Archers Campfire

Gibt es eine WM / EM 3D der WA?

Offline Sonuka

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 511
Servus Leute,
ich habe am Wochenende versucht rauszufinden, ob es ne WM/EM der WA im 3D Bereich gibt.
Da ich den Turniermodus mit reiner Doppelhunter auf bis zu 35 (30?)m ziemlich gut finde, würde ich mich da gerne mal reinwagen, nur die Infos sind mehr als überschaubar.
Wo genau finde ich die Informationen, gibt es WM/EM wenn ja in welchen Abständen? Wo finden die statt?
Und daran gleich mit angepinnt: Wo findet eigentlich die EBHC 2021 statt?
Green Hunter Hybrid 45#@28"


Offline Grizzly

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1075
Da bin ich auch gerade überfragt. Der Modus ist da aber etwas anders als bei der IFAA

Erst mal Quali über Verein im DSB. Also Verein, Kreis, Bezirk, dann Landesmeisterschaft. Und darüber DM

Es sind immer Mindestringzahlen bei der weiterführenden Meisterschaft festgelegt. So kommst du in deiner Klasse zumindest auf die DM. Dann wird es schwieriger.

Ist deine Bogenklasse dann international überhaupt vorgesehen ? Steht in der Sportordnung WA.

Dann als Nächstes: Wie viele Plätz hat dein Land ? Dann wird bestimmt ? Einfach die Besten der nationalen Meisterschaft oder stellt da ein Verantwortlicher einen Kader nach eigenem Gutdünken zusammen ? Also eine richtige Ausschreibung ist max auf der DSP bzw. WA Seite zu finden.

MAAAAX !!!! Sag du mal bitte  was dazu
I am the bear, the bear I am. With grey and fuzzy hair. Be aware of my grumble!


Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 369
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
Jsa, so etwas gibt es. Alle zwei Jahre eine WA. Zu Europameisterschaften habe ich nichts gefunden.
Einfach in der Eventliste der WA nach 3d suchen
https://worldarchery.org/events/results

z.B. 2017
https://worldarchery.org/competition/15796/robion-2017-world-archery-3d-championships#/

2019
https://worldarchery.org/competition/19583/lac-la-biche-2019-world-archery-3d-championships#/
https://www.2019worldarchery3dchampionships.ca/schedule-of-events/

Wie man sich da qualifiziert eis ich allerdings nicht. Denke aber es geht so wie mein Vorschreiber es beschrieben hat. Erst National die "Leiter hoch arbeiten" um sich dann International zu Qualifizieren.
 Ich denke mal die SPO wird da aufklären.
« Letzte Änderung: April 27, 2020, 10:55:24 Vormittag von sfs-archery »


Offline Dr.J

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 457
  • Schweigen ist oft das bessere Reden.... Wie wahr
EBHC (2020) und WBHC 2021 wurden zusammengelegt und finden in Confolens in Frankreich statt.


Offline sfs-archery

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 369
  • Am Rande meines Verstandes kichert der Wahnsinn
    • Mein Bogensportblog
EBHC (2020) und WBHC 2021 wurden zusammengelegt und finden in Confolens in Frankreich statt.

Das ist aber IFAA und nicht WA :-)


Offline Dr.J

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 457
  • Schweigen ist oft das bessere Reden.... Wie wahr
EBHC (2020) und WBHC 2021 wurden zusammengelegt und finden in Confolens in Frankreich statt.

Das ist aber IFAA und nicht WA :-)

Hat der TE aber oben auch gefragt. 😉


Offline Sonuka

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 511
Danke erstmal für die Infos....
mal sehen, was wo wie rauskommt. Eine WBHC hat ja auch Ihren Reiz, aber da werden die Startplätze wohl schon voll sein.
Green Hunter Hybrid 45#@28"


Offline Coureur de bois

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 184
  • I was born with a plastic spoon in my mouth
Zuerst einmal, ja gibt es!
Dann z.b DBSV dort deinen Landesverband suchen, dort die LM dann Termine DBSV für 3D....
siehe DM 3D in St. Andreasberg

DM 3D in St. Andreasberg
Wann:
Sa, 8. August 2020 - So, 9. August 2020

oder
AAE Field 2020 Championships - 18-19.07.2020 > Anmeldung über diese Webseite online

Die AAE Field Championships findet in 38315 Hornburg, Hasenwinkelgrund 2 , statt.

und genügend Frustrationstoleranz antrainieren :unschuldig:, das ist kein Ponyhof...

LG

« Letzte Änderung: April 27, 2020, 11:10:54 Vormittag von Coureur de bois »
Bear  KodiakMag(Uralt)
Friedrich LB,
Ballweg Sperber,
Robinie Selfbow,
Tomahawk SS45",
"Reiter"Double-Wave (Mod. Rutschke/Benzi)
Hoyt Satori

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."


