Archers Campfire

Rudi Weick noch aktiv? Alternativen?


Offline tibbs

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 1
Heyho,

ich schieße jetzt seit einiger Zeit im örtlichen Sportverein in der Abteilung Bogensport und bin jetzt auf der Suche nach dem ersten (naja eigentlich zweiten) eigenen Bogen.
Auf Empfehlung habe ich Rudi Weick bezüglich Mietbogen angeschrieben, da das für mich sinnvoll klang.

Leider bekomme ich da keinerlei Antwort und auch telefonisch läuft sowohl bei der alten, als auch bei der Dortmunder Nummer nur die Bandansage.

Weiß einer, ob er als Bogenbauer noch aktiv ist?

Wenn nicht: Kennt jemand eine sinnvolle Alternative?

Kurze Daten:
Take Down Recurve 68"
Aktuell etwa 20-22lbs
30" Pfeile (ja ich hab lange Arme  ;) )

Mittelstück hätte ich schon gern aus Holz. Fühlt sich für mich "wärmer" an. 
Mietoption wäre super. In D-Land gefertigt echt toll.

LG Tibbs



Online adventure1980

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 7
Hallo Tibbs,

ich habe für meine Tochter den Spirit als Mietbogen:
-bestellt im November, geliefert Ende März (mit einem Monat Verspätung zum ursprünglich genannten Liefertermin)
-Bestellt war 24lbs mit 64" Länge, geliefert wurde 66". Da der Bogen soweit gut ist, haben wir die 66" akzeptiert.
-Der Bogen ist gut verabeitet und schiesst gut, die mitgelieferte Draconsehne ist eher -naja. Ich hab sie gegen FF -Endlossehne getauscht
-Die Erreichbarkeit per Mail ist schwierig, telefonisch habe ich aber Sven Pöppelbaum, den Geschäftsführer regelmäßig erreicht.


Offline Wolverine

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 259
  • B.o.g.e.n.s.c.h.ü.t.z.e
Diese Mail habe ich am August 01, 2022  bekommen:



Hallo,

nach mehr als einem Jahr Vorbereitung und Planung ist es nun so weit:
Die Bogenmanufaktur Rudi Weick geht zum 01. August 2022 in die Hände unseres Nachfolgers über.

Was heißt das jetzt für Sie als Kunde, Lieferant, Geschäftspartner?

Nun, die einzige grundlegende Veränderung ist neue Rechnungs- bzw. Büroanschrift:

Weickbows UG (haftungsbeschränkt)
Am Knie 3
44309 Dortmund

Sonst bleibt alles wie bisher. Alle Mietverträge, Aufträge, Preise usw. werden mit übernommen und nahtlos weiter bearbeitet. Sie finden lediglich auf der nächsten Rechnung einen anderen Briefkopf und eine andere Kontonummer.
Aus Gründen des Datenschutzes ist es erforderlich, dass Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten an unseren Nachfolger einverstanden sind. Sollten Sie mit der Übernahme/Weitergabe Ihrer Daten nicht einverstanden sein, schreiben Sie uns bis zum 15.08.2022 eine formlose Mail.
Sollten Sie aktuell einen Spirit gemietet haben, läuft der Vertrag wie gewohnt weiter. Wenn Sie hier von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, senden Sie Ihren Bogen einfach zum Ende der aktuellen Mietzeit zurück.

An unsere geschätzten Händler:
Wie mehrfach angekündigt übernimmt die Firma Weickbows UG keine offenen Verbindlichkeiten der Bogenmanufaktur.
Etwaige Gutschriften, Provisionen o.Ä. MÜSSEN also bis zum 31.07.2022 eingelöst sein.

Wir danken allen, die uns die letzten 30 Jahre auf unserem Weg begleitet haben und hoffen, dass Sie auch unserem Nachfolger gewogen sind.

Viele liebe Grüße

das Team der Bogenmanufaktur Rudi Weick
--

Bogenmanufaktur - Rudi Weick

Telefonzeiten: Mo-Fr 8:00-16:00 UHr

Besuche, persönliche Beratung,.. nur nach Vereinbarung.


Geschäftsinhaber:

Weickbows UG
Am Knie 3
44309 Dortmund

(Liefer-)Anschrift (zum Beispiel für Retouren oder Miet- / Tauschartikel):

Nogenmanufaktur Rudi Weick
Hasenpfad 4
68723 Plankstadt


Offline zeitig

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 7
Moin tibbs,

ich habe einen Spirit  als Mietbogen.  Der Bogen an sich ist Klasse und auch die  Kontaktaufnahme mit Sven hat bislang eigentlich immer funktioniert. Grundsätzlich muss man aber etwas Zeit mitbringen. Auf meine neuen Wurfarme habe ich bisher immer so 10 - 12 Wochen warten müssen. 


Offline oldbow

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 142
Heut bekam ich, nach dem ich eine alte Handynummer von Rudi Weick gefunden und ihn das Problem mit der Erreichbarkeit von Sven geschildert hab, einen Anruf von Sven.

Meine Mail waren von seien Provider aussortiert worden . Und das Problem mit der Telefonanlage will er auch klären.

Also Weick lebt noch !

gruss
« Letzte Änderung: Juni 07, 2024, 11:31:50 Vormittag von oldbow »