Autor Thema: Blasrohr  (Gelesen 688 mal)

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1645
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Blasrohr
« am: April 15, 2018, 07:00:13 Vormittag »
Im alten FC gab es ein Unterforum für die Bläser, auch wenn da wenig los war. Nachdem aber immer mehr Bogenvereine aktiv Blasrohrgruppen ins Leben rufen und es so etwas wie eine Rennaisance gibt, könnte man doch ein Unterforum im OT-Bereich einrichten. Vielleicht tut sich dann etwas.
Oder gibt es hier gar keine Blasrohrschützen (mehr)?
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline Ibins

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
Re: Blasrohr
« Antwort #1 am: April 15, 2018, 08:11:35 Vormittag »
Hallo,

nein, du bist nicht alleine.
Ich schiese sowohl auch Instinktiv den Bogen, sowie versuche ich mich schon einige Monate am Cold Steel Blasrohr.
Ich finde auch, eine Unterabteilung nur für Blasrohr wäre angebracht.
Es ist halt auch eine neue Schützenklasse und zumindest in dem Oberpfälzer Schützenbund wird schon versucht, da was auf die Beine zu stellen.
Woher auch, wenn nicht hier, kann ich mich mit anderen Schützen sonst austauschen?
Ich komm auch gleich mit einer Frage an die hier vorhandenen Blasrohrschützen.
1. Gibt es festgelegte Entfernungen für Ziele auf 3D Parcours
2. Bei Pfeilverlust, besteht da nicht Gefahr, dass jemand in einem dieser Nadeln hineintritt
3. Ist das Pfeilmaterial auf Parcourse festgelegt, z.B. Bambusnadeln

Danke euch schon mal für die Antworten

Charly

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1645
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Blasrohr
« Antwort #2 am: April 15, 2018, 10:05:21 Vormittag »
1. ja, aber immer unbekannt
2. ja, da muss man sich aber schon sehr dämlich anstellen ;D
3. nein

Das gesamte Reglement gibt es beim Verband: https://www.bsvd.de/
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline rabu

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 131
Re: Blasrohr
« Antwort #3 am: April 15, 2018, 10:06:10 Vormittag »
Ich schieße auch Blasrohr!

Ein passender Bereich wäre prima, bisher gibt es das Forum

Www. Blasrohr-Sport.de

Lauter nette Leute und tolle Tips, aber wenig los


Gruß
Ralf

Offline Waldgeist

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1807
Re: Blasrohr
« Antwort #4 am: April 15, 2018, 10:13:45 Vormittag »
Jetzt muss mir nur noch jemand erklären was ein Blasrohr mit der "Forumskosmetik" gemeinsam hat ...   :new:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Steff

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1975
Re: Blasrohr
« Antwort #5 am: April 15, 2018, 10:35:10 Vormittag »
Im alten FC gab es ein Unterforum für die Bläser, auch wenn da wenig los war. Nachdem aber immer mehr Bogenvereine aktiv Blasrohrgruppen ins Leben rufen und es so etwas wie eine Rennaisance gibt, könnte man doch ein Unterforum im OT-Bereich einrichten. Vielleicht tut sich dann etwas.
Oder gibt es hier gar keine Blasrohrschützen (mehr)?

Na und?

😎 Ja, wir hatten im alten AC auch was für Blasrohrer.
Meins steht seit Jahren in der Ecke. Alle Schaltjahre schiess ich mit der Familie mal Indoor.
Wir hatten auch fliegende Messer und Beile. Da hat mich das Forum auch inspiriert, und ich bin dabei geblieben.
Also warum nicht.

Sonnigen Tag
Steff





Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1645
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Blasrohr
« Antwort #6 am: April 15, 2018, 02:34:46 Nachmittag »
Freud‘scher Vertipper, natürlich war das AC gemeint.
Bows? I stopped counting and lost track...