Offline Gardener

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 107
  • ..alles macht Sinn, auch wenn es Unsinn scheint..
DBSV schießt nicht WA also max. 30m für TRB/LB/BB soweit mir bekannt.
wer glaubt Jemand zu sein, hat aufgehört Jemand zu werden


Offline Sonuka

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 511
DBSV ist grundsätzlich auch cool, aber die gehen beim Jagdbogen auf bis zu 50m. Ausserdem eine 3-Pfeil und eine Hunterrunde... mich reizt eben die Doppelhunter auf kurze Distanz. Das bedeutet: Die WIEDERHOLBARE Genauigkeit ist gefragt. Du musst nach dem Treffer die Anspannung eben für den zweiten Schuss halten. Die Schüsse beim DFBV bzw. IFAA sind halt manchmal so dermaßen lang, dass es utopisch wird (Hase auf 30m). Des weiteren kann ich bis 30m einwandfrei in meinem Garten trainieren, d.h. ich könnte hier das erforderliche Pensum schrubben. Das würde in die Richtung 100Arrows/Day keeps the Doctor away gehen.
Außerdem ist mit meiner Schulter und der damit verbundenen Zuggewichtsreduzierung alles über 35m aktuell mehr krampf als kampf, da hier die Parabel gnadenlos meine "abgespeicherten" Werte kreuzt.
Green Hunter Hybrid 45#@28"


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1506
Servus Leute,
ich habe am Wochenende versucht rauszufinden, ob es ne WM/EM der WA im 3D Bereich gibt.

Gibts (dieses Jahr nicht). Quali erfolgt in DE wie üblich übern DSB (also Bez. -> Land -> DM). Die Meldung zu den internationalen erfolgt dann über den DSB. Da ist es nicht so, dass man mit einer best. Punktezahl bei der DM dann automatisch qualifiziert ist, sondern da gibts dann die Quoten, dass z.B. der DSB 2 oder 3 Schützen entsenden darf. Ich glaube die letzte WM war in Canada.
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Marcus

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 204
Jupp, EM und WM gibt's bei der WA. Für Deutschland kann der DSB die Starter nominieren. Dazu musst du in jedem Fall mal einmal bei einer DM gewesen sein. Das ganze ist übrigens leider ein relativ treuer Spaß. Schweden, da war die letzte EM, hätte 1500 Euro gekostet.


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 820
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Nur mal zur Info hier die Ergebnisliste der letztjährigen WM 3D  nach WA (Lac la Biche, Alberta, Canada)

Zu finden auf der Seite des DSB:
https://www.dsb.de/fileadmin/_horusdam/4260-WM_Lac_La_Biche_-B_3D-.pdf

Die Anzahl der dt. Starter war absolut überschaubar, in IB keiner dabei (ich glaube, nur Compound)
Interessant auch, dass da scheinbar keine Altersklassen vorhanden sind.
Und die Ergebnisse der Qualification Round sind auch interessant, wobei man ja die "Schwierigkeit" eines Parcours schlecht beurteilen kann.
Aber ich kann mich aufgrund meines LM und DM-Ergebnisses ganz gut einordnen  ;)

Wie man sich dazu qualifiziert? keine Ahnung, aber ich frage das mal unseren zuständigen Bogenreferenten.

cu

Rainer


Offline Grizzly

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1075
Überfordere den nicht. 3D gehört nicht zu den Kerndisziplinen beim DSB :schuldig:
I am the bear, the bear I am. With grey and fuzzy hair. Be aware of my grumble!


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 820
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
WM 3D nach WA gibt es ja alle 2 Jahre.
Eine "Nationalmannschaft" dazu gibt es nicht.
Nach den Auskünften, die ich erhalten habe, kann man sich mit seinen sportl. Erfolgen ( z.B Ergebnisse LM und DM) selbst beim DSB melden und Interesse an einer WM /EM bekunden.
Teilnehmen kann man nur mit Übernahmeerklärung der entstehenden Kosten, der DSB übernimmt nichts. Vermutlich hat auch das dazu geführt, dass z.B letztes Jahr in Kanada genau 2 deutsche Teilnehmer dabei waren.

Also Bestätigung bzw. Ergänzung des bislang von Landbub und Marcus gesagten

Hier noch der Text der Ausschreibung zur EM (abgesagt), da erkennt man das Prozedere:
 
"Der DSB wird zur Europameisterschaft 3D Bogen in Maribor/Slowenien vom 13. - 18. Juli 2020 eine Mannschaft entsenden. Die ausgewählten Teilnehmer tragen ihre Kosten selbst, dies muss durch die Vorlage einer Verpflichtungserklärung (bis 06. April 2020) nachgewiesen werden. Die Zulassung zu dieser Meisterschaft erfolgt durch Vorlage eines Leistungsnachweises, der bei der Landesmeisterschaft 2019, der Deutschen Meisterschaft 2019, der Weltmeisterschaft 2019 oder international anerkannten WA3D Turnieren 2019 und 2020 erbracht werden kann. Nur die besten drei einer Klasse können weitergemeldet werden.
Der Bundesausschuss Leistungssport entscheidet über die Nominierung auf Grundlage der eingereichten Bewerbungen. Die Meldung ist mit entsprechendem Meldeformular, bis zum 06. April 2020, über den zuständigen Landesverband möglich."
     

 Qualizahl IB Herren war 389, in LB 353

           
 
 
 
cu

Rainer