Archers Campfire

Er wächst so schnell 64 oder 66 Zoll?

Offline Kuckingen

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 693
Bögen habe ich gesagt, nicht Pfeile. Einfache Bögen erfüllen ihren Zweck.


Offline Grizzly

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1704
Na ja, billig muss nicht unbedingt sein. Günstig kann es gerne sein.
Und klar, das Set Up muss passen.
Wenn nicht, dann ist der teuerste Nobelbogen gefühlt  nur eine Gurke.
I am the bear, the bear I am. With grey and fuzzy hair. Be aware of my grumble!


Offline Grizzly

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1704
Hab eben noch ein altes Bild gefunden. Die beiden Mädels sind mitlerweile erwachsen.

Die Große war damals 9 Jahre. Der Bogen ist ein 68 Zoll Modell. War, glaube ich, von SamWha. Baugleich mit dem Samick Polaris. Damit war sie auf dem Platz und im Wld unterwegs. Gab nie Probleme.
Die kleine Schwester hatte damals noch einen Vereinsbogen, die 48" Variante. Kurz danach bekam sie dann auch den eigenen Bogen. Auch 68"  :schuldig:
Pfeile waren Alus von Easton.

Realtiv robust und günstig.
« Letzte Änderung: November 05, 2021, 12:52:21 Nachmittag von Grizzly »
I am the bear, the bear I am. With grey and fuzzy hair. Be aware of my grumble!


Offline BärTiger

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1932
und ich treffe damit (ohne Visier), wenn ich mich zusammen reiße, auf 50 Meter ein Essteller großes Ziel... Da würde ich auch eher mehr Wert auf gute Pfeile legen..
Ich werde mal größeres Geschirr beantragen.
Danke für den Hinweis  :youRock:


Polaris

  • Gast

Ich werde mal größeres Geschirr beantragen.


Wie groß der Essteiler ist habe ich ja nicht geschrieben..  ;) ;D


Offline Erbswurst

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 940
  • högschsde Konzentration!
Die Teller auf unserem Parcours haben bei 50m die Größe eines Hirsches. Trotzdem treffe ich oft nur die Kaffeetasse daneben.
😁😝
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3475
  • Einer trage des anderen Last...
Hi @Zeitter1:

Und, schießt er denn schon (mit dem eigenen Bogen) oder lest ihr hier noch...???  ;)
Falls der Sohnemann (...) doch schon schießt, was ist es denn für ein Bögelein geworden? Bin neugierig und das  :fire:  auch...  ;)



Offline Zeitter1

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 3
So, es ist etwas Zeit vergangen. War alles recht stressig die letzten Monate. Wir haben nun folgendes besorgt:

Kinect Ember 23Zoll Mittelstück
KINETIC Engage 12lbs 66Zoll Wurfarmen gesamt also 64Zoll.

Dazu dann gleich noch ein ordentliches Visier, 12x Easton Inspire, Sehnen, ... Alles zusammen war dann für die "Grundausstattung" doch recht kostenintensiv aber okay. Wegen Covid war das Hallenschießen seit Dezember leider ausgefallen. Bogen gab es aber erst zu Weihnachten. In der Halle geht es ab April wieder los, Mai dann draußen. :)


Polaris

  • Gast
das liest sich doch recht stimmig und das System kann in Ruhe mit wachsen..  :yes:


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2941
Dazu dann gleich noch ein ordentliches Visier, 12x Easton Inspire, Sehnen, ... Alles zusammen war dann für die "Grundausstattung"

Kein Stabi? Es gibt Trainer, die ein Visier vor einem Stabi nutzen lassen. Andersrum ist es zielführender.
Abonniert bitte https://www.youtube.com/@ArcheryGirls
Das motiviert meine Jugendgruppe ganz enorm, hier weitere Videos zu produzieren.