Archers Campfire

A&H Archery CX Langbogen 3teilig Bambus/Carbon ohne Glas


Offline WernerF

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 239
Still und leise kam da heute ein USA Paket an, steht vor der Tür im Regen,
entdeckt nur weil Alexa meinte daß da was gekommen sei....
ein Schalk wer bereits jetzt vermeint  der Zoll hätte Ihn vergessen....

Absender Stalker Stickbows https://www.stalkerstickbows.com
(One-man-show  South Cox)
Eigner und Produzent einiger Trademarks (Stalker, A&H, Dryad)
Produzent sehenswerter Naturfilme mit Bogenbezug -https://www.youtube.com/watch?v=1mq5JpN0pbw&list=PLpGKT9q3J7nd3Qiox6WP-LhWOV55p7wBn&index=2&t=653s

Gebaut für mich:
Hybrid-Langbogen 3teilig
Riser B/W ebony  14" mit G10 (wählbar aus gut 8 Grifftypen) 550gramm
Limbs bamboo "66 mit vorne 3 und hinten 2 Schichten Longitudinalcarbon (wählbar ob cross)
Es ist kein Glas verbaut! Gleich Carbon auf Bambus
Wurfarme sind im Arbeitsbereich im Querschnitt aufgewölbt (UForm)

Das ergibt einen schön schnittigen eleganten  langarmigen Jäger, bei mir mit #58 auf "32.
Aus meiner Erfahrung mit dem CX - das ist nicht mein Erster - weis ich daß das Ding erst
bei langem Auszug so richtig Fahrt aufnimmt, also von mir der arbeitende sweetspot
so ab 30 gefunden wird und bei 32 genau passt (bei genau dieser Kombination)
Verfeuert werden etwa 12gpp aufwärts PortOxfort Cedar.

Dieses Equipment ist auf Grenze gebaut, am Limit, speziell in dieser Kombi.
Die Wurfarme sind fadendünn - ohne Gefühl und Können wird das Aufspannen bereits aufregend.
Dafür ists vorher schön - das Einsetzen der Wurfarme kommt einer Vereinigung gleich.

Der Kontakt zum Hersteller ist je nach Jagdsaison im Normalbereich (2-3 Tage Reaktionszeit bis zu 2 Wochen) aber wie gesagt - er arbeitet alleine.

South hat mir in einem Energieanfall gleich 3 Griffe runtergefräst und wählen lassen, daher auch Bilder aus dem Kreißsaal.















« Letzte Änderung: Oktober 27, 2023, 05:43:56 Nachmittag von WernerF »


Offline SwissFiveNine

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 218
Interessante Geschichte, interessanter Bogen. Da bin ich gespannt, auf weitere Berichte. Viel Spass und immer knapp unter dem Limit bleiben 🤣. Gruss  :bow:.
„Steig vom Pferd, wenn du merkst, dass es unter dir stirbt.“ (Lakota Weisheit)


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3552
  • Einer trage des anderen Last...
Aha, so ist das also...  Ich werde jetzt nicht recherchieren ob du dich hast vorgedrängelt oder, ob du bevorzugt behandelt wurdest... O:-)

Werner, du alter ACSBogenCharmeur ein SuperTeil was du dir da hast schnitzen lassen, sieht auch echt KLASSE aus... :GoodJob:

Ich wünsche dir stets viel Spaß mit dem Langen und viele, viele gute Schüsse... :bow:



P.S.: Ich warte auf 1,5 Stück ACS... ;)



Offline WernerF

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 239
Jörg - Danke
jetzt ist die Welt wieder gerade
ich konnte nicht verstehen wie man nur einen A&H listen kann...
auch Dir viel Freude und lass uns wissen was es wurde








Offline TWG

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 51
One man show?
South Cox baut schon lange nicht mehr alleine,was nicht bedeutet ,dass dadurch die Qualität  bei einem Bogenhersteller mit großem Ausstoß schlecht ist,siehe Black Widow.
Viel Spass mit dem neuen Bogen.


Offline WernerF

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 239
Danke für die Korrektur der falschen Aussage,
richtig wäre gewesen "alles läuft über Ihn und ohne Ihm steht die Kommunikation"
Die one man show hat sich mehr darauf bezogen daß er alle Prozesse persönlich abdeckt
also Entwicklung, Produktion, Disposition, Marketing, Verkauf, SocialMedia Beitragsproduktion,
Produkterprobung im Feld, trad archhunt lobbying ...das imponiert mir an Unternehmern.



Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3552
  • Einer trage des anderen Last...
...
auch Dir viel Freude und lass uns wissen was es wurde

Es wurde ein 19er Apex ILF-Riser mit LB-WAe (+ ACS upgrade) und ein Paar ACS-WAe mit 58er Baulänge (somit ist nun der Apogee von 66 auf 62 Zoll geschrumpft...)... O:-)



Offline WernerF

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 239
Schon wieder falsch rum gemacht
der zweite Kommentar wird daher von Guido kommen...

Klasse, Jörg - den Griff hab ich erraten, da führt ja kein Weg vorbei.
Schöne zusammengeräumte Optik, der sieht am Mann erwachsen aus, toll.

Lass uns teilhaben wie sich Deine Erwartungen bestätigen
und bitte Bilder aus dem natürlichen Biotop!

keep on shooting
Werner