Archers Campfire

Teure WA - billiges Mittelteil?

Offline Asaf

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 74
Ihr ungläubigen!
Aber ich werd's Euch noch beweisen.
Das tiefe Cis müsst Ihr mir schon so glauben.
Das Zebra sei mein Zeuge.
 ;)
Border Covert Hunter, HEX 9, 66", 43#@32"
Wild Mountain Latitude 21" mit Uukha Irbis 64", 40#@32"
Der Bow Runi (Workshop) 64", 47#@32"


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2008
Habe jetzt Wild Mountain Latitude und Uukha

sag mal.... kanns sein, dass Dein Bogen mir zugelaufen ist? Hast Du ihn schlecht behandelt?
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Traditional: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Asaf

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 74
Also: heute hab ich dem jungen Bogen meinen Parcours gezeigt.
Sehr brav war er, hat nie hergeschnappt.  :)
Mit allen Tierchen hat er gleich auf Anhieb Kontakt geschlossen.  :bow: :bow: :bow:
Nur das Zebra hat sich anfangs abweisend gezeigt. Aber dann  hat es doch gefunkt. Liebe auf den dritten Blick.
Ich bin recht zufrieden (Schnitt 17 Punkte, für mich oberer Durchschnitt), der Junge macht hoffnungsvoll.

@ Landbub: das müssen Zwillinge sein. Hab mir zwar unter Twin Bows etwas anderes vorgestellt, aber bitte.
@ Guido und Rumpelstilzchen: hier ein paar Mal mehr als 1000 Worte.
Border Covert Hunter, HEX 9, 66", 43#@32"
Wild Mountain Latitude 21" mit Uukha Irbis 64", 40#@32"
Der Bow Runi (Workshop) 64", 47#@32"


Offline Jack Ryan

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 165
Hallo,

in diesem Thread ist Aussage betroffen worden, dass Holz-MTs nur bis zu einem bestimmten Zuggewicht tauglich sind.

Woher stammt diese Aussagen und sind euch kaputte Holz-MTs bekannt?

„Die zwei wichtigsten Tage im Leben sind der Tag, an dem man geboren wird, und der Tag, an dem man herausfindet, warum“ – Mark Twain

Fagus 17" + Uukha Gobi 62" 40#@29"


Offline Olaujung

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 11
Speziell das 19" Latitude konnte mich bisher soweit überzeugen.
Hierbei habe ich seit letztem Oktober/November das 19" MT mit 45# Long Irbis im Einsatz.

Damit komme ich auf 46# adF und habe verwende Pfeile die bei 8,3gpp liegen.
Trotz sehr regelmäßigem Gebrauch, hat bis jetzt alles super gehalten  :yes:
Falco Myth 61" 40#
Falco Trophy Vintage 66" 47#
Fairbow Vertex Custom 68" 46#
Fairbow Rebel 70" 53# (ASL)
Vikingbow Custom Odin 62" 45#
WM Latitude ILF 19"/Uukha Irbis (long) 46#
Black Hunter Hybrid 60#

BB: WNS Delta / WNS FC-100 70" 42#
CP: Poe Lang Camo Rex 55# > der Chinakracher hält seit 2014^^


Offline Burkhard

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 463

  ich würde mir einen kompletten Bogen kaufen. da sollte alles zusammen passen. bei Bedarf kannst du dann irgendwann andere/ stärkere Wurfarme zulegen. ist eben der Vorteil beim Take Downn


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 7068
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Also: heute hab ich dem jungen Bogen meinen Parcours gezeigt.
Sehr brav war er, hat nie hergeschnappt.  :)
Mit allen Tierchen hat er gleich auf Anhieb Kontakt geschlossen.  :bow: :bow: :bow:
Nur das Zebra hat sich anfangs abweisend gezeigt. Aber dann  hat es doch gefunkt. Liebe auf den dritten Blick.
Ich bin recht zufrieden (Schnitt 17 Punkte, für mich oberer Durchschnitt), der Junge macht hoffnungsvoll.

@ Landbub: das müssen Zwillinge sein. Hab mir zwar unter Twin Bows etwas anderes vorgestellt, aber bitte.
@ Guido und Rumpelstilzchen: hier ein paar Mal mehr als 1000 Worte.

