Archers Campfire

Vorstellung Cari-bow Tuktu Ex

Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
Hallo zusammen!

ich bin noch ziemlich frisch im Forum, möchte euch aber meine neueste Errungenschaft nicht vorenthalten.

Kurz zu meiner Person.
Ich bin Hannes, komme aus dem schönen Burgenland in Österreich und bin nun seit mittlerweile 10 Jahren begeisterter Bogenschütze. Ich freue mich schon auf interessante Diskussionen mit euch hier am Feuer  8)

Nun aber zum wesentlichen, meinem neuen Wegbegleiter.

Ich hatte vor, mir einen klassischen 50´s Style Recurve zuzulegen und bin nach eingehender Recherche auf den Tuktu Ex aus dem Hause Cari-bow gestoßen.
Hinter Cari-bow steht der Bogenbauer Abe Penner aus Manitoba in Kanada.
 
Ein guter Freund und Vereinskollege war zu diesem Zeitpunkt Besitzer zweier Bögen von Abe und schwärmte regelrecht von der Leistung und der Verarbeitung.
So hatte ich die Möglichkeit zwei unterschiedliche Cari-bow  Modelle (den Taiga Ex und den Silver Fox) ausgiebig zu testen.
Ab diesem Zeitpunkt war für mich klar, dass ich mich endgültig für den Tuktu Ex entscheide.

Die Bestellung selbst funktionierte reibungslos und unkompliziert.
Auch der Kontakt mit Abe war echt angenehm und sehr freundlich.

Ich entschied mich für das Modell Tuktu Ex in der 2 Piece Ausführung mit Beaver Tail Grip.
Bogenlänge 60" und 35# Zuggewicht bei 28" Auszug.
Die beiden Griffhölzer sind Ebony und Marblewood.
Das Wurfarmfurnier aus Carpathian Elm Burl.

Etwas geschockt war ich im ersten Moment, als mir Abe schrieb, dass die Lieferzeit ungefähr ein Jahr dauert.
Bei meinem Vereinskollegen waren es kurz zuvor noch ca. 3 Monate.
Aber egal, ich wollte diesen Bogen. Ist ja nicht so, dass ich in der Zwischenzeit keine anderen zum Schießen gehabt hätte  ;)

Die Wartezeit war lang, sehr lang.......

Aber nach knapp 11 Monaten kam er endlich bei mir an und was soll ich sagen....... der Bogen war perfekt!

Abe hat mir echt tolle Hölzer besorgt. Die Verarbeitung ist absolut top.
Da hat es mir beim Auspacken gleich mal die Sprache verschlagen.

Ich schieße den Bogen nun seit mittlerweile knapp 2 Monaten und bin immer noch hellauf begeistert!

Meine Pfeile mit exakt 10gpp wirft er schnell und leise.
Der Bogen hat trotz sehr geringem Gewicht null Handschock und macht extrem Spaß.  ;D

Vor kurzem hab ich dem Tuktu eine Hybridsehne gegönnt, die Guido noch in seinem Bestand hatte.
Und das ist echt nochmal eine richtige Aufwertung im Gegensatz zur mitgelieferten Sehne.
Guido, vielen Dank nochmals dafür!
 
So, genug geschwafelt, zum Abschluss noch ein paar Fotos vom Bogen.

Liebe Grüße
Hannes



Imre Nagy Custom T/D Recurve Nimrod 45# @ 28"
Isidor Vayu 47# @ 28"
Black Widow PMAX 42# @ 28"
Isidor Cajun 43# @ 28"
Caribow Tuktu EX 36# @ 28"


Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
Hier noch ein paar  ;)
Imre Nagy Custom T/D Recurve Nimrod 45# @ 28"
Isidor Vayu 47# @ 28"
Black Widow PMAX 42# @ 28"
Isidor Cajun 43# @ 28"
Caribow Tuktu EX 36# @ 28"


Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
Und in freier Wildbahn
Imre Nagy Custom T/D Recurve Nimrod 45# @ 28"
Isidor Vayu 47# @ 28"
Black Widow PMAX 42# @ 28"
Isidor Cajun 43# @ 28"
Caribow Tuktu EX 36# @ 28"


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7007
Sehr schöner Bogen, viel Spass damit !

