Archers Campfire

Bogenkoffer Take Down

Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Auf was muss ich achten beim Kauf? Könnt ihr was empfehlen?


Offline Absinth

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2236
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Auf was muss ich achten beim Kauf? ...

Das Wichtigste für mich wäre... Ich würde mich fragen, was ich alles in dem Koffer unterbringen möchte und danach würde ich die entsprechende Größe auswählen.

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit


Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Ich habe jetzt den hier meinem Sohn zum Geburtstag geschenkt. Passen 16 Pfeile rein. Auch für Zubehör ist noch Platz vorhanden. Macht einen soliden Eindruck.

Wie schneidet man am besten die Konturen für WA & Riser aus? :help:

https://www.franks-castle.de/Take-Down-Bogenkoffer


Online rabu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 257
.......Wie schneidet man am besten die Konturen für WA & Riser aus?.......

Anzeichnen
Schaumstoff herausnehmen, leicht durchfeuchten (Wasser) und in der Kühltruhe glatt liegend anfrosten
Auf der Bandsäge oder mit der Stichsäge aussägen

Klingt schräg, geht aber, ansonsten gibt es auch Schaumstoffblätter für die Stichsäge zu kaufen, oder spezielle Heissdrahtschneider.

Gruß
Ralf


Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Echt - sägen?
Heissdraht ist sicherlich auch eine gute Idee. Eine Batterie wird sich finden - aber was nimmt man als Draht?


Offline aquadrat

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 717
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Ich habe den gleichen. Einfach Teile rein legen, mit dem Edding aussen rum fahren, Schaumstoff raus, mit nem Cutter ausschneiden. Wird kein Kunstwerk, funktioniert aber.

Gruß, A.
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK


Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Ich habe den gleichen. Einfach Teile rein legen, mit dem Edding aussen rum fahren, Schaumstoff raus, mit nem Cutter ausschneiden. Wird kein Kunstwerk, funktioniert aber.

Gruß, A.

Geht tatsächlich recht gut mit einem scharfem Cuttermesser.  :youRock: Wollte es kaum glauben. Wir haben so eine ganz schmale Klinge genommen - dann kommt man besser um die Kurven.  Ich hatte mir auch so ein Heissdraht gebaut und an Probestücken experimentiert. Ich glaube besser wäre es mit Heissdraht auch nicht geworden.


Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Wie fixiert ihr die Sehne um nicht immer die Standhöhe zu verändern? Wäscheklammer geht, sieht aber doof aus.


Offline Dr.J

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 429
  • Schweigen ist oft das bessere Reden....
Öhrchen ineinander stecken und dann ein Öhrchen über das andere.
Grüße aus dem Frankenland

Jürgen


Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Fertsch!
Sehne klemmt auf einer Seite eh unter dem Kantenschutz. Das andere Sehnenende haben wir jetzt über den Sehnenschutz getüddelt und dann wird es im Schaumstoff fixiert.



Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Was der Kofferkonstrukteur nicht bedacht hat: Durch den Koffergriff bekommt man nicht  16 sondern nur 14 Pfeile rein. Aber das reicht ja...



Offline Casimir

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 210
Ich habe den gleichen. Einfach Teile rein legen, mit dem Edding aussen rum fahren, Schaumstoff raus, mit nem Cutter ausschneiden. Wird kein Kunstwerk, funktioniert aber.

Gruß, A.

Wie hast du denn die Unterseite ausgepolstert? Beim Mittelteil kann ich das ausgeschnittene Teil nehmen, horizontal 1cm abschneiden und unter das Mittelteil legen.  Aber bei den WA wird das zu labbrig...


Offline aquadrat

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 717
  • Planung ersetzt Zufall durch Irrtum
Beim Mittelteil so wie du beschrieben hast, für die Wurfarme gar nicht. Ich trage meine Bögen ja auch durch den Wald, lehne sie mal an einen Baum, da fallen sie auch schon mal um. Wenn ein Bogen das nicht ab kann, hätte er nicht mein Bogen werden dürfen. Und wäre für einen Parcours IMHO auch ungeeignet. Keine Ahnung wie die Olympioniken oder Compounder damit umgehen.

Gruß, A.
Heavy Metal Archery
MTs ILF: Hoyt, Gravity, WildMountain, Spider Bows, WAs: Uukha, MK