Na herzlichen Dank... das funzt aber fantastisch, oder? :angel: :agree:
Wie lange ist denn jetzt deine Kombi? ;)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 7068
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Hallo,

in diesem Thread ist Aussage betroffen worden, dass Holz-MTs nur bis zu einem bestimmten Zuggewicht tauglich sind.

Woher stammt diese Aussagen und sind euch kaputte Holz-MTs bekannt?
Da spielen schon deutlich mehr Faktoren eine Rolle.
Nur das Zuggewicht ist da nicht der Fallus- Knacksus... ;D
Pfeilgewicht,
Wurfarmart (nachschwingen oder eher nicht),
Pfeilgewicht,
Tribo-Tape Gleitfolie unter WA und Tillerschraube unterlegt,
Sehnenart...Strangzahl.... mit oder ohne Silencer die die Spitze wegnehmen.... all das speilt da schon eine wichtige Rolle um ein Holzmittelteil zu schrotten.
Und natürlich zu guter Letzt, welche Qualität das MT hat. :angel:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Asaf

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 74
Na herzlichen Dank... das funzt aber fantastisch, oder? :angel: :agree:
Wie lange ist denn jetzt deine Kombi? ;)
[/quote]

@ stringwistler; mit 21" MT komme ich auf 66" AMO
1 Jahr (= 110 Parcours) problemlos und sehr zufrieden.
Aktuell darf er ein bisschen verschnaufen. Mein neuer (s. Unten) fasziniert mich einfach zu sehr. :sabber:
Border Covert Hunter, HEX 9, 66", 43#@32"
Wild Mountain Latitude 21" mit Uukha Irbis 64", 40#@32"
Der Bow Runi (Workshop) 64", 47#@32"


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 7068
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Darf ich mal fragen wie groß du bist, weil du so einen langen Auszug hast, oder hängst du hinter den Ohren ein?  :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Asaf

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 74
193 cm hoch und 199 cm Spannweite. 8)
Border Covert Hunter, HEX 9, 66", 43#@32"
Wild Mountain Latitude 21" mit Uukha Irbis 64", 40#@32"
Der Bow Runi (Workshop) 64", 47#@32"


Offline Jack Ryan

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 165
Speziell das 19" Latitude konnte mich bisher soweit überzeugen.
Hierbei habe ich seit letztem Oktober/November das 19" MT mit 45# Long Irbis im Einsatz.

Damit komme ich auf 46# adF und habe verwende Pfeile die bei 8,3gpp liegen.
Trotz sehr regelmäßigem Gebrauch, hat bis jetzt alles super gehalten  :yes:

Ich schiesse auch das Latitude in 17" mit den Cross Carbon WA von Wild Mountain. Macht den Bogen zwar recht kurz (60") und das Zuggewicht steigt, aber deine Rückmeldung beruhigt mich. Zumal das Lititude jetzt nicht das billigste MT am Markt ist. Sollte eigentlich haltbar sein.

Einzig die Sehne ist bisher totaler Müll, aber an dem Problem wird gearbeitet...
„Die zwei wichtigsten Tage im Leben sind der Tag, an dem man geboren wird, und der Tag, an dem man herausfindet, warum“ – Mark Twain

Fagus 17" + Uukha Gobi 62" 40#@29"


Offline Nomade1975

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 1
Hallo,

Willst auf Nummer sicher gehen,
Dann Röck Bows ILF-MT aus Sűdtirol.

Ob 700 Euro noch billig ist, muss jeder selbst entscheiden.

MfG Heli


Offline recurveman

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 29
Zum Thema Holzmittelteil und leichte Pfeile:
Ich habe das für Georg Kaiser mal getestet:
Setup war ein Palisandermittelteil mit Carbonverstärkung.
Auszug 30,25" mit 82 lbs auf den Fingern.
Das Pfeilgewicht lag bei 6,4 grain/lbs.
Dieses Setup habe ich ca. 5 Jahre ständig geschossen bis ich mir bei einem MTB-Sturz die Schulter zerlegt habe.
Den Bogen hat die ganze Aktion vollkommen kalt gelassen, das Mittelstück schieße ich heute mit 52 lbs Wurfarmen immer noch...