Archers Campfire

Besonderheiten der Shrew Bows?

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6637
@Botjer: viele Wege führen nach Rom ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1860
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Wenn ich da jetzt nicht alles durcheinander bringe, hat der Javaman vor Bodnik die Shrews gebaut.
Daher wohl die Ähnlichkeit.
irgendwas is ja immer


Offline Grendel

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 986
  • Straight outta Salzburg Pongau
Wenn ich da jetzt nicht alles durcheinander bringe, hat der Javaman vor Bodnik die Shrews gebaut.
Daher wohl die Ähnlichkeit.

2003 - 2012 laut seiner HP. :)
Isidor Vayu
Easton Axis


Offline Botjer

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 24
    • Niels Böttcher - Fotografie
@Botjer: viele Wege führen nach Rom ;)
Wohl wahr … und ich muss zugeben, dass ich kein Fan dieser Welle bin … find' ich einfach nicht hübsch … und das Auge schießt schließlich mit  8)
Dann wird es wohl ein anderer Weg werden müssen.
War der Tag nicht Dein Freund, war er Dein Lehrer …


Mandarin Duck Devourer 60" 40lb
Mandarin Duck Black Hunter Hybrid 60" 40lb
Wild Mountain Annapurna 62" 40lb


Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1860
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Dann Bau was klassisches mit Taper.
Da hast du im Auszug einen ansprechenden Tiller, wenig Stress an den Fades und je nach Design ein schönes Profil auf Standhöhe.
irgendwas is ja immer


Offline Botjer

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 24
    • Niels Böttcher - Fotografie
Dann Bau was klassisches mit Taper.
Da hast du im Auszug einen ansprechenden Tiller, wenig Stress an den Fades und je nach Design ein schönes Profil auf Standhöhe.
Das ist der Weg … (wo ist der Mandalorien-Smilie  :o)
War der Tag nicht Dein Freund, war er Dein Lehrer …


Mandarin Duck Devourer 60" 40lb
Mandarin Duck Black Hunter Hybrid 60" 40lb
Wild Mountain Annapurna 62" 40lb


Offline Grendel

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 986
  • Straight outta Salzburg Pongau
Die Shrews sind ohne Taper gebaut.
Da muss man etwas kreativ mit der Form werden, wenn man nicht zu viel Stress in die Fades bringen will und einen halbwegs runden Wurfarm im Vollauszug haben will.

Meinen Bausatz habe ich auch ohne Taper gebaut, weil's halt einfacher ist und ein etwas verrutschtes Laminat keinen Einfluss auf den Tiller hat.

Ist Taper eine Art Verlauf von dicker nach dünner? Man baut also andere Bögen z.B. am Fadeout dicker um die fein auslaufenden "Fades" zu schützen und lässt die Wurfarme Richtung Tips hin dünner auslaufen.

Es muss einen Grund haben, warum das bei den Shrews anders ist... hat es mit der Möglichkeit eines langen Auszugs zu tun, der angesichts der Kürze der Bögen deutlich ausserhalb der Norm ist?

Wenn ich mir meinen Bogen ansehe, dann ist der Wurfarm vor der Welle ( also der Bereich Fadeout bis "Knick" ) nach vorne gelagert, vom Schützen weg. Der Bereich dürfte dann stabil sein und wenig arbeiten.

Nach der Welle wird sich der Wurfarm mehr zum Schützen hin biegen, mehr arbeiten... Muss mal ein Video machen, wie sich mein Bogen im Auszug verhält.

Interessant auch, dass die Welle nur der "lange" Super Shrew zu haben scheint. Zumindest die auf der Homepage gezeigten Classic Hunter und der Lil Favourite Recurve scheinen das nicht oder wenn dann nur minimal zu haben.
Isidor Vayu
Easton Axis


Offline Sir Robin

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 479
Hier mal ein Bild mit Welle, 60" Super Shrew

Die Form gleicht den von cweg vorgestellten Sinusoid Wurfarmen, da scheint etwas spannendes vorzugehen...





http://www.dwildarchery.eu/index.php/en/sinocurve


Offline Der Andy

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 795
  • Die BucherBogner
    • Die BucherBogner
Hier ein Bild vom Chris Unger Sparrow (Classic Hunter)im auf und abgespannten Zustand.
㐅Gruß Der Andy㐅

Chris Unger Sparrow 54“
Bearpaw Black Kiowa 52"
Bearpaw AC Kiowa    52"
JS Hybridbogen            54“
HJM Hybridbogen         60“
HuntersNiche Predator 60"


Offline Rose🌹

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 415
  • la vie en rose 🌹
Die Wapitis von JK Chastain haben diese Welle in den Wurfarmen auch,
und das schon gefühlt ewig und sehr extrem.

🌹
Sprich nur, wenn du die Stille verbessern kannst.


Offline lakeshooter

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 523
  • Das Leben ist zu kurz für nur einen Bogen!!
Diese "Welle" sieht man bei vielen Bögen mittlerweile oder schon lange.

Auch zu finden z. B. beim Pasco von Matthias Klein oder beim Apparition von Kent Roberts.
Neue Bögen brauchts am See!!!

Warte auf:
- Border Covert Hunter Hex9W
- abgeschwächten Ift Wren
- ???

Meine Bögen:
DerBow Tiras; Styrian Archery Black Furious 35lbs; Falkenholz Peregrin02 LL-M-DR-CS 37lbs; Predator PCF Hunter 39lbs


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6637
http://blackswanarchery.com/modular

Die sind zwar aus meiner Sicht  (was die MT angeht hässlich)  aber haben auch die eine Welle und richtig viel Leistung …
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Chris_Cross

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 164
http://blackswanarchery.com/modular

Die sind zwar aus meiner Sicht  (was die MT angeht hässlich)  aber haben auch die eine Welle und richtig viel Leistung …

Black Swan ist wahrscheinlich das leistungsfähigste was es an konventionellen Systemen überhaupt gibt.  Wobei ich sagen muss, daß ich ne ganze Zeit lang einen ACS geschossen habe, der war Speedmässig auch nicht die Wunderwaffe, nur dem war egal was du geladen hast. Der ging auch super mit 14-15gpp und darüber, das trotz recht niedrigem Zuggewicht. Aber wir weichen ab....und  um die ACS gabs damals auch so einen Hype...
« Letzte Änderung: Januar 15, 2022, 12:57:20 Nachmittag von Chris_Cross »
HS Longbow 68" 35@28
Falco Myth 61" 33@28
Blacktail Columbian Longbow 1pcs 32@28