Autor Thema: Treffer liegen rechts (Linkshand)  (Gelesen 890 mal)

Offline Suedschwede

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Treffer liegen rechts (Linkshand)
« am: Februar 21, 2018, 04:23:52 Nachmittag »
Ich habe folgendes Problem:

Meine Treffer liegen alle rechts vom Zentrum.
Nach üblichen Regeln heist das, die Pfeile sind zu hart (ich schieße Linkshand).
Mein Bogen hat 34 # / Auszug 29 "/ Pfeile 700- er.

Die gleichen Pfeile schieße ich mit meinem Hallenbogen mit 29#.
Hier liegen die Treffer im Zentrum.
Demnach können die Pfeile nicht zu hart sein.
Woran kann das liegen?

Bögen:  Hunter (29#) und Caiman (34#) von Weick.
Schießstil: Mediteran vom Schelf

Hugo

cweg

  • Gast
Re: Treffer liegen rechts (Linkshand)
« Antwort #1 am: Februar 21, 2018, 04:37:30 Nachmittag »
Es könnte sein, dass der Hunter weiter übers Center geschnitten ist un du desshalb mit dem Bogen härtere Pfeile schießen kannst.

Online Mescalero

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2036
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Treffer liegen rechts (Linkshand)
« Antwort #2 am: Februar 21, 2018, 05:03:54 Nachmittag »
Nach meiner Erfahrung liegen Rechtsschüsse (bei RH) oder linke wie bei dir und LH nicht an zu harten Pfeilen. Bei Rohschäften mag das so sein, befiederte fliegen trotzdem geradeaus.

Ich glaube, dass es an der Ausrichtung liegt. Stand, Bogenarm und -hand, Kopfhaltung, Ankerpunkt bis hin zum Ablass und dem Nachhalten. Fast alle Blankbogenschützen kämpfen irgendwann oder dauernd damit und letzten Endes hilft nur eins: Technik üben.
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline Red rooster

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Privatier
Re: Treffer liegen rechts (Linkshand)
« Antwort #3 am: Februar 21, 2018, 09:30:30 Nachmittag »
Warum wird eigentlich einem neuen Forumsmitglied unterstellt, dass er auch ein Neuling im Bogenschiessen ist und empfohlen Technik zu üben? Im ersten Post ist doch dokumentiert, dass die Pfeile mit einem anderen Bogen zentriert gruppiert werden. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die Grundtechnik mit dem einen Bogen beherrscht wird und mit dem anden geübt werden muss.

Offline Steve.bsfd

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 223
Re: Treffer liegen rechts (Linkshand)
« Antwort #4 am: Februar 21, 2018, 10:13:57 Nachmittag »
Hallo Hugo,
hast Du Rohschafttests gemacht oder sind es befiederte Ergebnisse mit den beiden Bögen?
bei 5 lbs und unterschiedlichen Bögen kann/muss beim gleichen Pfeil fast ein unterschiedliches Ergebnis rauskommen. Was "cweg" schreibt klingt plausibel.
Technik üben steht auch noch nach zig tausenden Pfeilen auf dem Programm
Warum wird eigentlich einem neuen Forumsmitglied unterstellt, dass er auch ein Neuling im Bogenschiessen ist und empfohlen Technik zu üben? Im ersten Post ist doch dokumentiert, dass die Pfeile mit einem anderen Bogen zentriert gruppiert werden. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die Grundtechnik mit dem einen Bogen beherrscht wird und mit dem anden geübt werden muss.
betrachte es daher nicht als Unterstellung  ;) sondern eher als Tip.
Also war es ein RST??
Hoyt RX3 Turbo Bone Collector 60#
Hoyt RX3 Ultra Target black/green 60#
60" Jackalope Diamond (green/black) 40# @ 28"
64" Jackalope Tourmaline Speed 45# @ 28"
mein Sohn:
62" Jackalope Red Beryl 30# @ 28"
PSE Carbon Air HD 35#
Diamond SB-1

Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4440
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Treffer liegen rechts (Linkshand)
« Antwort #5 am: Februar 21, 2018, 10:46:39 Nachmittag »
Mescalera, er ist Linkshänder und die Pfeile liegen rechts.... also grob gesehen, zu steif.
Ich sag aber, nicht jeder Bogen geht gleich, deshalb muß es auch gar nicht an den Pfeilen liegen.
So lange du keinen vernünftigen Rohschafttest auf 5-10-15 (min)  machst, ist alles weitere nur Kaffeesatzleserei. Denn mit Federn fliegt doch meist alles....  ;)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Offline Puck

  • Oh ein Pfeil
  • **
  • Beiträge: 80
Re: Treffer liegen rechts (Linkshand)
« Antwort #6 am: Februar 27, 2018, 12:23:00 Nachmittag »
Wie cweg schon sagt prüf mal wie weit dein Weick und Dein Hunter über Mitte schnitten sind das wird es zu 90 % sein warum es auf dem einen geht und auf dem anderen nicht!
« Letzte Änderung: Februar 27, 2018, 12:31:37 Nachmittag von Puck »