Archers Campfire

Mittenwicklung dröselt so langsam auf

Offline webwood

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36
Hallo
bei meiner Sehne (Fastflight) entsteht bei der Mittenwicklung etwa Höhe des Mittelfingers so langsam eine Lücke. Wicklungen zusammenschieben geht nicht. Kann ich da mit Sekundenkleber was machen? Habe keine Ahnung wie sprödes Acrylzianat und Sehne so miteinander reagieren. Sehnenbruch hatte ich schon mal (Bogen hats überlebt) brauche ich aber nicht nochmal.
Viele Grüße
Thomas


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2737
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Für mich gilt, dass kein Sekundenkleber o.ä. etwas an einer Sehne zu suchen hat. Sekundenkleber als Lückenfüller geht hier überhaupt nicht.

Mache eine neue Wicklung, so wie du es beschreibst scheint diese, warum auch immer, aufgebraucht zu sein.

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

https://www.youtube.com/channel/UCgXUMxY0Z5VIuaVk1SyAxUw


Offline Polaris

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 600
Für mich gilt, dass kein Sekundenkleber o.ä. etwas an einer Sehne zu suchen hat. Sekundenkleber als Lückenfüller geht hier überhaupt nicht.

Mache eine neue Wicklung, so wie du es beschreibst scheint diese, warum auch immer, aufgebraucht zu sein.

so schaut es aus... Die MW hat ihren Dienst getan und sollte erneuert werden.. Ein einfaches MW Wickelgerät kostet nicht die Welt und Anleitungen gibt es zu Hauff im Netz, wie z. B. hier
https://www.youtube.com/watch?v=V1v79SLNqBE

Es gibt einige Dinge die man als Bogenschütze beherrschen sollte.. und dazu gehören für mich u. A. das Setzen eines Nockpunktes und auch das Anbringen einer neuen Mittwicklung..

Ich habe ja schon öfters darauf verwiesen..  Es gibt ein kleines Büchlein  "Praktisches Handbuch für traditionelle Bogenschützen" in dem viele Dinge im Zusammenhang mit dem Bogenschießen gut erklärt.. Gebraucht ist es für kleines Geld zu haben..

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/titel=Praktisches+Handbuch+f%C3%BCr+traditionelle+Bogensch%C3%BCtzen

Also.. wie heißt es so schön... "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.. "  ;)

Wenn der Bogen bricht dann schieße...


Offline von Hermannsburg

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 146
webwood,
wichtig ist aber auch, herauszufinden, warum die Mittenwicklung gerade an der Stelle aufbröselt. Liegt es am Mittenwicklungsgarn(evtl. DiamondBack), an einer nachlässig ausgeführten Mittenwicklung oder ist Dein Tab ( oder Handschuh) nicht in Ordnung.
Ohne Beurteilung dieser Faktoren könnte u. U. auch bald eine erneuerte MW wieder zu Problemen führen.
Gruß
Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen


Offline Burkhard

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 361
Kleber an der Sehne ist ein Unding. die alte MW entfernen und eine neue wickeln. ist nicht schwer. ich habe das am Anfang komplett ohne Wicklungsgerät gemacht. mit ist natürlich besser. inwieweit herausfindbar ist an was es liegt das sie sich aufbröselt kann ich nicht sagen und es wird auch nur schlecht festzustellen sein


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6918
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Wenn "nur" eine Lücke entsteht, trau ich mich wetten, daß du nur eine Nylon No.4 Wicklung drauf hast, die entweder falsch rum gewickelt, oder zu locker gewickelt wurde. Oder die Sehne zu stark aus- oder eingedreht wurde, denn dann lockert sich nämlich die Miwi auch.
Ein Foto von der Stelle mit Beginn der Sehne auf dem man sieht wie rum die Sehne eingedreht ist, würde natürlich auch einiges erleichtern mit der Ferndiagnose, oder? ;D
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 678
  • högschsde Konzentration!
Wicklung festkleben ist ebenso ein NoGo wie Knoten rein um die Sehne zu kürzen.

Edit: eigentlich wollte ich ein abschreckendes Bild hochladen aber das AC will nicht. So schlimm sieht das aus! 😁
« Letzte Änderung: September 14, 2021, 07:09:32 Nachmittag von Erbswurst »
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline webwood

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36
Hallo,
erst mal Danke für die vielen und informativen Antworten,

Das Sekundenkleber nicht so die Lösung ist, dachte ich mir so Bauchgefühl-technisch auch. Nun habe ich Gewissheit. Danke für eure Infos. Zum Garn der Mittenwicklung kann ich nur sagen, dass es schwarz ist. Keine Ahnung welches Material. Ich habe die Sehne im Bogensehnen-Shop  anfertigen lassen (hoffe dieser Hinweis ist erlaubt) Wie auch immer.  Die Sehne hat nun satte 5 Jahre auf dem Buckel. Darf also schon so langsam Verschleiß zeigen.

Zum Selbstwickeln. Na ja. Ich bin auch Fliegenfischer und binde meine Mücken selbst. Pfeile (Carbon) mache ich für meine Frau und ich latürlich selbst. Drittes Faß, Sehnenbau aufmachen, wird dann etwas viel. Möchte doch gerne weiterhin glücklich verheiratet bleiben.

Viele Grüße
Thomas





Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 678
  • högschsde Konzentration!
Sehnen muss auch niemand selbst wickeln können, die halten ja im Normalfall ewig und wer keine Bögen baut oder laufend neue kauft, braucht nur selten eine neue Sehne.

Aber Wicklungen verschleißen nun mal, da muss eben gelegentlich nachgebessert werden. Und ganz ehrlich, wenn du Fliegen binden kannst, machst du eine Mittenwicklung mit verbundenen Augen. Ohne vorher geübt zu haben.

"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline webwood

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36
Hallo Erbswurst,

hast Recht. Habe gerade so geyoutubt. Ist wirklich kein Hexenwerk. Bobbin habe ich als Fliegenbinder eh schon und als Schreiner eine Hobelbank zum einspannen des Bogens. Ich denke, das bekomme ich hin.
Eines noch. Ich schrieb dass ich mal einen Sehnenbruch hatte.  Das war so nicht korrekt. Am Gamstrail in Donaueschingen (empfehlenswert) bin ich wohl irgendwie mit einem Gebüsch und dem Bogen in engen Kontakt getreten. Das untere Öhrchen war wohl daher nicht mehr in den Kerben. Im Vollauszug hats dann "Bing" gemacht. So ein "Bing" wünsche ich keinem. Es haut einem fast den Bogen aus der Hand. Wenn mich nun die schnalzende Sehne im Auge getroffen hätte? Mag gar nicht weiter darüber nachdenken.

VG
Thomas


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 678
  • högschsde Konzentration!
Oh ja, da haste Recht. Und Glück zugleich, manchmal zerhaut es den Bogen bei Leerschüssen.

(Was schlimmer ist als Sehne im Auge oder Wurfarm auf der Nase 😜 )

edit: falls du noch geflochtene Schnur vom Spinnfischen hast - die ist perfekt für Mittenwicklungen! Musst nur wegen des Querschnitts und der Passung der Nocken sehen ob das funzt.
« Letzte Änderung: September 15, 2021, 08:15:40 Nachmittag von Erbswurst »
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1890
Sekundenkleber ist schon okay!! Wenn in einem Turnier was kaputt get und man keine Ersatzsehne dabei hat. Bei einem (eher nicht-) Wettbewerber habe ich so mal den aufgegangenen Nockpunkt repariert. Also wirklich den Wicklungsteil zwischen den Messingringen.  Hat die letzten 10 Ziele, also 209 Pfeile perfekt gehalten. Hab ihm aber geraden, dann doch besser die ganze Sehne neu zu machen / kaufen. Hat aber sein Turnier gerettet, denn seine Nocken wollten nicht mehr halten
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest