Archers Campfire

Rangliste eurer wirklich guten und bevorzugten Bögen

Offline nsb

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 372
  • Wieso Sinn? Es reicht, wenn es Spaß macht.
Momentanes Ranking:
1. Lothar Noll Langbogen
2. Bear Super Kodiak
3. DerBow Siri
4. Osage Orange PB

Die Reihenfolge ist aber nicht festzementiert.
Gutgeh'n!
_________________________
Bear Super Kodiak 60"
Big Arch.Trad. Black Mamba 62"
DerBow SIRI 62"
LB Lothar Noll Hornet 66"
PB Osage Orange 68"


Offline Triple-B

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 45


1.Isidor Astar TD 55#
2.FH Goshawk 55#
3.BW PMA 53#
4.Border Reiver 50#
5.Talenta 43#
Gruß aus der Pfalz
PMA/X 62" 53#
AstarRST 62"55#
Goshawk01 62"55#
Reiver XP10 62"50#


Offline Coureur de bois

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 275
  • I was born with a plastic spoon in my mouth
Bei mir so nach Tagesform und Wetter (kalt - warm)

Friedrich LB
Ballweg Sperber
Hoyt Satori
Tomahawk Diamond ss
Fred Bear Super Kodiak
usw.
den Ballweg nur ab 22 Grad....aber dann...
coureur

Bear  KodiakMag(Uralt)
Friedrich LB,
Ballweg Sperber,
Robinie Selfbow,
Tomahawk SS45",
"Reiter"Double-Wave (Mod. Rutschke/Benzi)
Hoyt Satori

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."


Offline blackboom

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 116
 1.Alpsbow Shadow SpezialTecno 64"/43@28 -Die absolute Nr.1

 2.Hoyt Buffalo MT+ WA Formula short 60"/32lb@28 

 3.Klein*/schwarz 58"/40lb@28 *Ragim BlackBear :bow: :bow:
blackboom
Die Nr.1: Alpsbow Shadow TecnoSpezial 64"/43@28
Der ERSTE: Hoyt Buffalo+WA Formula short 60"/32lb@28
Der Andere: Hybrid,MT 19"Wild Mountain m.BosenBow Longbow Limbs 64"/45lb@28


Offline rastello

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 32
Hallo und Frohe Ostern!
1. Mamba            40#
2. Black Widow   40#
3. Hoyt Buffelo   45#
4. Mamba            50#
Alte Indianerweisheit: Wer schneller schießt, lebt länger!



Offline Karnickel

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 22
Nach Jahren bei Oneida Talon gelandet, das wird sich auch nicht mehr so schnell ändern. Vielleicht kommt nochmal ein Phönix, da lasse ich mir aber Zeit.


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2830
1. Der Bow Verus
dann lange nix, daher 3. Platz an:
3. Bearpaw Raven (hatte ich länger leihweise und hat mächtig Spaß gemacht, auch wenn die 64“
    für mich eigentlich fast zu kurz sind)
3. Bearpaw Cayuga
4. Arkus 3D

Alles Langbögen
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Ulrich

  • Gast
1. Falco Legend 40#
Und die Abgelegten:
2. Dreiteiler eigenbau Ulme/Esche 40#
3. Haselnuss eigenbau 35#
4. Haselnuss eigenbau 33#
5. Haselnuss eigenbau 25#
6. Haselnuss eigenbau 43#
« Letzte Änderung: April 12, 2020, 06:54:14 Nachmittag von Ulrich »


Offline LejongE

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 43
Gute Idee, da klinke ich mich gerne ein:

1. Hoyt Epic 23", Uukha VX 1000+ med., 38,5#
2. Hoyt Excel 21", Hoyt M1 short, 38#
3. Hoyt Horizon 25", WIN WIN Inno EX Power short, 48#

Wobei ich aus heutiger sicht nix mehr anderes wie die Uukhas möchte.
Probieren würde ich gerne mal was von Border - Superrecurve natürlich.
 
-LejongE-
« Letzte Änderung: April 12, 2020, 08:10:25 Nachmittag von LejongE »
Hoyt Grand Prix Epik 23", Uukah VX1000+ medium @37# 28"
**** Suche: Hoyt Grand Prix Epik Mittelteil in 23 Zoll ****


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 838
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Nur Jagdrecurves (was anderes schiesse ich nicht)

1) Tradtech Apex ILF MT mit Bosenbows WA (einfach und geil)
2) Bear Grizzly  aus den 80ern (noch einfacher, genauso -aber anders- geil)

dann lange nichts, dann

3) BOP Fagus ILF MT mit Wildmountain WA (wir kämpfen noch miteinander)
4) PSE BlackHawk (lange Zeit mein Lieblingsbogen, simpel und gut)

Wieder verkauft habe ich u.a. (und das bedeutet, dass sie mir nicht lagen):
Bodnik Redman (mit 62" zu lang, stackt)
DH Hunter (mit 62" zu lang)
Jensbows Reptile (gut verarbeitet, aber es hat nicht klick genacht)
usw.

 :bow:
cu

Rainer


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1682
  • hunting the X
1. Wes Wallace "The Partner" 60" , 42# OTF
2. dito
3. dito
4. Samick Discovery ILF , Oak Ridge Shadow 58", 40 #OTF....könnte aufrücken, wenn die seit Anfang Februar bestellten Uukha Tuulai endlich mal eintreffen würden.... :(

Happy Eastern !

 :fire: :bow:


Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 973
    • Killdings.de
Siehe Signatur. Die Reihenfolge ändert sich immer mal wieder. Zur Zeit wären es die beiden Bögen von Grombard, wenn nicht alles gesperrt wäre.
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Barracuda 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


Offline TaTo

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 167
  • Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen!
Also meine Nr. 1 ist zur Zeit meine Siri
Dann kommen:
2. WEICK Cobra
3. Scholl Skorpion
4. BP Slick Stick

..... Mal schauen was noch so kommt....
Der Bow "Siri"  34# - Sold
Der Bow "Runi" 39#


Offline Halvar

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 488
  • see you in valhalla
1. BP Black Kiowa
2. Bear Super Kodiak Grayling Green
3. BP Mohawk Chief Hybrid
3. Bear Super Grizzly

Dann kommt lange nichts

10. Diverses ILF Gedöns, lässt sich gut schiessen, zaubert mir aber kein Lächeln ins Gesicht.

Der SK musste wegen zu hohem Zuggewicht wieder gehen, belegt aber immer noch einen vorderen Platz in meinem Bognerherzen.

Andere Exbögen wie z.B. BP Redman, Falco LB usw. vermisse ich hingegen nicht.
« Letzte Änderung: April 13, 2020, 09:12:44 Vormittag von Halvar »
BP Black Kiowa - 32# / BP Mohawk Chief Hybrid 38# / BP Mohawk Hunter Hybrid 30# / BP Quick Stick 36#