Autor Thema: Endlich ein Bogenregal...  (Gelesen 273 mal)

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 137
Endlich ein Bogenregal...
« am: Februar 11, 2020, 10:39:09 Nachmittag »
Heute habe ich mich aufgerafft und endlich ein paar vernünftige Wandhalter für unsere Bögen gebaut. Dafür habe ich ein paar Ahornbretter verwendet, die ich mal vor ewigen Zeiten aus einem krummen astigen Stamm habe sägen lassen. Eigentlich Brennholz, aber für ein uriges Bogenregal gerade recht  ;)
Jetzt hat jeder von uns einen Halter auf den bis zu drei Bögen passen. Ist also noch Platz für Nachwuchs...

Und so sieht das Ganze nun aus:

Offline Rumpelstilzchen

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 137
Re: Endlich ein Bogenregal...
« Antwort #1 am: Februar 11, 2020, 10:42:15 Nachmittag »
...musste natürlich auch gleich noch an die Wand:

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2464
  • Nordlicht
Re: Endlich ein Bogenregal...
« Antwort #2 am: Februar 11, 2020, 11:10:52 Nachmittag »
Na das kann sich doch sehen lassen!   :GoodJob:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2407
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Endlich ein Bogenregal...
« Antwort #3 am: Februar 12, 2020, 06:17:26 Vormittag »
Die schauen klasse aus!  :GoodJob:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2759
  • Bowhunter
Re: Endlich ein Bogenregal...
« Antwort #4 am: Februar 12, 2020, 07:27:51 Vormittag »
Sehr aufwendig für jeden Bogen ein schönes eigenes Brett.  :klasse:
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1855
Re: Endlich ein Bogenregal...
« Antwort #5 am: Februar 12, 2020, 08:00:07 Vormittag »
Sehr schöne urige Bogenregale. Klasse gemacht!
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Vercingetorix

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
    • AlbertArchery
Re: Endlich ein Bogenregal...
« Antwort #6 am: Februar 12, 2020, 04:46:07 Nachmittag »
Schaut super aus.  :GoodJob:
Ballweg Milan 43 lbs
Osage/Sehnenbelag Primbow. 49 lbs
Osage Selfbow 45 lbs
Fred Bear Kodiak 40lbs
BP Longbow 40 lbs