Die EX Modelle haben ja "static tips" - merkst du da einen Unterschied zu "working recurves" ?
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline lakeshooter

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 623
  • Das Leben ist zu kurz für nur einen Bogen!!
Interessante Wurfarmform und Holzzusammensetzung.

Viel Spaß damit.
Neue Bögen brauchts am See!!!

Warte auf:
- abgeschwächter Ift Wren (ca. März-April)
- Projekt XXX1 (ca. April)

Meine Bögen:
Stalker Vortex 38#, Timberghost G3SS 39#, Border CH Hex9W 32#; Striker GJ Signature TD Hybrid 40#, Predator Hunter PCF 39#


Offline Marcus

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 246
Ahhhhhh, der steht quasi gaaaaaanz oben auf meiner Liste der zu küssenden Bögen.

Für den Fall das deine Liebe erkalten sollte, ich kauf den dann sofort.


Offline TaTo

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 214
  • Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen!
Sehr schöner Bogen. Viel Spaß damit.
Stegmeyer Hybrid TD 47#
Big Jim Thunderchild 49#
JAVAMAN Thanjavur 41#
.......... In Arbeit........


Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
Stimmt, die EX Modelle haben Static tips.

Meiner Meinung nach ist der Bogen dadurch um einiges leiser. Zumindest im Vergleich mit meinen anderen Recurves.


Bin mir nicht sicher ob es was mit den Static tips zu tun hat, aber der Bogen speichert schon ordentlich Energie.
Ich schieße ja doch ein relativ schweres Setup mit 10gpp und die Pfeile wirft er echt schnell und mit richtig Power.
Hab vor kurzem mal ein paar Pfeile durch den Chrony gejagd und war sehr positiv überrascht. Waren im Schnitt 187fps schnell.
Dabei hab ich ja nicht unbedingt den längsten Auszug mit 28,5"

@Marcus,

sorry, aber zurzeit sieht es da eher schlecht für dich aus  ;)
denke mal der macht mir noch länger Freude

Imre Nagy Custom T/D Recurve Nimrod 45# @ 28"
Isidor Vayu 47# @ 28"
Black Widow PMAX 42# @ 28"
Isidor Cajun 43# @ 28"
Caribow Tuktu EX 36# @ 28"


Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3384
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Wieder so ein Traumbogen!
 :klasse:
Ganz viel Freude damit!
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8381
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Wirklich geiles Teil. 😄 👍🏻
Dann mal ganz viel Freude damit.
Passt die Sehne, gut oder musstest viel ein- oder ausdrehen? 😉✌🏻
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline Daniel124

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 114

Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 8381
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Noch ne Frage?
Habe gerade in Antwort #1 Bild unten gesehen,
es schaut aus als wenn der Shelf aus dem verlängertem Griffleder in einem Stück gemacht wurde?
Sehr ungewöhnlich, habe ich so noch nie gesehen... 😌
Servusla, Gruß Guidl...

stringwistler.blogspot.de

Drake Elite Scarlet 54"42lb@30"
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Mohawk


Offline Grendel

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1068
  • Straight outta Salzburg Pongau
Sehr schöner Bogen!

Das Shelf Leder sieht tatsächlich seltsam aus, in der Art noch nie gesehen.

Wie ist das eigentlich mit diesem Stecksystem? Kriegt das über Zeit nicht ein bissl "Spiel" ?
Super Shrew2 Autumn Gold
Easton Axis


Offline Chief Saturday

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 9
Hallo Guido,

die Sehne passte nahezu perfekt, ich musste sie nur noch etwas eindrehen  :yes: :)

Und am Shelf ist das selbe Leder wie am Griff verwendet. Ist aber nicht in einem Stück, sondern nur ganz exakt zugeschnitten.
Auf den ersten Blick sieht man das kaum.

@Grendel

Ich kann bis jetzt nur sagen, dass alles nach wie vor fest und ohne Wackler sitzt.
Allerdings nehm ich ihn so gut wie nie auseinander.
Ein Freund von mir schießt seit Jahren einen Widow-Langbogen mit dem gleichen Stecksystem.
Da ist ebenfalls noch kein Spiel festzustellen.
Imre Nagy Custom T/D Recurve Nimrod 45# @ 28"
Isidor Vayu 47# @ 28"
Black Widow PMAX 42# @ 28"
Isidor Cajun 43# @ 28"
Caribow Tuktu EX 36# @ 28"