Archers Campfire

Sehnenart

Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6331
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
bekommt ihr locker das doppelte Zuggewicht des Bogens zusammen, das reicht locker für traditionelle flämisch Spleiß Sehnen.

Die Sehnen mit den Knubbeln am Ende passen aber so schlecht in die Nuten der Cams
Man hätte damit aber sicher ein Alleinstellungsmerkmal

Was meinst du denn bitte mit "Knubbeln" Landbub?
Den flämisch Spleiß Knoten?
Der ist ja auch nicht am Öhrchen....  ;D
Klar... für den Compound hast ja auch gar nicht den Platz in den Cams was anderes als Endlossehnen zu fertigen.
Die Sehnen dafür werden ja jetzt sogar nicht mal mehr mit Schutzwicklungen für die Cams versehen, oder? Da laufen die reinen Fäden in der Nut? ::)
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1506
Die Sehnen dafür werden ja jetzt sogar nicht mal mehr mit Schutzwicklungen für die Cams versehen, oder? Da laufen die reinen Fäden in der Nut? ::)

Nein, sind umwickelt. Aber mit möglichst dünnem garn. 0,14er maximal, eher noch dünner (gibts nur ned so einfach). Erstens wegen den Cams, aber auch weil das Öhrchen nur nen halben cm Durchmesser hat, da würde dickeres Wickelgarn aussen dann aufmachen.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Stringwistler

  • Forenschatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 6331
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Die Sehnen dafür werden ja jetzt sogar nicht mal mehr mit Schutzwicklungen für die Cams versehen, oder? Da laufen die reinen Fäden in der Nut? ::)

Nein, sind umwickelt. Aber mit möglichst dünnem garn. 0,14er maximal, eher noch dünner (gibts nur ned so einfach). Erstens wegen den Cams, aber auch weil das Öhrchen nur nen halben cm Durchmesser hat, da würde dickeres Wickelgarn aussen dann aufmachen.

Echt?.... Trotzdem immer gewickelt?
Ich hatte letztes Jahr nämlich auf einem Turnier einen Mathews Bogen am Brotzeitstand stehen sehen, da war die 2 farbige Sehne in den Cam-Rollen völlig ohne Schützwicklung und nur 1cm hinter dem Öhrchen war zusammen gebunden. Und als ich den Jungen Kerl darauf angesprochen hab, welches Sehnengarn er da drauf hat und dann noch ohne Schutzwicklung, hat er gesagt, "er macht die selbst aus 24 Strang Mercury, bis jetzt hats gehalten"!   ..... ::)

Ich dachte eben daß wäre jetzt durch das dünne Mercury möglich weil dann ja die Sehnen homogener werden.?
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Refx. Osage/Bambus 68"40#30", White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra


Offline lalaisap

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 130
Seit Kurzem flämisch auf Anraten von Guido.
Möglicherweise etwas schulterschonender !


Offline Grendel

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 549
Seit Kurzem flämisch auf Anraten von Guido.
Möglicherweise etwas schulterschonender !

Inwiefern ist das schonender?
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3310
  • Nordlicht
Sorry für OT -
aber vielleicht ist der Bogen von lalaisap nur etwas zu stark?  :???:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero