Archers Campfire

Testbericht Filz-Pfeilfangmatte

Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
Ich habe den Eindruck, dass meine Matte dicker ist. Das sieht ja fast wie eine Umzugsdecke aus.
Nein, das ist schon ein ca. fingerdicker Filz.
Ich mess mal das Gewicht, ob es wirklich die 1000g  (!!!) pro Quadratmeter hat.
« Letzte Änderung: Mai 18, 2022, 04:31:17 Nachmittag von Rumpelstilzchen »


Offline HobinRood

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
Zitat
Ich mess mal das Gewicht, ob es wirklich die 100g pro Quadratmeter hat.

Ich denke, das war ein Tippfehler. Meine hate 1.000 gramm pro Quadratmeter  8)
Bögen:
Bodnik BigBear 64" & Mohawk Chief Hybrid 62", 35#
English Long Bow, 190cm, 40#
Ex: Falco Saga (Hybrid) 65" 37#
Ex: Falco Epos (Hybrid) 62" 37#
Ex: Bodnik Mohawk (Chief) Recurve 62", 30#/35#
Ex: Samick Lightning Recurve 60“, 35#
Ex: Bearpaw Hard Hunter Deluxe Recurve 60“, 25#/35#



Offline BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3606
    • bogenanwalt.rocks
Wir reden ungefähr von der, oder?
Pfeilfangmatte Maximum Safe 2m (breit) x 2m (hoch) inkl. Zubehör & BACKSTOP: 25cm x 25cm https://www.amazon.de/dp/B07K3RSX9T/ref=cm_sw_r_cp_api_i_F3SP66J6B1HD32EQ6X46?_encoding=UTF8&psc=1


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
ungefähr...
und meine Matten hab ich hier gekauft:
https://pfeilfangnetz.shop/product/pfeilfangmatte-maximum-safe-2m-hoch/
Ich bin bereits mit dem Händler in Kontakt.
War sehr freundlich und bemüht, mal sehen wie wir uns einigen..


Offline TheQuiet

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 17
oder ich muss meine Spitzen stumpf machen.
ich schieße Tophat 3D Spitzen, die sind offenbar besonders Matten - unfreundlich....
Das kann ich auf jeden Fall bestätigen, meine übungspfeile haben bullet-spitzen die auch noch ziemlich abgenutzt/Stumpf sind. Das macht einen großen Unterschied was durchschüsse betrifft.


Offline Landbub

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2658
oder ich muss meine Spitzen stumpf machen.
ich schieße Tophat 3D Spitzen, die sind offenbar besonders Matten - unfreundlich....
Das kann ich auf jeden Fall bestätigen, meine übungspfeile haben bullet-spitzen die auch noch ziemlich abgenutzt/Stumpf sind. Das macht einen großen Unterschied was durchschüsse betrifft.

ja, kann ich auch bestätigen. Identischer Pfeil, identischer Bogen.
Ausgestattet mit den standard schwarzen 3D Spitzen: jeder 2. voll durch den grünen heavy duty Vorhang. Mit Bullet-Spitze sind alle abgeprallt. Genau wie es sein soll, nicht mal hängen gebleben, sondern auf den Boden gefallen.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, Hinge II & Stan Onnex R , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Traditional: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline HobinRood

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
Die Bullet Spitzen sind auf jeden Fall "stumpfer". Allerdings ist bei mir auch mit der nromalen (TopHat) 3D Combo Spitze nbeim Testschuss aus kurzer Entfernung mit 37 lbs der Pfeil nicht durchgegangen. Aber wie gesagt, bei hängt die Matte auch frei.
Bögen:
Bodnik BigBear 64" & Mohawk Chief Hybrid 62", 35#
English Long Bow, 190cm, 40#
Ex: Falco Saga (Hybrid) 65" 37#
Ex: Falco Epos (Hybrid) 62" 37#
Ex: Bodnik Mohawk (Chief) Recurve 62", 30#/35#
Ex: Samick Lightning Recurve 60“, 35#
Ex: Bearpaw Hard Hunter Deluxe Recurve 60“, 25#/35#


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
Aber wie gesagt, bei hängt die Matte auch frei.
tut sie bei mir ja auch, nutzt halt nur nichts...


