Archers Campfire

Sehnengarne mischen

Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 925
  • ha Jechida
Ich lese immer wieder davon, dass einige Sehnenmacher zwei Garne in einer sehne mischen. Ich denke, das auf Grund der unterschiedlichen Streckelastitäten zu Problemen kommen könnte. Wie sind euere Erfahrungen?

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Ich mach das seid Jahren mit bestem Erfolg.
Allerdings hab ich dazu erst 6 Monate Testserien bei mir und Freunden laufen lassen um es abschätzen zu können. Wichtig ist vor allem, daß man nur Garne mischt die die gleiche Streckung haben und bei flämisch Spleiß Sehnen die beiden Bündel mit annähernd der gleichen Fadenzahl beider Garne macht, damit das Streckverhältnis gleich ist. Somit kann man wirklich die Eigenschaften von 2 Sehnengarnen vereinen. Ich hatte es früher auch nicht für möglich gehalten, aber nationale und internationale Spitzenschützen schwören schon seid einigen Jahren jetzt darauf. ;)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

Drake Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs,


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 925
  • ha Jechida
Du meinst also, das durch den Spleiß die unterschiedlichen Eigenschaften vereinen lassen. Bedeutet das, das sie in der Streckelastizität des Spleißens untergehen.? Wenn ein Garn Durchmesser A und Elastizität B hat und ein anders C und D hat, dann werden die Sorten doch unterschiedlich arbeiten; das Streckungsärmere muss doch mehr "Halten" als das mit der größeren Streckung!

africanarcher
PS.
Ich kenne keinen Spitzenschützen der Endlossehnen aus zwei Farben. geschweige denn aus zwei Garnen schießt.
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Nein, so hab ich es nicht geschrieben.
Der Durchmesser und das Streckungsverhalten sollten annähernd gleich sein.
So hat z.B FF+ 3,5% Elongation at80% load
und 452X 3,4%.....also annähernd gleich.
Wenn du keine Spitzenschützen kennst, die das schießen, ich kenne wirklich genug, die voll davon überzeugt sind, vor allem in Österreich auch mit sehr leichtem Setup. ;D
Was meinst du wie die Hersteller der Garne da neue Typen raus bringen, die mischen auch erst mal untereinander.
Ok, vielleicht nicht einzelne Fäden, aber einzelne Fasern.
Das ist dann schon nochmal um das tausendfache feiner, aber im Prinzip auch nichts anderes.
Und freilich gehen da bei einer flämisch Spließ und vor allem bei einer stärker eingedrehten Sehne der minimale Restdehnungsunterschied unter. Mir und meinen Kunden ist auf jeden Fall in den letzten 2 Jahren keine dieser Sehnen gerissen.
Wenn du willst, mach ich dir gerne mal eine Testsehne um dich zu überzeugen, aber soweit ich weiß, schießt du nur Endlossehnen...
mit denen würde ich mir das wohl auch nicht trauen, weil die nur halbe Strangzahl um die Öhrchen haben.... ;)

Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

Drake Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs,


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 925
  • ha Jechida
Das die Fasern gemischt werden ist ja nun schon mal Grundlegend was anderes als fertige Produkte mischen. Darum ging es ja auch in der Frage.

Das mit der Endlossehne ist eine andere Nummer. Mit sauber gearbeitenden WA-Tips ist das klein Problem, wie abertausende WA-Schützen (und auch Tradi) bestätigen können.
Hier ist allerdings auch die Energieausbeute eine deutlich höhere. Aber das ist ein andres Thema.

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Naja, so deutlich ist das beim richtigen Sehnenmaterial auch nicht.... Außerdem ist eine flämisch Spleiß Sehne viel entspannter und Fehler verzeihender und um einiges leiser wie eine schmucklose, einfarbige, ohne Öhrchen verstärkte Endlossehne..  :D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

Drake Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs,


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 925
  • ha Jechida
Allemal ein Spinewert in der Leistung!
Aber das war ja nicht die Frage.

Wie sind den die Erfahrungen der anderen Schützen, die Sehnen herstellen?

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Da wirst nicht viel finden, die das auch praktizieren.... 8)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

Drake Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs,


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2941
Wie sind den die Erfahrungen der anderen Schützen, die Sehnen herstellen?

Da wird nix gemischt. Sogar wenns eine 2farbige sein soll, dann kommt der gleiche Garntyp zum einsatz. Warum sollte man das auch mischen? Man produziert entweder zufällige Eigenschaften oder muss ewig testen. Was sollte das verbessern? Der Herr Bear Paw schreibt, die Sehen werden leiser und nennt sie auch entsprechend Whisper String. Also ist das ein Ziel: Lautstärkeoptimierung. Dafür kann man an der Standhöhe drehen.
Abonniert bitte https://www.youtube.com/@ArcheryGirls
Das motiviert meine Jugendgruppe ganz enorm, hier weitere Videos zu produzieren.


Offline Dilandau

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 7
  • Lieber Arm dran, als Arm ab
Hallo,

also B50, B55 und B500 kann man doch ohne Probleme mischen. Ist ja alles Dacron.

Bei FF und Dacron kann man eigentlch auch mischen wenn du das FF als alleine rechnest und das Dacron nur um die 2. Farbe zu bekommen.
Also z.B. 10 Strang FF und 2 Strang Dacron und diese als 10 Strang FF Sehne nimmst.

Gruß
Andrea
Jackalope Pink Diamond #30@28"
BOP Fagus + KAP Winstorm II #30@28"
Fred Bear Grizzly #40@28" (leider mitlerweile zu stark)


Offline africanarcher

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 925
  • ha Jechida
Das ist schon alles Dacron, aber mit stark unterschiedlichen Eigenschaften.
Du würdest also nur zur Farbmischung Dacron mit FF mischen ....?

africanarcher
Jeder will ein harter Kerl sein, aber keiner will den Preis dafür zahlen!
De oppresso liber!
Du weißt nie wie stark Du bist, bis stark sein die einzige Wahl ist, die Du hast!
oculus exercitus
Langsam ist präzise und präzise ist schnell!
les légionnaires à mo


Offline Shadowhunter

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 174
Bei Flämischen mit 3 Strängen mische ich auch gelegentlich (eigentlich nur wegen der Farben :-[), und zwar 452x und D75/Dynaflight 97. Die Problematik mit dem unterschiedlichen Dehnungsverhalten leuchtet mir ein, in der Praxis habe ich aber noch keine Auffälligkeiten bemerkt. Bevor ich mir neues Sehnenmaterial kaufe, werden die alten Restbestände verarbeitet - das Zeug wird ja auch immer teuerer und die Unterschiede zwischen den alten und neuen Materialien sind für mich jetzt nicht soo deutlich spürbar. :)


testjan

  • Gast
Ich mische nichts, wozu auch? Wenn ohnehin nur Garne mit gleichen Eigenschaften gemixt werden können, was ja auch logisch scheint, worin besteht dann der Nutzen?