Archers Campfire

Barebow Tab mit metrischer Skala

Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 520
Hi,

da ich mit diversen Blankbogentabs nicht ganz glücklich bin hab ich etwas experimentiert.
Unter anderem gibt es kein Blankbogentab mit Fingertrenner, ich will mir aber die Möglichkeit offen lassen weite Entfernungen auch mediteran zu greifen.

Ich hatte noch aus grauen Vorzeit ein A&F Ankertab aus Cordovanleder das ich nicht mehr geschossen habe.
Darauf habe ich die Skala eines Alu-Lineals (Version mit beidseitiger Skala) montiert.Das Gummiband habe ich durch Leber ersetzt.

Da die Umsetzung eigentlich selbsterklärend ist zeige ich nur die Bilder.
Das Aluminiumlineal kann man problemlos mit der Dekupiersäge oder Laubsäge zuschneiden.
Die rechte Skala habe ich runtergeschliffen, Kampfrichter sind ja manchmal seltsam ....

Bin ganz zufrieden, jetzt muss ich damit mal in die Praxis....


Gruß
Ralf
« Letzte Änderung: Februar 09, 2024, 09:03:22 Vormittag von rabu »


Offline jo

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 72
Sehr schön.
Denke beim DSB kannst Du Probleme bekommen.
Laut SPO:
 Die Nähte müssen einheitlich in Bezug
auf Farbe und Größe sein. Markierungen oder Linien können direkt auf dem Tab hinzugefügt werden oder
sich auf einem Klebestreifen befinden, der auf dem Tab angebracht ist. Diese Markierungen müssen in
Bezug auf Größe, Form und Farbe einheitlich sein. Zusätzliche Informationen oder Markierungen sind nicht
zulässig.
-> Striche müssen gleich lang sein, keine zusätzliche Informationen  (z.B. Ziffern)
Gruß Jo


Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 520
Danke für die Info!

Das heisst ich müsste mir die Nummerierung abschleifen ........

Naja mit den Verbänden hab ich immer so meine Probleme....

Gruß
Ralf


Offline jo

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 72
Na ja,
verschieden lange Striche hast ja auch noch drauf.
Wird nicht wirklich funktionieren.
Sieh Dir mal das Zniper Tab an.
Alle Striche gleich, die Abstände zwischen den Strichen dürfen aber unterschiedlich sein.


Offline Kuckingen

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 693
Und die 5 mm Markierung muss auf gleiche Länge sein wie die anderen. MM Markierungen.

Ansonsten ist es schön gemacht


Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 520
Danke für die Hinweise,

zum Ausschiessen geht es ja , dann werde ich die Platte danach wohl überarbeiten....


Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 520
Noch ne Nachfrage zu den gleichen Strichlängen:

Nahezu jedes käufliche Barebow tab hatGruß Striche in 2 Längen
Egal ob Avalon, Decut, Zara, Bicaster, Black Mamba, Fivics,...

Dann wäre die ja alle Regelwidrig, oder?

Gruß
Ralf


Offline Kreta

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 917
  • Friede und ein langes Leben
.Das Gummiband habe ich durch Leber ersetzt.


Ist zwar etwas ungewöhnlich, aber wenss klappt … ;)


Offline jo

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 72
Gute Frage,
konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen, ob es sich nur um hinzugefügte Striche handelt oder auch vom Hersteller angebrachte.
Vielleicht weiss hier jemand mehr.


Offline beemo

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 6
Zwei unterschiedlich lange Markierungen sind in Ordnung.
Dieses habe ich so vom DSB, auf Nachfrage, auch bestätigt bekommen.
Hatte bei einem Wettkampf auch mal die Diskussion mit einem Kampfrichter und deshalb habe ich das einmal nachgefragt, da in der WA Regel folgendes steht:

These marks shall be uniform in size, shape and colour and may have up to two different lengths.

Seit dem habe ich immer die Antwort vom DSB mit dabei.
Hatte als Beispiel mein Tab, als auch das Yost Tab mit angefügt.

Grüße


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2937
WA-TC vom 22.7.2020:

• As of this year (2020), the interpretation now applies to the athlete’s personal marks, allowing up to two lengths of lines.
• No more than two lengths of line are permitted.
• The current rule 22.3.8.1 and 11.4.8.1 regarding finger protection does not require uniform spacing between lines/marks.
• The same ruling applies to tab stitching. There may be up to two lengths of stitch with no regulation on spacing.
• Stitching must be a single uniform colour (normal stains from dirt, etc. are acceptable).

Sprich: Zahlen weg und 10er Striche auf die Länge der 5er Striche und gut.
Abonniert bitte https://www.youtube.com/@ArcheryGirls
Das motiviert meine Jugendgruppe ganz enorm, hier weitere Videos zu produzieren.


Offline rabu

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 520
Super,
vielen Dank für die Erklärungen!

Ich überlege das Tab zum Ausschiessen zu nehmen und die Platte dann durch eine andere mit Entfernungsmarkierungen zu ersetzen.

Gruß
Ralf