Archers Campfire

Zeigt her eure BEAREN, Sammeltreath für Bögen von Bear Archery

Offline perkolat

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 378
Schau halt nach einem gebrauchten entweder hier, oder bei den Kleinanzeigen. Was genau wäre denn passend, welche Hand, Zuggewicht und Wunschlänge? Der KMag hat 52“, der SK 60 wie von Halvar beschrieben, oder 64“.


Offline Halvar

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 829
  • Chef von Flake
Das ist mein Bear Neuzugang:
ein KoMag in GRÜN mit 40# @28" AMO 52"
im Moment ist er mir echt noch zu hübsch und so schön neu um ihn mit auf den Parcours zu nehmen.
Obwohl es mich richtig juckt, dieses handliche giftige Teil im Bush zu handeln

Gratulation zum Grünling und danke fürs Zeigen!

Ich hab größtes Verständnis betreffend Deiner Sorge um Kermits Wohlergehen!  ;D

Auch ich möchte meine Bögen möglichst lange unversehrt und in neuwertigem Zustand erhalten. Meine Bögen werden alle mehr oder weniger regelmäßig geschossen und abwechselnd auf einen Parcoursbesuch mitgenommen. Mit Ausnahme des Superkodiaks, der kam schon mit ein par Kampfspuren in die Bearenhöhle, hat noch keiner meiner Bögen erkennbare Kratzer oder gar schlimmeres davongetragen. Mit ein bisserl Vorsicht kann man schon das Gröbste verhindern.

Also ab damit in den Busch, dafür wurde er gebaut!  ;)

Viel Freude mit Deinem Hustinettenbear und LG aus Oberösterreich, Halvar.
BP Quick Stick 35#, 60" / Bear Kodiak TD A-Handle Wood + A-Handle Mag, WA Nr. 1 40#, 56", WA Nr. 3 38#, 60" / Bear Kodiak Mag 35#, 52" / Bear Kodiak 59 40#, 60" / Bear Kodiak Hunter 35#, 60" / Bear Cheyenne 40#, 55" / Bear Superkodiak GG 40#, 60"