Archers Campfire

Bogenkurse Bodnik

Offline rabu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
Hhrggrhhh,    :-X , nein bitte, ich wollte doch nicht, uuuhhh, au, ach Mist !

Gruß
Ralf


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 3194
  • Nordlicht
Jetzt geht`s hier aber ganz schön "d´runter und d´rüber" ...  :unschuldig:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1384
Ich habe den Basis (gewonnen) und den Aufbaukurs gemacht!
Bin quasi vom Hater zum Fanboy -- schiesse selbst aber noch immer keinen Bodnik Bogen!

Ich meinte das auch nicht auf das Training bezogen. Wie ich schrieb: Grundlagen sind fast gleich, lernen kann man immer was. M.W.n unterrichtet doch auch Max, und der weiss schon, wovon er spricht. Auch der HB schiesst nicht erst seit gestern und hat sicher einiges zu erzählen. Wenn mich da einer einladen würde, würde ich sicher hingehen!

Was mich stört ist HB Polemik gegenüber technischen Bogenschützen. Wenn er bei seinen Vorträgen bei den Jagd / Lagerfeuer / Kanu / paddel-Stories bleiben würde - warum nicht. Aber die 2 oder 3 mal, die ich ihn gesehen habe, gabs halt Seitenhiebe auf andere Bogenklassen und deren Schützen zuhauf. Komplett unnötig.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline epona

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 257


Du meinst aber nicht Peter O. Stecher, oder?


Er hat Jehova gesagt!!!

Und jetzt nehm ich meinen falschen Bart wieder ab und bin wieder ruhig  O:-) O:-)


Und um auch noch was zum Thema beizutragen:

Wir haben vor über 10 Jahren einen Kurs bei HB in Eisenbach gemacht.  Seine Ausstrahlung und sein Gehabe sind nicht so meins, aber das ist meine persönliche Meinung. Der Kurs hat mich wirklich weiter gebracht. Nur dank diesem Kurs hab ich mir zugetraut, im Wald auf Gummitiere zu schiessen.
"Wenn du immer alle Regeln befolgst, verpasst du den ganzen Spaß." Katharine Hepburn


Offline bear4ever

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 150
  • Wer leichter glaubt, wird schwerer klug
Ich habe den Basis (gewonnen) und den Aufbaukurs gemacht!
Bin quasi vom Hater zum Fanboy -- schiesse selbst aber noch immer keinen Bodnik Bogen!

Ich meinte das auch nicht auf das Training bezogen. Wie ich schrieb: Grundlagen sind fast gleich, lernen kann man immer was. M.W.n unterrichtet doch auch Max, und der weiss schon, wovon er spricht. Auch der HB schiesst nicht erst seit gestern und hat sicher einiges zu erzählen. Wenn mich da einer einladen würde, würde ich sicher hingehen!

Was mich stört ist HB Polemik gegenüber technischen Bogenschützen. Wenn er bei seinen Vorträgen bei den Jagd / Lagerfeuer / Kanu / paddel-Stories bleiben würde - warum nicht. Aber die 2 oder 3 mal, die ich ihn gesehen habe, gabs halt Seitenhiebe auf andere Bogenklassen und deren Schützen zuhauf. Komplett unnötig.

naja solche Seitenhiebe wird es immer geben aber das meinter er nicht so ernst - gleich wie in den Videos mit T. Brugger und ihm.
Vermutlich Seitenhiebe Bezug aufs Zielen ;-)
Man kann zu seinem Killturnier stehen wie man will aber viele Systemschützen haben damit ein "technisches Problem" aber nicht alle, was man  2020 in Österreich wieder gesehen hat. Heuer war auch der Sonderwettbewerb (in Klopapierrolle schießen)  für "Zieler" eher von Vorteil - gewonnen hat diesen ein Reiterbogenschütze mit Holzpfeilen  :youRock:
 
« Letzte Änderung: August 12, 2020, 10:44:00 Vormittag von bear4ever »
Isidor Astar       60"
Kodiak Magnum 52"
Supermag         48"  verk
Kodiak 59         60"  verk.
WM Silvretta     62"  verk.
Tochter: Bearpaw Mingo 50"
Frau: 
Mohawk Chief Hybrid Sonderediton
Isidor Astar 60" verk.
Wing Archery Slim Line verk.
Bearpaw Little Stick verk