Archers Campfire

85411 - Bogenpark Hohenkammer

Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 819
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Leute, ich finde es schön, dass ihr da im Münchner Norden einen Parcours habt, der euch gefällt und wo ihr gerne hingeht. Würde ich -wenn ich da noch wohnen würde- vermutlich mangels Alternative auch.

Der Betreiber (wir waren durchaus im Gespräch) war an einer ehrlichen Meinung überhaupt nicht interessiert, verstehe ich, sein Parcours brummt ja.

Meinungen zu sowas sind immer subjektiv und wir bewegen uns hier ja in einem insgesamt positiven Bereich (oder was ist ne 3+ sonst?)

Wenn ich aber Parcours beschreiben und evtl. nach Schulnoten bewerten möchte (ich dachte das sei der Sinn dieser Rubrik) dann macht es wenig Sinn immer zu sagen, das ist in der Region unter den und den Umständen der Beste.

Achja, zum Loch mit Bogenkanal: löchriger Pfeilstop (selbst erlebt, wohin der fliegt) und dahinter querlaufender Weg der Pfeileholer des nächsten Ziels -> Katastrophe!

OT: Mein eigener Vereinsparcours im Norden würde im Vergleich von mir ne 4- bekommen, trotzdem gehe ich da gerne und häufig hin.... mangels Alternative und kurzer Anreise!
cu

Rainer


Offline aquadrat

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 765
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Damit man in Zukunft weniger schnitzen muss gibt es jetzt seit dem Wochenende einen eher an WA orientierten gelben Pflock. Immer noch nicht einfach und nicht langweilig, obwohl man das Kill oft sieht heisst es noch lange nicht dass man es auch trifft, ich zumindest nicht. Der rote, weite Pflock bleibt für alle die gerne weit schießen und sich der damit verbundenen Risiken bewusst sind.

Gruß, A.
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK