Archers Campfire

3 Unter / Beurteilung meiner Technik (Video)

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7024
@Springer: Sir Robin hat das korrekt eingezeichnet - er folgt einfach dem Winkel bzw der Linie des Pfeils ...

@Bowi: ja - bei der Expansion wird die Muskelgruppe gewechselt bzw werden Teile der Rückenmuskulatur stärker aktiviert.

Dazu gibts einiges: https://www.tradtalk.com/threads/what-the-hell-is-expansion.40077/

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Springer

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 64
@ Bowi:

Das Überziehen möchte ich mir abgewöhnen, nur soweit wie nötig ausziehen.

Expansion: Ich drücke die Schulterblätter bewusst gegeneinander. Also andere Muskelgruppen wie beim Ausziehen.
« Letzte Änderung: September 29, 2021, 09:36:34 Vormittag von Springer »


Offline Springer

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 64

Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7024
@ Bowi:

Das Überziehen möchte ich mir abgewöhnen, nur soweit wie nötig ausziehen.

Expansion: Ich drücke die Schulterblätter bewusst gegeneinander. Also andere Muskelgruppen wie beim Ausziehen.
Das ist falsch - nur die Zugseite wird "expandiert" ..

Das Bogehandschulterblatt geht nach vorne um dem Zugschulterblatt Platz zu machen ... 

Es ist aber wirklich schwer zu erklären, man muss es "fühlen"

https://kisiklee.com/ask?item=70
« Letzte Änderung: September 29, 2021, 09:53:29 Vormittag von roscho »
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein


Offline Springer

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 64
Ahh, sehr gut vielen Dank roscho, das fühlt sich auch gleich viel besser an.  :yes:



Jack Ryan

  • Gast
Sei mir nicht böse, aber hier ständig Videos zu posten, die immer einen unvollständigen Eindruck hinterlassen (ich könnte es auch nicht besser), macht doch keinen Sinn und ist nicht effizient. So lernt man nicht Bogenschießen. Warum triffst du dich nicht einfach mit einem kompetenten Schützen (zum Beispiel hier aus den Forum) und ihr geht das Thema Vorort bis ins Detail durch?


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3667
    • bogenanwalt.rocks
mal näher dran am Geschehen gefilmt:

https://youtu.be/HtBWv4wU3OE
Sieh dir mal bitte bei 0.23 deine Schultern an wie schön entspannt sie unten sind.
Bei 0.36 ziehst du den Gesamtkomplex nach oben, bleibst nicht "entspannt" - die Schultern gehören beide entspannt nach unten.
Bei 0.38 ziehst du "irgendwohin" aus, also jedenfalls nicht an den Anker. gleichzeitig hast du den Kopf zurückgenommen, er ist nicht mehr in der Mitte.
Bei 0.39 dann ein Zittern, die Hand wandert an den Anker, dadurch wird natürlich das gesamte System "verschoben" - die Sehne verdreht sich, die Bogenzughand kann nicht mehr richtig sein.

Sieht aber insgesamt gar nicht so schlecht aus - du willst ja Mecker und kein Lob (jedenfalls noch nicht  ;))


Offline Springer

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 64
Ja, gemecker ist mir lieber :yes: - vielen Dank für deine Beobachtungen.
Im Verein wird viel zu viel gelobt und m. M. n. zu wenig auf Details geachtet.
Ich dachte die Videos helfen auch anderen Einsteigern. Wers uncool findet - nicht anklicken  ;)


Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3667
    • bogenanwalt.rocks
Ja, gemecker ist mir lieber :yes: - vielen Dank für deine Beobachtungen.
Die Beobachtungen bitte unter Vorbehalt.
Nur weil es viele Beiträge hier von mir gibt bedeutet es nicht, dass ich viel weiss, nur dass ich viel schreibe  ;).


Online roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 7024
Kleiner Tipp von mir:  es schaut so aus als ob du immer nach unten schießt, schau mal ob die deine Scheibe nicht höher bekommst und gerade schießen kannst.

Und: Technik lernen dauert, lass dir mit Fortschritt Zeit

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

"Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk,
und der rationale Verstand ein treuer Diener.
Wir haben eine Gesellschaft erschaffen,
die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat."

* Albert Einstein



Offline Springer

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 64
Danke  ;)

Ich habe selbst immer nach so einem Thread - am besten mit Videos und Diskussion - gesucht...und dann irgendwann gedacht "muss ich wohl selbst machen".




Offline Bowi

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36
Ich auch, und ich hoffe, dass dieser fortgesetzt wird.
Zu deiner Erkenntnis "muss ich wohl selbst machen":
"Mögen hätt' ich schon (auch) wollen, aber dürfen hab
ich mich nicht getraut!" (Karl Valentin)


Offline Bowi

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 36
Hallo Springer,

wie sieht dein Schuss-Ablauf inzwischen aus, hast du wieder mal ein Filmchen für das Forum?

P.S.: Kennst du das – derzeit wöchentliche – Format #CoachMe with Juan-Carlos Holgado ?

Gruß Bowi