Archers Campfire

Home-Office-Blasrohr

Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 948
  • högschsde Konzentration!
Viele der Threads sind geschlossen, mach ich eben einen neuen auf.

Wer nur ein bisschen des Spaßes wegen blasrohren und kein Geld dafür in die Hand nehmen will:

Man nehme einen Pfeilschaft mit 6,2mm Innendurchmesser (0.245") und eine Handvoll Q-Tips sowie ein paar Nägel mit einem Durchmesser von etwa anderthalb Millimetern. Davon zwickt man den Kopf ab und hebt nur die 1cm lange Spitze auf.  Q-Tips halbieren und die Nagelspitzen in den Schaft stecken, fertig.
Als Ziel kann man Coladosen nehmen, kleine Pappschachteln, Dartsscheiben, Pinwände....

Die Watte der Wattestäbchen dröselt sich schnell auf und wird feucht, dann fliegen die Darts nicht mehr richtig und müssen erst wieder trocknen. Aber man kann ja gleich eine große Handvoll "bauen". Auch hölzerne Zahnstocher funktionieren gut, mit freihand-gewickelten Papierkonen versiegelt mit Sekundenkleber.

Ergänzung: vernünftig schießen kann man mit einem solchen Setup tatsächlich nur drinnen auf max. fünf oder sechs Meter. Gut gebaute Darts fliegen zwar erheblich weiter aber auf der Wiese findet man Fehlschüsse nie wieder. Draußen machen größere Kaliber einfach mehr Spaß.

Momentan habe ich ein Problem mit meinen Fotos, neuer Computer und so aber ich füge später noch ein paar Bilder ein.
« Letzte Änderung: März 21, 2021, 10:37:51 Nachmittag von Erbswurst »
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
Viele der Threads sind geschlossen, mach ich eben einen neuen auf.
Die sind deshalb geschlossen da es inzwischen wieder ein eigenes Forum gibt.
https://blasrohrschiessen.de/Forum/

Es würde mich freuen wenn du dich dort registrieren würdest und dann den Beitrag auch dort posten könntest.
Danke.
Gruß
Sören