kleiner Nachtrag: Die Chinesen haben, auch, längst begriffen, dass uns hier etwas stets als NEU suggeriertes bei ihnen die Verkaufszahlen ändert und umgekehrt.


« Letzte Änderung: Dezember 19, 2019, 09:00:46 Vormittag von Absinth »


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9466
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Also ich habe beide Schäfte (Linkboy und Accmos) schon auf dem Arrow Analyzer gemessen.
Gewicht sind beide sehr genau, +- 1-2gn.
Aber von der Spineabweichung sind die Linkboy deutlich genauer.
Ich vermute daß die Accmos eher eine eigene Marke sind oder eben die aussortierten die bei Linkboy durchs Raster fallen.
Werden aber wohl trotzdem in der gleichen Fabrik gebaut und sind genau so stabil wie Linkboy.
Ich könnte mir vorstellen, daß die da in China einfach 6 Monate (mehrere Mio) nur die Linkboy herstellen und auf den Markt werfen und dann eben die AC-Mods und das gleiche tun. Das würde erklären, wieso es eine Zeit lang keine Linkboys gibt.
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


Offline rautaxe

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 40
@Absinth: Eigentlich sollte das weniger eine Themenfrage, als eine Vorstellung sein. Das mit den Linkboys war als Hinweis gedacht  ;)

@Stringwhistler: Wieviele Lieferungen hast du denn getestet? Normaler weise würde ich eher vermuteten, dass die Spineabweichung eher durch den
jeweiligen "Wanderarbeiter" oder die Charge her führt.
Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die die Pfeile extra sortieren.
Da wird einfach produziert und auf der Tapete steht eben Linkboy bzw. Accmos oder was auch immer.
Kann natürlich auch sein, dass der Produzent schon weiter ist.
Es gibt da ein paar schöne Videos von Produktionsstätten für Klemmbausteine.
Da hat sich auch einiges getan.

Das ist meist das Problem bei den Chinadirektimporten: Die Qualitätskontrolle, bzw. die nicht vorhandene.

Spielt bei meinen jetzigen Fähigkeiten im 3D-Bereich sowieso "noch" keine Rolle.
Ich sehe das 3D schießen auch mehr als Ausgleich/Entspannung zum Fita-Schießen.



Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9466
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....


@Stringwhistler: Wieviele Lieferungen hast du denn getestet?
Bis jetzt 2duz 600er und 1 duz 500er....in den Abweichungen des Spines waren die leicht schlechter als die Linkboys mit Tapete.....
Bei Linkboy hatte ich max. mal 1 im duz. der +-.010 im Spine abweichte und Geradheit .007 war.
Bei den Accmos waren es im duz. Abweichung +-.015 und Geradheit .009.... und zwar immer 1-2 pro duz.
Aber selbst das wirst du als Tradi nicht merken.... ;D

Apropos Tapete.... ist keine Tapete, nur Farbe aufgedruckt oder gemalt.... aber auf jeden Fall keine Folie aufgebracht wie bei Gold Tip u.ä.
Deshalb auch nicht so haltbar...
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs