Autor Thema: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher  (Gelesen 326 mal)

Offline Soul

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 82
Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« am: Mai 15, 2019, 02:16:43 Nachmittag »
Moin was würdet ihr da nehmen?

Ich benutze Warrior mit 600er Spine im Moment für meinen 30er lbs Bogen ohne Köcher mit ner schweren Spitze 125 gr.  hinten Protectorring. Federn sind 3 Zoll Speedlineform

Der Neue Bogen steht im Betreff. 2-3 (Wochen noch bis er da ist. Wollt aber schon mal ein paar verschiedene Pfeile zulegen damit ich gleich los testen kann)

Was meint ihr? Es muss nicht zwangsläufig Warriors sein. Können auch gerne andere sein wenn wer schon die Erfahrung gemacht hat. Das der Bogen vllt schwerer Pfeile lieber mag oder mittlere Gewicht.

Spine 600 mit ner 100er oder 85 Grain Spitze?

Mein Auszug 29,5

Pfeile nehme ich immer 30,5"
« Letzte Änderung: Mai 15, 2019, 02:26:01 Nachmittag von Soul »
Great Plains Palo Duro Take Down #30
Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1139
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #1 am: Mai 15, 2019, 02:21:53 Nachmittag »
Die Länge und dein Auszug wären für eine Einschätzung schon von Vorteil.

Auf meinem. 38# Hybrid schieße ich mit knapp 29" Auszug
600er Aurel Agil in 30" Länge mit 85grain Spitze.
Oder
700er Warriors in 29,5" mit 65grain Spitze.

irgendwas is ja immer

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #2 am: Mai 15, 2019, 04:45:05 Nachmittag »
Ich hab ein identisches Setup, identischer Bogen, gleicher Auszug . Warrior 600 , Protektorring vorn und hinten, volle Länge ( also 30 ) und 105 grain Tophat, leichtes Insert.
Grüße Tomas

Offline Soul

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #3 am: Mai 15, 2019, 05:17:48 Nachmittag »
Ich hab ein identisches Setup, identischer Bogen, gleicher Auszug . Warrior 600 , Protektorring vorn und hinten, volle Länge ( also 30 ) und 105 grain Tophat, leichtes Insert.
Grüße Tomas

Danke Sehr

Dann werde ich erst mal die Spitzen nur wechseln
Great Plains Palo Duro Take Down #30
Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35

Offline josch

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 88
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #4 am: Mai 15, 2019, 06:28:46 Nachmittag »
Hallo Soul

kann Tomas nur beipflichten.  Schieße das selbe Setup und bin sehr zufrieden.  8)

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #5 am: Mai 15, 2019, 06:32:56 Nachmittag »
Was auch für mich funktioniert, aber nur für kurze Distanzen, sonst ist mir das zu schwer, sind Easton Powerflight 500 31“ mit 125 grain.
Oder wenn es noch leichter sein soll 700 , 30“ und 85 grain. ( Das ist mir aber zu nervös , am besten fliegt die Kombi 600 30 105 wie bei meiner ersten Antwort )
Wenn du schon 600 hast , würde ich echt nur mal die Spitzen tauschen.
Grüße Tomas

Offline DaiSho

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 429
  • Défiant à la mort
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #6 am: Mai 16, 2019, 07:04:28 Vormittag »
Bei 30 Zoll Auszug nehme ich 31 Zoll lange Pfeile mit vorne und hinten Protectorringen bei ca. 37 lbs auf den Fingern. Bogen = Hybrid.
Spitze inclusive Insert kommen auf 100 gr.

Die "alten" Pfeile im 700er Spine bei allerdings nur 30 Zoll Länge, ansonsten mit identischen Setup fliegen "gefühlt" genauso.
Zumindest ist das Trefferbild kaum zu unterscheiden.
Viele Grüße Gerd
Lebet lang und in Frieden.

Offline Soul

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #7 am: Mai 16, 2019, 10:03:37 Vormittag »
Ich bin eh schon am Überlegen ob ich nicht mal welche teste/versuche die ein wenig schwerer sind.

