Archers Campfire

Penthalon Bandit Flash oder Alternative

Gast · 9 · 2954

nightwing

  • Gast
Hallo zusammen.

Ich suche für die nicht so helle und Ekelwetter-Zeit ein paar Pfeile mit schrecklichen  ;D aber leicht zu findenden Farben.

Da sind mir die Bandit Flash ins Auge gefallen, auch, weil sie nicht so teuer sind und ein Verlust nicht kein so großes Drama ist.

Allerdings sind die glaub ich mit Vanes, nicht mit Naturfedern. Da ich über Vanes beim tradit. Bogenschießen (insb. ohne Auflage) eigentlich bisher nur negatives gehört habe, die Frage nach Alternativen und, ob das wirklich so ein Unterschied ist?

Ich hab noch nie mit Vanes geschossen, finde allerdings nicht viele ähnlich grelle (und nicht zu teure) Pfeile. Die Nijora Fun sind nat. auch geeignet, aber mir echt pro Pfeil zu heftig.

LG


Online Josch

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 321
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Denke da hab ich einen Tipp für dich.
Schau mal bei https://www.nijora.de/finder/produkt-typ/carbonschaefte-17/schaft_serie/color-line-192
Sind stabil und AUFFÄLLIG.
Schieße die Pfeile seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden.
Schieße den 3D Fun.


nightwing

  • Gast
Ja, Aber die Nijora hab ich schon geschrieben, sind nicht grad billig. Also gebaut > 12,00 für einen Pfeil find ich für nen Übergangspfeil ein wenig heftig.


Online Josch

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 321
  • schieße nie vorbei treff nur manchmal nicht
Stimmt man sollte immer zu Ende lesen bevor man Antwortet. :bang:
Würde sie dir trotzdem empfehlen. Hab die Bandit auch schon probiert und war von der Haltbarkeit
nicht überzeugt.
Da hilft wie immer nur eins. Probieren  ;D 8)


nightwing

  • Gast
Du hast ja Recht. Ich hatte damit auch geliebäugelt und dort angefragt wg. Preis.

Mir geht es halt drum, ein paar Pfeile für die "Schietwetterzeit", wo schneller Pfeile flöten gehen (s. and. Thread wg. verlorener Pfeile) zu besorgen, die man leichter wiederfindet und bei denen es nicht ganz so schmerzhaft ist, wenn mal welche verloren werden.

Für das normale Schießen bin ich mit meinen Penthalon Traditional Black eigentlich zufrieden.


Offline tarwin

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 75
Na ja, der Bandit "Flash" ist ja nur eine Bezeichnung von Arrowforge für die von denen zusammengebastelten  Pfeile mit Neon-Cresting. Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass Du nicht selber basteln und einen Fertigpfeil kaufen willst? Ansonsten kann ich den Pfeil für den Preis sehr empfehlen.

Pfeil 3,20 Euro
Cresting 0,55
Spitze 0,85
Nocke 0,45
Insert 0,30
Federn 1,20

Ein bisschen Spucke dazu und fertig ist der Pfeil ;)

--
"Nothing clears a troubled mind better than shooting a bow." (Fred Bear)


nightwing

  • Gast
Nee, ich bin handwerklich nicht so geschickt und ich möchte nicht mit Pfeilbau anfangen.


Offline Stringwistler

  • Foren-Schatz
  • Meister Feuerholznachleger
  • ******
    • Beiträge: 9415
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Bestandssehnen vom Stringwistler unter.....
Dann wäre das hier vielleicht die richtige Alternative für Dich. :klasse:

https://www.bogenladen-leipzig.de/CrossX-Exordium-mit-Naturbefiederung
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de/

bald nen Spatz TD vom Chris😉
Stegmeyer TD- Hybrid 60"40lb@30"
Gravity Janus 17"ILF mit dito.
White Feather Lark 19"Junxing Pharos Hybr.63",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 65"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs


nightwing

  • Gast
Klingt nicht übel. Gibt es nur mit 800er Spine nicht in 32"
Ich weiß nicht, ob ich (brauch 32") mit dem Reiterbogen "runter" auf 600er Spine gehen kann?! (30 Pfund)

Der hier wär vielleicht auch auffällig... kennt den jemand?
https://www.arrowforge.de/epages/63122672.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63122672/Products/101366
wollte ich grad nach fragen...