Offline karlheinz

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 244
Die Rückmeldung zum Verschleiß wird am ehesten karlheinz geben können. Auf seinem Bild sieht man gut, dass die Filzmatte "Beulen" von den Einschüssen bekommt.
Sein Bild zeigt genau so eine Situation wo immer wieder Pfeile auf den selben Stellen landen.
@karlheinz: Es wäre echt interessant zu erfahren ob die Matte nach einem Jahr immer noch fest ist.

Ja, wir sind auch gespannt, Insbesondere, da die Entfernung mit ca. 16m doch eher nah ist.
Dadurch sind bei Fehlschüssen die Treffer auf dem Filz knapp über dem Tier konzentriert.
Ich werde bei Zeiten berichten.

Freitag, 06.11.2020 war nach ca. 6 Monaten "bei Zeiten"
Spaghetti, ca. 9gpp, der knapp über das Tier flog, ging durch. Bogen 45# bei 29"
Es wurde aber noch soviel Energie abgebaut, dass der Pfeil ca. 5m dahinter offen da lag.
In der Matte sind ca. 5 "Löcher" erkennbar.
Wie schon geschrieben, kurze Entfernung, Gefahr von leicht drüber. Dort auch viele Beulen.

Wenn man das hochrechnet,
1x wenden (Ziel nicht mittig), 1x drehen, 1x drehen und wenden, könnte das Teil ca. 2 Jahre +x halten.

Update 26.04.2022

Wir sind mehr als positiv überrascht.
Wir haben seit März 2022 ein kleineres Tier gestellt, Biild 1,2
Der "Drüberschussbereich" ist jetzt im Körperbereich der ehem. Ziege, Bild 3
Die Matte schaut optisch "wüst" aus, Vorderseite Bild 4,5
hält aber, sh. Rückseite. Bild 6

Sie wurde noch nicht gedreht. Lediglich Tiere verschoben und Tiergröße geändert.

Wegen der guten Erfahrungen mit der Filzmatte haben wir jetzt  eine weitere bei
Schuss 9, Königseule u. Luchs, montiert.

Grüße, Karlheinz

Update 21.05.2022:
Jetzt lässt der zerschossene Bereich über dem Tier durch.
Danke an ede der mir das mitgeteilt hat.

Jetzt steht eine Platte dahinter, die den zerschossenen Bereich mehr als abdeckt.
Die Matte nimmt bei Slim-Pfeilen immer noch soviel Energie weg, dass mein
Pfeil, sh. Bild, nur locker in der Platte steckte.


Offline Rumpelstilzchen

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 486
16m auf einem Vereinsparcours (?) wo vermutlich nicht wenige mit um oder über 40# und 3D Spitzen unterwegs sind. Und dann nach so langem Gebrauch so ein gutes Ergebnis...
Ihr hattet nach einem halben Jahr 5 Löcher, ich habe nach 10 Schuss auf die Matte aus derselben Distanz 7 Löcher...
Das kann doch unmöglich das gleiche Material sein, das ich gekauft habe.
Würdest Du mir sagen was genau ihr wo gekauft habt? (ggf. auch als PM)

LG Ralf



Offline HobinRood

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 176
Nur der Vollständigkeit halber:
Bei mir war es die Pfeilfangmatte Maximum Safe 3m (breit) x 2m (hoch) inkl. Zubehör & BACKSTOP: 25cm x 25cm, die es in einem bekannten Onlinshop mit Namens eines Flussdeltas gibt,
Bögen:
Bodnik BigBear 64" & Mohawk Chief Hybrid 62", 35#
English Long Bow, 190cm, 40#
Ex: Falco Saga (Hybrid) 65" 37#
Ex: Falco Epos (Hybrid) 62" 37#
Ex: Bodnik Mohawk (Chief) Recurve 62", 30#/35#
Ex: Samick Lightning Recurve 60“, 35#
Ex: Bearpaw Hard Hunter Deluxe Recurve 60“, 25#/35#


Offline Skalli

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 485

Offline ede

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 272
Moinsen!

Hat schon mal jemand versucht die Matte/das Netz in leichter U Form aufzuhängen?  Also damit man nicht komplett frontal trifft sondern in das leichte U reinschießt und der Pfeil „abgleitet?“.

Sorry hat hier eigentlich nix zu suchen (kam mir nur gerade ….)