Archers Campfire

Befiederungsgerät

Offline DerBärvonTölz

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 57
Ich hab drum ne Handvoll Cartel (kosten fast nix), jew. voreingestellt für die Compound oder Recurve-Pfeile. Das teure Bitzenburger, wo eins so viel kostet wie 5 von den Cartels, bleibt meist unbenutzt, weil bei kurzen 2" Vanes zwischen "schräg" und "helical" (was nur das Bitze kann) praktisch kein Unterschied ist

Gut. Dann leg ich mir halt ein Cartel zu und sollte ich mal ohne Bitzenburger nicht weiterkommen, weiß ich ja jetzt, wo ich nachfragen kann :)
Bitte nur sachliche Themen. Persönliche Dinge ausschließlich per als Privatnachricht.


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3130
    • bogenanwalt.rocks
Ich bring noch kurz das Three at Once ins Rennen.
Das verwende ich seit knapp 10 Jahren zusammen mit dem Bohning Kleber.
Da hat man während des Bastelns ständig etwas zu tun (insbesondere wenn man einen Satz zusätzlicher Klammern kauft).
Da geht aber nur gerade Befiederung.


Offline Burkhard

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 463


.

 sondern auch die Klammern ( bei Bearpaw aus Kunststoff).




  und genau das ist der Schwachpunkt bei dem Gerät von Bearpaw. wäre die Klammer aus Metall und hätte eine ordentliche Feder von der die Klammer zusammengedrückt wird würde ich es immer noch benutzen. ich hatte mir bereits mehrere Klammern nachkaufen müssen weil diese Feder im laufe der Zeit immer schwächer geworden ist. jetzt benutze ich ein Cartel und ich glaube sogar das ein komplettes Befiederungsgerät von Cartel genauso viel kostet wie diese eine Klammer von Bearpaw. bin mir da aber nicht ganz sicher und möchte nichts falsches behaupten


Offline helmut10

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
Das "Decut Nexus" Befiederungsgerät hat auch eine stabile Klammer aus Metall.
Und für +/- 30 Euro macht man definitiv nichts verkehrt.


Offline bowmanmane

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 52
Ebenfalls das Decut Nexus, dazu den TOOLCRAFT Ropid  200, von Conrad. Der lässt sich 20 sec korrigieren und ist nach etwa 30 sec fest.
BW PMA V Ironwood 39#, 31"
Falkenholz Peregrin 02 37#, 31"
APA Mamba


Offline mK

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1001
    • Killdings.de
Ich habe hier noch ein Decut Nexus der 1. Generation das ich abgeben würde. Brauche ich nicht mehr seit ich ein Bitzenburger habe. ;)
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Barracuda 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
BOP Fagus 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


Offline Grendel

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 823
Man muss aber auch dazu sagen, dass Cartel und das Nexus nur gerade befiedern können, helical nicht.
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline elBohu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 284
  • wyrd bið ful aræd
    • elBohu.de
Ich hatte schon ziemlich viele (ja, in der Hinsicht könnte man mich als bekloppt bezeichnen). 6 Fach Jojan, Bearpaw, auch drei nebeneinander davon, zuletzt aber das TAO (ThreeAtOnce). dafür gibt es gewundene Klammern, die ich aber nie wirklich benutzt habe.
Ich bin mit dem Teil sehr zufrieden, weil man immer einen Kompletten Pfeil fertig hat. Handhabung ist auch Problem los.
Sollte also jemand die Gewundnen Klammern haben wollen: Melden!
Gruß
Ivo


Offline anarcher

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
Zitat von Grendel:
"Man muss aber auch dazu sagen, dass Cartel und das Nexus nur gerade befiedern können, helical nicht."

Quicks Archery hat eine Helical-Klammer für das Cartel im Programm:
https://www.quicksarchery.co.uk/Arrows/making-arrows/fletching-jigs-489520112/cartel-fletching-jig-spare-clamp-helical-rh-only-to-fit-qj40-qj43.html

Gruß
Much


Offline grumpf

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 80
Ich benutze das Avalon Hexagon Fletch (75 - 80 EUR) als Alternative für das 6-fach Cartel. Macht sich ganz gut, wenn man so 12 bis 30 Pfeile zu befiedern hat.
Beim Bogenschiessen ist geeignete Kleidung zu tragen.


Offline Botjer

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 11
    • Niels Böttcher - Fotografie
Ich benutze seit Jahren das JoJan-6fach-Befiederungsgerät und habe eigentlich nie etwas vermisst.
Schön ist auch, dass man sich für gerade, rechts- oder linksgewundene Klammern entscheiden (oder nachrüsten) kann.
Allerdings scheint das im Moment nicht lieferbar zu sein …
Als Kleber bevorzuge ich den Loctite 454-Sekundenkleber.
War der Tag nicht Dein Freund, war er Dein Lehrer …


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 358
2x Cartel und Bearpaw Sekundenkleber, funzt super!
So kann man nahtlos arbeiten, ohne warten zu müssen bis der Kleber hält.
Das Cartel ist einfach und gut. :yes: