Archers Campfire

Bogenköcher für Rudi Weick Cobra

Offline NilsE

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 2
Hallo zusammen,

da es hier ja einige Cobra-Schützen gibt/gab, wollte ich mich mal erkundigen, mit welchen Bogenköchern ihr die besten Erfahrungen gemacht habt. Insbesondere würden mich die Varianten interessieren, die man nicht am Mittelteil festschrauben kann, wie beispielsweise den Bearpaw Super Hunter Strap on.

Viele Grüße,
Nils


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Also ich hab an meiner Cobra 62" einen BOA Strap-On und einen EFA Eagles flight Archery mit Riemensystem, hatte ich auch schon dran und zwar am letzten Stück des Wurfarms....prima Sache... Und die Haube und Clipper sind weit genug auseinander, daß die Pfeile nicht weit unten raus schauen und stark flattern können.
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline DerPhönix74

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 37
  • Bin daaaaa
Was mich drann erinnert das ich ne Mail in die USA geschickt hab, ich will andere Adapter für Buchsen. Aber keine Antwort ..
Du gibst mir immer schneller Antwort Guido :0)
Treffen wird überbewertet !
Rudi Weick Caiman 66" 31 lbs
Black Hunter 60" Hybrid 30 lbs


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Was mich drann erinnert das ich ne Mail in die USA geschickt hab, ich will andere Adapter für Buchsen. Aber keine Antwort ..
Du gibst mir immer schneller Antwort Guido :0)
Ja bei EFA Köcher dauert das schon oft einige Zeit. Und wenn man den zu sehr nervt und es gar nicht nicht abwarten kann, hört man gar nix von ihm, stimmts BowLaw?  :Achtung:
Und bei dem gilt eindeutig Amerika First....
Deshalb bau ich auch mein eigenes Riemensystem nach EAV,  spart Zeit und Ärger.
BowLaw hat die Zudaten hier sogar mal super zusammengestellt... :klasse:
« Letzte Änderung: Juni 27, 2020, 08:59:00 Vormittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5303
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
In Post #11 hat BowLaw alles zum bestellen zusammengetragen.
Macht Zar etwas Arbeit, aber lohnt sich echt.  :upsidedown:
https://www.archers-campfire.rocks/index.php?topic=113.0
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline NilsE

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 2
Vielen Dank für eure Tips und Ratschläge!

Ich habe mittlerweile mehr im Forum dazu gelesen und herausgefunden, dass man bei dem BOA Strap On wohl die Gummiteile, die über die Wurfarme geschoben werden, angepasst werden müssen.

Habt ihr denn vor dem Hintergrund schon Erfahrungen mit dem Thunderhorn Two Point an der Cobra gemacht?


Offline Grendel

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 330
Vielen Dank für eure Tips und Ratschläge!

Ich habe mittlerweile mehr im Forum dazu gelesen und herausgefunden, dass man bei dem BOA Strap On wohl die Gummiteile, die über die Wurfarme geschoben werden, angepasst werden müssen.

Habt ihr denn vor dem Hintergrund schon Erfahrungen mit dem Thunderhorn Two Point an der Cobra gemacht?

Ich schließe mich mit Fragen zum  Thunderhorn two point an....

1. Braucht man da längere Bolzen/ Schrauben zum montieren am Takedown und wo bekommt man die?

2. Wie siehts mit Ersatzteile aus... Schaum und Gripper?
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline rabu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 251
Vielen Dank für eure Tips und Ratschläge!

Ich habe mittlerweile mehr im Forum dazu gelesen und herausgefunden, dass man bei dem BOA Strap On wohl die Gummiteile, die über die Wurfarme geschoben werden, angepasst werden müssen.

Habt ihr denn vor dem Hintergrund schon Erfahrungen mit dem Thunderhorn Two Point an der Cobra gemacht?

Ich kann es gern mal ausprobieren, hab beides da, kann den Thunderhorn mal an die Cobra montieren und Dienstag ausführen, ob da was rutscht.

Gruß
Ralf


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1394
  • hunting the X
Vielen Dank für eure Tips und Ratschläge!

Ich habe mittlerweile mehr im Forum dazu gelesen und herausgefunden, dass man bei dem BOA Strap On wohl die Gummiteile, die über die Wurfarme geschoben werden, angepasst werden müssen.

Habt ihr denn vor dem Hintergrund schon Erfahrungen mit dem Thunderhorn Two Point an der Cobra gemacht?

Ich schließe mich mit Fragen zum  Thunderhorn two point an....

1. Braucht man da längere Bolzen/ Schrauben zum montieren am Takedown und wo bekommt man die?

2. Wie siehts mit Ersatzteile aus... Schaum und Gripper?

Die Winkel beim two point müssen auf 10,5mm aufgebohrt werden damit die Drucktellerbuchse hindurch passt ...längere Schrauben(M6 Senkkopf) sind normalerweise nicht nötig , wenn die Einschraubtiefe den Durchmesser der Schraube überschreitet...

Beim Boa und anderen strap on Varianten sollte die "Klammer" , die über die Wurfarme greift immer wenige Millimeter kürzer sein , als der Wurfarm breit ist...nur dann wird der höchst mögliche Anpressdruck  durch den Gummi-/Klettgurt erreicht...

 :fire: :bow:


Offline rabu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 251
Ich hab den Thunderhorn (mit den Gummibändern) gerade mal montiert und ein paar Pfeile geschossen, passt gut. Da wackelt nichts.

Mal sehen ob ich mich jetzt mal mit meinem Bogenköcher anfreunde....


Gruß
Ralf