Autor Thema: Laminate vorbiegen  (Gelesen 177 mal)

Offline andy

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Laminate vorbiegen
« am: Oktober 30, 2019, 01:49:28 Nachmittag »
Hallo zusammen,

wie handhabt Ihr das mit Vorbiegen von Laminaten ? ja ? nein ? und wie ?
z.B. 3mm Bambus ins Griffstück pressen - und das mit mässig Druck ist etwas kritisch !

lg Andy

Offline caballero

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 26
Re: Laminate vorbiegen
« Antwort #1 am: Oktober 30, 2019, 06:10:44 Nachmittag »
Bei meinen doch sehr kleinen Radien biege ich nichts vor. Wichtiger ist da ein sauber geschliffener Radius am Griffstück. Ich teste das vor dem Verleimen in dem ich meine Laminate trocken in den Radius drücke. Beim Verleimen dann mit Drehmoment angezogen dann passt das.

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: Laminate vorbiegen
« Antwort #2 am: Oktober 30, 2019, 06:30:58 Nachmittag »
Vorbiegen würde ich nie.
Wie willst du denn dann noch vernünftig Kleber Aufträgen?
Wenn dein Laminat zu dick und/oder der Radius zu steil ist, nimm 2 dünnere Laminate, statt einem dicken.
irgendwas is ja immer