Archers Campfire

Rückenspannung und Release (Rick Welch)

Offline Erbswurst

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 336
Ja genau. Es handelt sich in Grunde um eine übersetzte und kommentierte Version des alten Schinkens aus dem 17. Jh.
Sehr viele Details des Schussablaufs lassen sich aber 1:1 auf westliche/modernere Bògen übertragen oder adaptieren, die Sache mit der Rückenspannung gehört dazu, finde ich.

Ebenso die stabile Schulter der Bogenhand; ich könnte das nie so anschaulich erklären also versuche ich es gar nicht erst…
« Letzte Änderung: Juni 10, 2021, 06:14:09 Nachmittag von Erbswurst »
"Sei nicht heut' der und morgen der und übers Jahr ein weiß Gott wer.
Das, was du bist, sei durch und durch, nicht halb ein Vogel, halb ein Lurch!" H.Ibsen