Archers Campfire

Bogenurlaub Hochrhön

Offline covertmicha

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 169
  • Hab mal Schpass, dann machst ach net so ä gsicht!
Hallo Zusammen,

wir sind Winter und Sommer in der Hochrhön,
Habt ihr für uns Tipps (außer Elters 3D) für den
"schönen Bogen-Parcours" ?

Vielen Dank & Schönen Herbst

Micha
Ghillie Dhu, Super Reiver, Harrier, Covert Hunter 1 + 2,
Marduk 1 + 2, Osprey, Predator Hunter, Predator Custom, Konrad Vögele Osage, Nergal 1+2, Robertson Stykbow,
Black widows usw.


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3185
  • Nordlicht
Moin Micha,
bin gerade auf Wanderurlaub in der Hochrhön. Und dies schon seit einigen Jahren jeweils im Oktober - Rhön ist schön ... Parcoursmäßig isz hier oben nichts auszurichten.
Herzliche Grüße auch an euch ale, die ihr hier mitlest
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline covertmicha

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 169
  • Hab mal Schpass, dann machst ach net so ä gsicht!
danke dir

micha
Ghillie Dhu, Super Reiver, Harrier, Covert Hunter 1 + 2,
Marduk 1 + 2, Osprey, Predator Hunter, Predator Custom, Konrad Vögele Osage, Nergal 1+2, Robertson Stykbow,
Black widows usw.


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 6031
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
 Also ich könnte Dir den Vereinsparcours der Redneck Bowhunters in Wendershausen bei Tann empfehlen, kann ich Dir gerne vermitteln.  :GoodJob:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Weick Cobra 62"


Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1181
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
.....Rhön ist schön .....

„....ohne Rhöner wär‘ sie schöner“  😜🤣

Spässle

Eigentlich schwar verständlich dass es dort so wenige  Angebote gibt, obwohl es landschaftlich echt traumhaft schön ist
Schade eigentlich. Denn ich hab es nicht weit.
😎
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#


Offline Knorri62

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 16
Stimmt, in der Rhön und Vorrhön gibts etliche Gegenden, die bogensportlich  reizvoll sind.
Mit Schluchten, die einladen zum bergauf- bergab schießen,, aber das 3 D ist hier nicht so populär.
Zumindest in der bayrischen Rhön nicht....
Wäre echt etwas das noch fehlt....

Schöne Grüße von einem Rhüäner😁


Online Woodinski

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 663
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Die Rhöner Bogenschützen haben erst nen Parcours eröffnet: Schloss Fasanerie. 3D und Feld. Steht auf meiner Liste ganz oben: https://bogenschuetzen-rhoen.de/
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!
Jens Bows Reptile Premium 60" 40#
JoHansen Cloudwalker 62" - 35#
Mohawk Hybrid & Recurve 62" - 40#
GhostHand 17" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3185
  • Nordlicht
Wäre mal spannend zu lesen, was die Herren (kein Verein) von der UG da aufgebaut haben. Eichenzell ist ja nur `n paar Meter südlich von Fulda. bzw. westlich von Poppenhausen ...
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Greenie

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 67
  • Bembeljäger o.V.
Ich war am ersten Oktoberwochenende zur DM Bowhunter vom DFBV dort.
Hier eine kurze Beschreibung:

Der Parcours besteht aus 4 14er Runden. Parallel auf jeder Runde steht ein voll ausgepflockter Feldbogenparcours. 3D und Feld sind nach IFAA gestellt und ausgepflockt. Also bei 3D maximal 55 Meter.
Das Gelände ist im hinteren Teil des Schlossgartens, ehemaliges Lust- und Jagdschloss inkl. Wild das immer wieder mal im Sichtfeld kreuzt, und sehr eben. Wer hier steile Bergauf- und Bergabschüsse sucht, sucht diese vergebens. Alle Stationen sind im Wald mit wechselnden Lichtsituationen.
Mein Highlight war der Schuss, Kategorie 1, von der Schneckeninsel aus in den Wald auf einen Damhirsch. 2 Bilder habe ich unten eingefügt.

Die Rhöner Bogenschützen haben dort eine ganz tolle Arbeit vollbracht!
Leider lief es wohl nicht so wie ursprünglich geplant. Denn, die Parcours sind nicht öffentlich! Die Rhöner haben eine Auflage bekommen und dürfen die Parcours nicht öffentlich machen.
Wer trotzdem gerne Lust hat dort zu schießen, sollte sich mal beim Verein melden. In einer größeren Gruppe kann man anscheinend in Begleitung eines Vereinsmitglieds eine Runde auf den Parcours drehen.
Oder, wer Lust hat, kann im November oder im März sich als Gastschütze bei einem Bowhunter Ligaturnier dort anmelden, sofern es freie Startplätze gibt.

Das Schloss selber ist ein regionales Ausflugsziel mit Gastronomie im Schloss, einem Biergarten und öffentlichen Toiletten.

Mir hat es dort sehr gut gefallen und wenn es ein öffentlicher Parcours wäre, würde ich dort in jedem Fall wieder schießen gehen.

2 Bilder von der Schneckeninsel habe ich noch mit angehängt.
derSascha



Offline covertmicha

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 169
  • Hab mal Schpass, dann machst ach net so ä gsicht!
Besten DANK!

An die qualitativen Antworten aller Art...

micha
Ghillie Dhu, Super Reiver, Harrier, Covert Hunter 1 + 2,
Marduk 1 + 2, Osprey, Predator Hunter, Predator Custom, Konrad Vögele Osage, Nergal 1+2, Robertson Stykbow,
Black widows usw.