Archers Campfire

Sarmat Achrery "Varang" Langbogen.. "Gras statt Glas"..

Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 7068
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Sehr schöner und schlichter Bogen, danke für deine Vorstellung.  :klasse:
Interessant wie da im Video der Lederstreifen ins Griffleder gesteckt, die Hand schützt...  ;)
Wie lange hast denn jetzt auf das gute Stück gewartet...?
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Polaris

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 757
Das mit dem Lederstreifen ist wirklich ein feine Sache.. und da ich den Bogen halt auch fürs "Daumen-schießen" nehmen möchte, werde ich auf der rechten Griffseite auch noch ein Stück Leder anbringen..

Ich hatte den Bogen aus Deutschland bestellt und innerhalb von 2 Tagen wurde geliefert..  Aber in der Länge dürfte das der Letzte gewesen sein.. Der Alexander (Outdoor- Arsenal) schrieb mir, dass einige Bögen zur Zeit nicht lieferbar wären.. und auf Anfrage gefertigt würden.. somit könnte das dann schon einige Wochen dauern..
Wenn der Bogen bricht dann schieße...


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 792
  • högschsde Konzentration!
Mir wurde mal erklärt, dass man bei Sarmat immer einen ganzen Schwung eines Modelles baut, in allen möglichen Zuggewichten. Diese Bögen sind dann ab Lager verfügbar.
Möchte man ein Stück mit gerade nicht lagerndem Zuggewicht, kann es dauern, u.U. auch sehr viele Wochen. Einzelne Bögen auf Bestellung werden nicht gebaut, jedenfalls nicht standardmäßig, vielleicht gegen Aufpreis.
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Polaris

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 757
...Einzelne Bögen auf Bestellung werden nicht gebaut, jedenfalls nicht standardmäßig, vielleicht gegen Aufpreis.

Da hast du Recht und ich habe mich etwas falsch ausgedrückt.. Man kann einen Bogen vorbestellen (Modell, Länge, Zuggewicht) und bekommt Bescheid wenn wieder ein Schwung fertig ist.. das kann aber dauern.. weil die Liste lang ist..
« Letzte Änderung: November 21, 2021, 10:41:17 Vormittag von Polaris »
Wenn der Bogen bricht dann schieße...