Autor Thema: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?  (Gelesen 634 mal)

Online walker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #15 am: September 10, 2019, 06:20:54 Nachmittag »
Bin sehr zufrieden, optisch erste Sahne sauber verarbeitet und wirft sehr gut.

Ja, Neu   64“  und  55#

werden zwar nicht mehr gebaut aber einige Händler haben noch welche.
Bear Grizzly Bj. 83          67#
Bear Super Koiak Bj. 71    69#
Bear Kodiak 59                 55#
Bear Kodiak TD                 60#
Rudi Weik Cobra               55#
Legend Stick                     70#
Martin Longbow                80#
Bear Patriot                      55#

Offline JanL

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 736
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #16 am: September 11, 2019, 11:29:26 Vormittag »
Hier meiner.

Leider hatte einer der Vorbesitzer am Griffleder rumgeschnitzt. Stört mich aber nicht wirklich. Nur optisch.
Dafür habe ich nur €210,00 bezahlt. Und mit der Sehne vom Guido schiesst der tippi toppi.

Mephisto 58"  50#
Greatplainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#

Offline africanarcher

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 546
  • Gaudium est miseris socios magis quam vinum
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #17 am: September 11, 2019, 12:45:10 Nachmittag »
Den Patriot, ca. 5 Jahre her, habe ich lange und gern geschossen. Meiner (50#) war sehr fehlerverzeihend und hat, wenn ich den präzise war, dass auch so umgesetzt. Ein guter Arbeitsbogen ohne Schnörkel und Zicken!
Kann ich so empfehlen!

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
et in bello occidendum canem appellare 'emittam furorem!
Die Fähigkeit zum Krieg wird in Krieg gewonnen!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
De oppresso liber!

Offline JanL

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 736
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #18 am: September 11, 2019, 01:31:13 Nachmittag »
Das schöne an meinem ist, dass er im Juli 2015 gebaut wurde.
Genau in dem Monat war ich in Gainesville bei Bear Archery und habe ein private Führung bekommen.
Neben den vielen spannenden verschiedenen Fertigungsstellen (Riser Compound, WAs Compound, div. trad. Bögen...) war ich auch in einem Raum,
in dem gerade ein Paar Junx an Patriots rumgeschliffen und diese gefinished haben.
Vielleicht habe ich ja zufällig meinen in der Entstehung gesehen.
Das war mit ein Grund, warum ich den kaufen musste.
Mephisto 58"  50#
Greatplainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#

Online walker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #19 am: September 11, 2019, 03:12:31 Nachmittag »
Da ist meiner ja älter, April 2013

ich sag mal soo..........da hätte er das Leder auch ganz weglassen können.
Bear Grizzly Bj. 83          67#
Bear Super Koiak Bj. 71    69#
Bear Kodiak 59                 55#
Bear Kodiak TD                 60#
Rudi Weik Cobra               55#
Legend Stick                     70#
Martin Longbow                80#
Bear Patriot                      55#

Offline JanL

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 736
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #20 am: September 11, 2019, 03:28:58 Nachmittag »
Hatte schon bei Bear angefragt, ob die noch so Griffleder als Ersatz haben.
Nö. Gab es auch nie. Immer nur 1 Griffleder pro gebauten Bogen.
Vielleicht mache ich mir mal selber eins. Oder ich mache es ganz ab.
Schaumerma.

Wo hast Du deinen denn bekommen?
Mephisto 58"  50#
Greatplainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#

Online walker

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 36
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #21 am: September 11, 2019, 06:24:54 Nachmittag »
Gibt es noch bei Bogensportdeutschland. de und Bogensportwelt, hab meinen von letzteren weil die anderen ihn nur bis 50 lbs haben.
Bear Grizzly Bj. 83          67#
Bear Super Koiak Bj. 71    69#
Bear Kodiak 59                 55#
Bear Kodiak TD                 60#
Rudi Weik Cobra               55#
Legend Stick                     70#
Martin Longbow                80#
Bear Patriot                      55#

Offline africanarcher

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 546
  • Gaudium est miseris socios magis quam vinum
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #22 am: September 15, 2019, 04:56:49 Nachmittag »
Also das Leder sollte Dir doch jeder Sattler etc. machen können .... ?

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
et in bello occidendum canem appellare 'emittam furorem!
Die Fähigkeit zum Krieg wird in Krieg gewonnen!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
De oppresso liber!

Offline JanL

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 736
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Re: Jemand Erfahrung--- mit Bear Ausable oder Patriot?
« Antwort #23 am: September 15, 2019, 06:21:07 Nachmittag »
Sicher
Aber es brennt mir jetzt auch nicht grad unter den Nägeln
Mephisto 58"  50#
Greatplainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#