Archers Campfire

Daumentechnik Schule

Gast · 6 · 584

Trainer Nico

  • Gast
Hi, ich würde Interessierten gerne helfen die Daumentechnik (mediterrane Technik ist auch willkommen) näher zu bringen.

Wenn ihr fragen habt oder eine Video Analyse wollt könnt Ihr mir direkt schreiben. Oder das alle was davon haben hier posten.

Zu mir, ich bin lizenzierter Trainer und es macht mir viel Spaß Bogenschützen zu helfen besser zu werden.
« Letzte Änderung: August 04, 2022, 11:05:07 Vormittag von Trainer Nico »


Offline Tom der Badner

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2365
  • Ist Sie es wert? Wert für Sie zu sterben ?.... Ja
Hallo Nico,

herzlich willkommen hier im Forum.

Schön wäre eine kleine Vorstellung in unserem Board Vorstellungen:

https://www.archers-campfire.rocks/index.php?board=19.0

dann erfahren wir auch ein bisschen etwas über dich. Wichtig wäre zu wissen ob dein Angebot als Pate gilt (Ohne finanzielles Interesse) ,
siehe:
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?board=28.0

oder ob du als kommerzieller Trainer hier auftreten möchtest, dann wäre hier das geeignete Board um Werbung zu machen.

https://www.archers-campfire.rocks/index.php?board=21.0

Grüßle

Tom


Ich mag Menschen. Sie sind sehr unterhaltsam. Ich lach nur meistens über andere Dinge, als sie.
Jim Carrey


Trainer Nico

  • Gast

Trainer Nico

  • Gast
Egal welche Technik gemacht wird ob Osmanisch oder Ming Strukturiert euren Schuss Ablauf. Mit Struktur wird man fehler isolieren können. Großteil ist Vorbereitung die man schon vor dem Schussablauf machen kann. So kann man sich beim ziehen der Sehen nur auf das "Gefühl" Konzentrieren.

Wenn man an die Linie geht dan beachtet diese Dinge:

-Fuß stellung
-Knie
-Hüfte
-Bauch Anspannen
-Jetzt Pfeil einlegen
-Daumen um die Sehen verriegeln. Wichtig das dies zu erst passiert damit der Bogen ein wenig unter Spannung ist damit der Bogen Griff sich nicht verändert.
-Griff Positionierung.
-Kopf position

Set up Phase

-Schulter (locker und tief ist immer wichtig)
-Vorzielen
-Noch mal die Kopfstellung kontrollieren.

Die Lösephase überspringe ich hier jetzt da ich nur Struktur erklären will und bestimmte Techniken andere merkmale haben.

Nachhalten

Nach dem der Pfeil den Bogen verlassen hat kontrolliert man alles noch mal Rückwärts in der Liste um eine Fehler Diagnose zu erhalten.

Zu erst Kontrolliere ich bei mir selbst die Hand Position. Zum Beispiel wenn ich Koranisch schieße und den Arm ganz strecke sollte die Hand nach oben geöffnet sein.

-Kopfpostion
-Schultern wandern gerne mal beim Ankern nach oben.
-Bauchspannung kontrollieren. Die sollte erhalten bleiben bis die Diagnose fertig ist.
-Hüfte, manche Menschen neigen gerne in das Holzkreuz zurück zu fallen.

Knie und Fußstellung sollte sich eigentlich nicht ändern aber man kann immer mal seine Gewichtsverteilung überprüfen. Wenn man ermüdet kippt man gerne in eine Richtung.


Bei Fragen bitte mich direkt anschreiben.






Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1809
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Ich helfe natürlich unentgeltlich.


Schau dir doch Mal unser Paten Programm hier an.
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Offline Rudolf aus der Südpfalz

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 121
Hallo Nico, schön das ganze noch mal in Schriftform von Dir zu lesen.
Gruß aus der Südpfalz Rudolf.
"Sei Du selbst die Änderung,die Du willst für die Welt."
Mahatma Gandi.


Bogen:
 Jackalop Moonstone Hybrid LH 36# /60"
Jackalop Diamond RH 40#/60"
Living Arrowbogen 36#
Withefeather Starling ILF 23" LH mit Kinetic Vaultage Wurfarmen34# 70"
Withefeather ILF RH 19"(zum Wechsel)