Archers Campfire

Leichterer Langbogen von der Stange

Offline BroBow

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 1
Hejhej Zusammen am Lagerfeuer,

ich schieße einen 42# @ 28" TFK Wildfire von Tom Müller, habe so bei meinen 30.5" etwa 47 - 48# a.d.F.

Leider hatte ich im letzten Jahr hin und wieder mal, gesundheitsbedingt, den einen oder anderen Ausfall. Nach einem solchen "Problemchen" habe ich immer wieder etwas mit dem Zuggewicht zu kämpfen und muss mehrere Wochen wirklich "dranbleiben", bis ich damit wieder verlässlich und ruhig schießen kann.
Sicher geht das, macht aber nicht so richtig viel Spass.

Darum die Überlegung das Zuggewicht etwas zu reduzieren und mir so das Leben leichter zu machen.

Ich würde mich sehr über ein paar Empfehlungen von wettkampftauglichen Langbögen freuen (DSB und DBSV, Scheibe und 3D), sehr zu bevorzugen wären "breite" Griffe, wie bei einem Blankbogen.

Vielen Dank dafür!

BroBow


Offline PG

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
  • Nur mein Pfeil kennt sein Ziel.
Wieviel möchtest du denn ausgeben?
Nergal 38,5#
Bodnik Mohawk Hybrid 35#
Marduk 40#
Osage Selfbow 40#
Ahorn Selfbow 40#
Bambus Massa 45#