Archers Campfire

Tips für ein Mittenwicklungsgerät

Offline Fender

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 22
Frage an die Sehnenbauspezialisten. Ich baue meine flämisch gespleisten Sehnen selbst. Klappt nach einigen Fehlversuchen nicht zuletzt wegen der guten Erklärungen von Stringwistler - mein Dank dafür - mittlerweile recht gut. Nur mit der Mittenwicklung ärgere ich mich rum. Ich habe ein Cartel mit den 3 Führungsbohrungen. Beim Abwickeln ist es aber immer unterschiedlich straff und nur mit ständigem nachjustieren der Rollenspannschraube halbwegs brauchbar. Gibt es Eurer Erfahrung nach ein vernünftiges Gerät welches die Voreingestellte Spannung auch hält und die Fadenrolle gleichmäßig abrollt? Vielen Dank schon vorab für Eure Tips.


Offline Ulrich

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 188
Hallo Fender

Bei mir ist ein AAE Pro String Server im Gebrauch. So wie ich es gekauft habe, hat die Spule richtiggehend "geeiert". Das war natürlich ärgerlich. Ich habe dann die Halterung zurecht gebogen. Jetzt läuft`s rund und hält die Spannung.


testjan

  • Gast
Die preiswerten Geräte von AAE, Cartel usw. rollen ungleichmäßig ab, wenn das Garn nicht richtig herum abläuft oder die Spule zu stark klemmt weil das Ding verbogen ist.
Ich nutze mehrere davon, das ist bei allen so. Ob das bei Beiter & Co. besser ist, kann ich nicht beurteilen, weil ich nicht bereit bin, für ein derart simples Teil 40 Euro zu zahlen.

Vielleicht hilft es, den Zusammenbau und die Wicklungsrichtung nochmal zu checken.


Offline nordstern

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 478
Doch, ein Beiter hilft.  :)
Ein Leben ohne Bentis ist möglich, aber sinnlos
Frei nach Loriot oder so


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 403
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Ich hab seit Langem das Bearpaw im Gebrauch, schwerer als Cartel und Co und kein preislicher Overkill wie das Beiter.


Online ßimon thumb

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 335
    • Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik
Ich hab so nen getunten Billigwickler. Funzt.
Nutella ist Palmölifantendung in Gläsern.


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5311
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Das liegt nicht am Cartel sondern an den weißen Nylonschreiben die normal in die Spulen passen sollten. Tun sie aber seid einiger Zeit nicht mehr, das liegt aber an den Spulen. Bohre mit einem Senker die Spule beidseitig 2mm tief auf, damit die Nylonscheibe plan auf der Spule aufliegt.
Dann setzt einseitig auf die Mutterseite eine Ledescheibe unter die weiße Beilagscheibe, dann flutscht es prima. Ich habe so ca. 40 Cartel im Einsatz, weil ich zu faul bin meine vielen Mittenwicklungsgarne immer zu wechseln. ;D

Viel Glück...
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Fender

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 22
Hallo Stringwistler! Vielen Dank für den Tip. Das mit dem Senker habe ich zwar nicht hinbekommen dafür den Schlupf zwischen Nylonscheibe und Spule mit einer zugeschnittenen dünnen Moosgummischeibe reduziert. Mit der Lederunterlegscheibe bleibt jetzt auch der Anpressduck der beiden Backen beim Abrollen gleichmäßiger.  Nachdem ich noch ein Alu C-Profilstück mit ungefähr derselben Backenweite wie das Cartel herumkugeln habe werde ich mal versuchen, ob man die Konstruktion auch in Metall nachbauen kann.


Offline Mercenario

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 186
@stringwistler
Hast du da evtl mal Bilder zu?
--- Es geht doch nichts über ein ehrliches Stück Holz ---


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5311
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
@stringwistler
Hast du da evtl mal Bilder zu?

So... Und hier ein Bildchen davon.
Daa braune ist eine 15mm große Sattlerlederscheibe und außerdem hab ich die meisten Wickelgerät mit Nylonmuttern M6 umgerüstet, lässt sich genauer dosieren.
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"