Archers Campfire

Pfeilkratzer zum Aufschrauben auf Pfeilschaft

Offline aged younger

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 572
  • FYL - Das Leben ist schön
Da ich nicht den Thread "combi" von boothill völlig kapern möchte,
hier nun meine neuerliche Idee zu dem Thema, die ich natürlich gleich ausprobieren muste....

-   Eine 120 Schlossschraube M8
-   Eine Stahlschraubspitze (bei mir 145 grs)  und
-   Eine Verbindungsmutter M8 x 30
Zunächst von der Spitze den schmalen Teil abgesägt, aber nur so dass der Anlauf noch vorhanden war.
Dann eine normale Mutter auf die Schlossschraube geschraubt und anschließend die Verbindungsmutter;
danach die Schraube in den Schraubstock und das Restgewinde der Verbindungsmutter mit einem Bohrer 7,5 mm aufgebohrt, zum Schluss etwas schräg  „ausgeweitet“.
Anschließend die Spitze wie dargestellt in den Schraubstock geklemmt, die aufgeweitete  Verbindungsmutter angesetzt und nun mit einem schweren Hammer die Mutter auf die Schraubspitze getrieben.
Mit einer Feile die Grate von Einspannen vom Spitzenschaft entfernt, die Verbindungsmutter von der Schraube gelöst,  „Hilfsmuttern“ entfernt und anschließend  die Verbindungsmutter mit der festgeklemmten Spitze wieder auf die Schlossschraube gedreht. Diese nun oberhalb der Mutter in den Schraubstock geklemmt, ein paar Schläge und der Haken war  geformt. Zum Schluss noch den Hammerkopf abgeschnitten (Bolzenschneider), eine wenig feilen und fertig ist der „Kratzeraufsatz“ für meine Carbonies


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4690
Sehr schöne Umsetzung, gefällt mir gut !
Ist auch mit kleinen Mitteln zu machen ...
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !



Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2175
 :youRock: coole Idee und Umsetzung  8)
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 903
    • Killdings.de
Super! Und kein Messer verschandelt!  :GoodJob:
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Barracuda 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


Offline Böhser Ossi

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 17
  • Alles oder nichts, die halben hol der Teufel
Wenn man die Möglichkeit hat könnte man auch gleich an die Spitze einfach einen Rundstahl anschweißen, sollte auch funktionieren.
Es gibt zwei Wege im Leben, die dir viele Türen öffnen: Ziehen und drücken


Offline aged younger

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 572
  • FYL - Das Leben ist schön
Auch ´ne Möglichkeit,

oder man findet in der Werkstatt zufällig noch ein paar Alurohrreste mit Inen- bzw. Außendurchmesser, die knapp auf eine Pfeilspitze, bzw. knapp ineinander passen ....
diesmal nur eine 100grs. Spitze, ein wenig mit dem Hammer "zusammengefügt" und dem Schraubstock bearbeitet und nach wenigen Minuten ist die "light Version" kreiert

Wiegt nur noch 16 statt 51 Gramm  ::) und ist ebenfalls stabil genug...