Archers Campfire

Black Mamba

Offline Boothill

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 130
Hallo
Hat jemand Erfahrung mit dem TD Bogen Black Mamba ?? Der Bogen würde mich interessieren zumal er anders gebaut ist .  Wurfarme zum Schützen  ..Aus meiner Sicht könnte er im Schußverhalten ruhiger liegen ..Schieße zur Zeit einen Mohawk 62" 25 lbs .. Wenn ja sollte der Black Mamba das gleiche Zuggewicht haben :help:


Offline Grendel

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 355
Hallo
Hat jemand Erfahrung mit dem TD Bogen Black Mamba ?? Der Bogen würde mich interessieren zumal er anders gebaut ist .  Wurfarme zum Schützen  ..Aus meiner Sicht könnte er im Schußverhalten ruhiger liegen ..Schieße zur Zeit einen Mohawk 62" 25 lbs .. Wenn ja sollte der Black Mamba das gleiche Zuggewicht haben :help:

Ich hab den Mamba nicht geschossen. Die Art der Wurfarm Montage sagt aber schon mal aus, dass er nicht der schnellste ist. Ob er ruhiger ist....  weiss ich nicht.

Auf jeden Fall wäre das wohl ein ziemlicher Rückschritt, von einem Mohawk auf eine Mamba.
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5397
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Hallo
Hat jemand Erfahrung mit dem TD Bogen Black Mamba ?? Der Bogen würde mich interessieren zumal er anders gebaut ist .  Wurfarme zum Schützen  ..Aus meiner Sicht könnte er im Schußverhalten ruhiger liegen ..Schieße zur Zeit einen Mohawk 62" 25 lbs .. Wenn ja sollte der Black Mamba das gleiche Zuggewicht haben :help:

Ich hab den Mamba nicht geschossen. Die Art der Wurfarm Montage sagt aber schon mal aus, dass er nicht der schnellste ist. Ob er ruhiger ist....  weiss ich nicht.

Auf jeden Fall wäre das wohl ein ziemlicher Rückschritt, von einem Mohawk auf eine Mamba.

Wie kannst du so was sagen, ohne irgendwas von dem Bogen zu wissen?
Schießt bei mir eine Frau mit 25lb. im Verein und ist sehr zufrieden.
Er hat eine ordentliche Vorspannung (mehr wie andere)  und ist deshalb auch nicht langsamer wie andere Bögen dieser Preisklasse. Supersoft und angenehm zu ziehen bis 30"...würde ich sagen.
Sehr Fehler verzeihend weil das Grundstück mit Pivotpunkt sehr weit nach vorne ragt und ein verdrehen ist dadurch fast unmöglich...  :ontopic: :klasse:
Einige Übergänge sind nicht ganz so sauber gearbeitet, aber voll ok für den Bogen dieser Preisklasse.
« Letzte Änderung: Juni 04, 2020, 06:39:18 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Knorr

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 926
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5
Mandschu Reiterbogen       60# @31"


Offline Outdoorfreak

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 8
Also ich hab den, und bin mega zufrieden mit der Verarbeitung. Zum Schussverhalten kann ich nix sagen - bin Anfänger und hab noch nix Anderes geschossen.  ;D
Nachdem er seit gestern eine Sehne von Guido hat, krieg ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.
Optisch find ich ihn auch klasse!

Grüße
Stefan


Offline lakeshooter

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 295

Ich hab den Mamba nicht geschossen. Die Art der Wurfarm Montage sagt aber schon mal aus, dass er nicht der schnellste ist. Ob er ruhiger ist....  weiss ich nicht.

Auf jeden Fall wäre das wohl ein ziemlicher Rückschritt, von einem Mohawk auf eine Mamba.

Das mit der Wurfarmaufnahme hinten und davon auf die Geschwindigkeit schließen ist wirklich Quatsch.
Mein Runi ist sicherlich nicht langsamer als ein Mohawk mit gleicher Pfundzahl.

Den Black Mamba schießt auch ein Bekannter, und er ist mit dem Bogen sehr zufrieden.
Für den Preis sicherlich nicht der schlechteste Bogen.
DerBow Tiras 60", 38lbs
DerBow Runi 62", 40lbs
Border Covert Hunter 62", 37lbs Hex9H
Toelke Whistler 60", 37lbs


Offline Boothill

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 130
Hallo :thankyou: für eure Antworten ...Da ich beim Mohawk oft verreiße ,  links --rechts Streuung , habe ich die Hoffnung das es bei dem Mamba durch seine Bauform nicht so oft auf tritt ... :bow: :GoodJob:


Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1703
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Woran liegt denn dein Verreißen? Handhaltung, Körperhaltung oder falscher Tab oder Handschuh?
Den Bogen zu wechseln wird meiner Meinung nicht viel an dem Problem ändern.
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Offline Boothill

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 130
Hallo    seid Heute Besitzer einer Black Mamba 62"  25 lbs ....purer Spaß ....werde auf Anraten des Verkäufers die mitgelieferte Sehne gegen eine Wisperstring tauschen soll schneller und leiser sein .... :bow: ;)


Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2912
  • Nordlicht
Moin Boothill, dann mal viel Freude mit Deinem neuen Wunschbogen!
Bis irgendwann wieder ...
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline JanL

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1047
  • Hauptsach' Schbass gehabt!
    • Jan Lauer Photography
Den Bogen zu wechseln wird meiner Meinung nicht viel an dem Problem ändern.

Sehe ich auch so
Mephisto 58"  50#
Great Plainsman 66"  45#
Mamba 58"  50#
Fred Bear Patriot 64"  50#
Osage PB 63"  52#
PSE X Force Dream Season  68,5#


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2257
Viel Spaß mit dem neuen Bogen!

... werde auf Anraten des Verkäufers die mitgelieferte Sehne gegen eine Wisperstring tauschen soll schneller und leiser sein .... :bow: ;)

Falls Du die Whisper String von Bearpaw meinst, hier noch mein Urteil zu der Sehne. Ich fand diese sehr unangenehm. Sie schwingt lange nach. Die erinnerte mich auf meinem Cayuga an eine Gitarrensaite. Hier im Forum gibt’s doch den einen oder anderen Sehnenbauer. Lass Dir doch eine machen. M. E. lohnt der kleine Aufpreis.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)