Archers Campfire

Alternative Ziele im Blasrohrsport

Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
Hallo,
der Sport macht Spaß. Die Blasrorhsammlung wächst,. (Blöde Eigenheit von mir. Gleiches Problem bei Bögen  >:( )

Das man unsere klassischen 3D Ziele aus dem Bogensport bzw. die Zielscheiben verwenden kann ist ja den meisten klar. Das diese Ziele nicht immer die preiswertesten sind auch. Gibt daher eine Vielzahl an "Alternativzielen" die man so im Netz findet.

Ich bin nun auf ein Ziel gestossen das ich so nicht kannte. In einem Forum wurden die Gummitiere für Hunde (Hundespielzeug) als Ziele genannt. Da diese nur wenige Euro kosten doch eine Alternative zu den 3D Zielen und Zielscheiben des Bogensports. Diese bestehen meist aus Latex und die Nadeldarts haben da wenig Probleme stecken zu bleiben. Auch der Verschleiß wäre nicht so hoch.

Hat jemand damit Erfahrungen? Oder kennt ihr andere "Zielalternativen"

Gruß
Sören
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2020, 10:25:29 Vormittag von sfs-archery »


Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3183
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Quietscheenten & Co. eignen sich prima dafür!

Was auch Spaß macht sind leere Kartons mit selbst aufgemalten Zielen oder
darauf festgemachten Bierdeckel oder die 14 x 14 cm Luftgewehr-Zielscheiben.
Leere Toilettenpapierrollen an Fäden aufgehängt (Karton als Backstopp) u.s.w.

Der Fantasie ist da freien Lauf gelassen :)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline rabu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 454
Ich nutze ganz viele verschiedene Dinge.
Zum Beispiel funktionieren Schaumbälle hervorragend. (einzige Ausnahme: die Coldsteel Mini-Bradheads gehen ganz hinein, zuviel Energie, zu wenig Länge) Genauso die großen Schaumstoffwürfel, eignen sich auch für tolle Spiele.
Oder Yoga-Blöcke, oder die Schaumkissen von Schwimmgürteln, oder Schwimmbretter.
Bei Ebay gibt es für kleines Geld diese runden Wurfscheiben, die sind auch super.

Die dünnen Nadeldarts kann man auch prima in eine normale Sisal Darts Scheibe schiessen.

Gruß
Ralf



Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
Herztlichen Dank an euch für die Infos
 :youRock:

Was auch Spaß macht sind leere Kartons mit selbst aufgemalten Zielen oder
darauf festgemachten Bierdeckel oder die 14 x 14 cm Luftgewehr-Zielscheiben.

Kure Rückfrage dazu: Was ist im Karton? Kann mir nicht vorstellen das die Kartonwand alleine den Blasrohr-Dart aufhält  :???:


Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3183
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Altpapier z.Bspl.
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3048
  • Einer trage des anderen Last...

Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
Was mir gerade vorschwebt:
großer Karton. mit Malervlies auskleiden (Pfeilfang). Das ergibt mein Pfeilfangkasten. Dann im Karton die Ziele positionieren und dekorieren.

mal sehen was daraus wird.

Gruß
Sören


Offline aged younger

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 861
  • FYL - Das Leben ist schön
PE Schaumstoffplatten (Verpackungsmaterial),  PE Rohrislierungsreststücke vom freundlichen Sanitärfritzen, Abfälle vom Bauhandwerker (Hartschaumplatten), alte Stofftiere ....

Pfeilgewicht und Geschwindigkeit sind doch deutlich geringer als bei unseren Bögen  ;)
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2020, 01:20:12 Nachmittag von aged younger »


Offline kungsörn

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 411
Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt.
Nehmt doch einfach einen Bison... 8)
Niemals fesselt mich ein Band, riegelt mich ein Riegel
Suchte meinesgleichen, fand nur Sünder ohne Zügel
(In Extremo, "Sünder ohne Zügel")


Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
 :yes:
Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt.
Nehmt doch einfach einen Bison... 8)

Gute Idee. Müsste eh mal wieder zu Ox-Bow.