Also ansonsten bin ich mit den Warriors sehr zufrieden. Nie Probleme mit gehabt habe schon alles Mögliche überlebt wo man dachte jetzt ist er hin.

Anderes mal geht mal einer kaputt bricht einfach in der Mitte obwohl das Ziel getroffen wurde. Aber denke das kann man bei jeden Pfeil mal haben.

Im Moment wiegen meine Pfeile 309-311 gr. Habe relativ schnell zu den Pfeilen gefunden davor nur 2 verschiedene Sorten geschossen womit ich nicht zufrieden war.

Darum habe ich nach den Warriors auch nicht weiter experimentiert.

Was wären so die nächsten 2 schwereren Pfeile?

Befiederung würde ich gerne bei 3" bleiben (wenns net geht ist es auch so)
Great Plains Palo Duro Take Down #30
Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35

Offline nsb

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 258
  • Ich bin nicht perfekt, arbeite auch nicht dran.
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #8 am: Mai 16, 2019, 10:57:45 Vormittag »
Ich weiß nicht, inwieweit der Mohawk mit meiner 62" Cobra mit 35# vergleichbar ist.
Darauf schieße ich 30" GT Traditional 1535 mit 12 gn Insert und 65 gn Spitzen.
So komme ich mit 5" Federn auf 354 gn = 10 gpp.
Fliegen am besten von allen von mir getesteten.
Gutgeh'n!
_________________________
DerBow SIRI 62" - 32#
Weick Cobra 62" - 35#
LB Raven 64" - 40#
PB Osage Orange 68" - 40#

Offline Soul

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #9 am: Mai 16, 2019, 11:40:15 Vormittag »
@nsb

Habe ich auch kein Plan von aber das ist egal ich sammel einfach mal son paar Werte und bestell mir dann 3x3 oder 3x4 oder so Pfeile sowie verschiedene Insert und Spitzen und teste es durch.

Aber so habe ich schon mal ne Richtung und kann mir den z.B 3 Tradional, 3 Avalon, 3 Balck oder so holen und mal testen wird eh mal Zeit das zu machen so oder so um das alles besser zu verstehen
Great Plains Palo Duro Take Down #30
Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35

Offline Soul

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #10 am: Mai 18, 2019, 09:12:41 Nachmittag »
Ich habe gestern von Bodnik eine Antwort erhalten.

Die empfehlen mir ein Pfeil mit 600 spine eine 100 gr spitze und 4" Federn als Slim Line (testen würde ichs mal aber hoffe die meinen keine Klebespitzen davon halte ich nichts)


Kann mir jemand sagen wo eigentlich der Unterschied zwischen den Slim Line und "norameln" Pfeilen sind? Ausser das man mit nen dickeren Pfeil vllt. er ein Ring oder Kill er ankratzt
Great Plains Palo Duro Take Down #30
Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3494
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #11 am: Mai 18, 2019, 09:39:04 Nachmittag »
Also wenn du keine Klebespitzen magst, solltest du die Finger von den Slim Lines lassen ..
Praktisch alle dünnen Schäfte mit ID 4,2mm (oder ähnlich) haben nur Klebespitzen.

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1139
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #12 am: Mai 18, 2019, 09:48:45 Nachmittag »
Ich glaube es gibt auch obszön teure Micro Inserts und Spitzen.  :unschuldig:
irgendwas is ja immer

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3494
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #13 am: Mai 18, 2019, 10:05:11 Nachmittag »
Ich glaube es gibt auch obszön teure Micro Inserts und Spitzen.  :unschuldig:
Für manche Schäfte gibt es die, aber ich würde schätzen für 85% der Schäfte nicht.

Die Insert/Outserts für die Slimline hab ich getestet, und ich muss sagen sie haben mich für 3D Schießen nicht wirklich überzeugt ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Soul

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 82
Re: Pfeile fürn Hybrid Mohawk Chief 35 Lbs m. Bogenköcher
« Antwort #14 am: Mai 18, 2019, 10:31:47 Nachmittag »
Danke

Dann lasse ich die Nadeln von Omi mal da wo sie hingehören :D
Great Plains Palo Duro Take Down #30
Spider Steppenwolf #35
Osiris #40
Mohawk Hybrid Chief #35