Archers Campfire

Suche ILF Wurfarme für 25.. 28# bei 17" Riser // 62" Gesamtlänge

Offline Skalli

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 496
Hallo und Moin,
ich habe mir über die Saison ganz etwas fürchterliches antrainiert was ich jetzt im Winter gerne wieder loswerden möchte: Intuitives Ankern ;)
Genaugenommen spielt mein Kopf verrückt wenn ich auf kurze Entfernungen zielen soll und lässt mich nicht richtig ausziehen/ ankern.

Suche daher für die Wintersaison ein paar 'schwache' ILF Wurfarme um vernünftig Technik trainieren zu können.
Da geht es 'eh nur bis max. 18m ;)

Gesucht sind win paar ILF- Wurfarme die so um die 25.. 28# ergeben auf einem 17" Riser.
Die Bogenlänge sollte bei 62" landen (Müsste medium sein oder 70" wenn der WA für Olympic ausgelegt ist).
60" oder 68" Olympic WA würden auch gehen. Habe für beides Sehnen...
Mein Auszug liegt bei etwa 28".

Vielleicht hat ja jemand etwas herumliegen das idealerweise auch noch einigermassen schick aussieht (Matt schwarz ;) )
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE


Offline lakeshooter

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 626
  • Das Leben ist zu kurz für nur einen Bogen!!
Bei 62" Bogenlänge und 17" Griffstück bräuchtest du aber long, nicht medium, oder?
Neue Bögen brauchts am See!!!

Warte auf:
- abgeschwächter Ift Wren (ca. März-April)
- Projekt XXX1 (ca. April)

Meine Bögen:
Stalker Vortex 38#, Timberghost G3SS 39#, Border CH Hex9W 32#; Striker GJ Signature TD Hybrid 40#, Predator Hunter PCF 39#, DerBow Tiras 32#


Offline Skalli

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 496
Ja, bin da im Moment etwas durcheinander.
Aktuell habe ich die Uukha Selenga in Medium drauf. Das ist dann 60" ;)
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE


Offline dersix

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 52
Ich hatte bis vor kurzem dafür ein paar Core Prelude ILF Wurfarme.
Die Kosten auch neu nicht die Welt und waren für den Zweck genau richtig.

Grüße
Six


Online Moserfred

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 292
  • Hier könnte ihre Werbung stehen!
Ich hab zwar nix Passendes für Dich, aber Dein Anforderungsprofil schreit geradezu nach Oak Ridge Shade-Wurfarmen. Beinahe baugleich wären die EXE Scream oder (nach den Katalogfotos zu urteilen) die Jackalope Hunter. Letztere gibt es zwar nur in Medium, aber das Auszugsverhalten ist sehr geschmeidig/gutmütig. Gefällt mir fast besser als das von meinen Uukha VX1000…
Bis 29" Auszug sind o. g. WAs an einem 17"er MT auch in Short noch eine Schau.

Noch was:
Zum Techniktraining, wäre da auch ein hässlicher Einteiler denkbar? Den Oak Ridge Mongo hab ich für solche Zwecke. Weil’s ein Twinbow ist, kann man damit auch mal probieren, die Seite zu wechseln oder sich an der Daumentechnik versuchen.
Nur so ein Gedanke.
« Letzte Änderung: Oktober 12, 2022, 07:14:54 Nachmittag von Moserfred »
BB: Gillo G1 25"+Uukha VX1000 M
BB Halle: Gillo G2 25"+Gravity Cross Carbon M
BB Whng: Bosen Horn 17"+Oak Ridge Shade S
OR: Kinetic Ember 23"+Oak Ridge Shade S+Avalon-Stabis/Visier
Intuitivbögen: u. A. Antur Nesta, Dryad Epic 15"+Oak Ridge Shade S, Howatt Mamba, Falco Triumph, Oak Ridge Boga & Mongo


Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7032
Die Shade hab ich ich zum Techniktraining, für den Preis gibts nix besseres !
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Skalli

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 496
Danke für die Tipps!

Habe einmal die Shades bestellt.
Für das Geld lohnt kein Gebrauchtkauf.

Einteiler Bogen war ich auch am Überlegen, wollte aber gerne meinen bekannten Riser mit Shelf beibehalten um nicht noch mehr zu ändern.

Muss meinen Kopf wieder freischalten ;)
« Letzte Änderung: Oktober 13, 2022, 11:04:23 Vormittag von Skalli »
3 Laws of Robotics:
1. KILL ALL HUMANS
2. RULE THE WORLD
3. SNOOZE