Archers Campfire

Shrew Bow bestellen

Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 448
Hallo Leute,

hat sich schon mal jemand einen Shrew Bow kommen lassen?
Wenn ja, wie lief das ab, und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Grüße, Daniel
Never give up ...


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4739
Kleiner Ratschlag (eines Shrew Besitzers): ich würde aktuell mit der Bestellung noch etwas warten, evtl gibt es in absehbarer Zeit eine direkte Liefermöglichkeit aus Europa

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 448
Danke Ronny für den Ratschlag.

Warten ist nicht meine Stärke, 'absehbare Zeit' läuft unter Qual, insbesondere wenn mein Wunschbogen in USA im Regal steht, daher hab ich bestellt bei Kustom King.

Auf meine Kontaktaufnahme hin war Kustom King vorbildlich responsive wie der Amerikaner sagt, und danach am Telefon professionell.
Die Kreditkartenzahlung war von der Bank gestoppt worden, ein Anruf war nötig um die Zahlung zu bestätigen.
Kustom King hat das direkt vermeldet: "Hi Daniel, Your credit card was declined, this happens quite often with foreign credit cards, call your bank to let them know that it's a legal transaction."

Das Teil ist bereits in der Post / bei USPS.

Nach allem was ich rausfinden konnte gibts nun wohl zwei Möglichkeiten wie das weitergeht: Entweder das Ding bleibt im Zoll hängen, dann geh ich hin und regle es vor Ort. Oder der deutsche USPS-Partner treibt MwSt und Zoll bei der Übergabe ein.
Abwarten was passiert.
Ich berichte abschließend.

Grüße, Daniel
Never give up ...


Offline suelze

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 42
Kleiner Ratschlag (eines Shrew Besitzers): ich würde aktuell mit der Bestellung noch etwas warten, evtl gibt es in absehbarer Zeit eine direkte Liefermöglichkeit aus Europa
Weiß man schon Näheres über die baldige Verfügbarkeit in Europa?
Glücklich ist wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist .


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4739
Kleiner Ratschlag (eines Shrew Besitzers): ich würde aktuell mit der Bestellung noch etwas warten, evtl gibt es in absehbarer Zeit eine direkte Liefermöglichkeit aus Europa
Weiß man schon Näheres über die baldige Verfügbarkeit in Europa?

Noch nichts "Offizielles", es wird aber daran gearbeitet.

Sobald ich mehr weiss werde ich es hier natürlich posten ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


Offline Kedde

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2941
  • Bowhunter
Ich habe mal den Gockel bemüht, in den USA kostet er 750 Dollar, wäre hier ohne Zoll und und allem 692€ . Stolzer Preis.
Ich kann es nicht verhindern das ich Älter werde, aber ich kann verhindern das ich mich dabei langweile.
Für Eile habe ich keine Zeit!
Kedde`s Bogenblog
 https://www.youtube.com/channel/UCzKiLfM9YzkdHIVHOU6d-Dw


testjan

  • Gast
@roscho
Mach du die Shrew-Distribution fur D! :)

Du hast die Connections, einen der ersten Shrews der neuen Generation und die bundesweite, einschließlich CH und A, Sabbergemeinde ist sowieso hier versammelt.

P.S. Ich stelle mich als Shrew-Team-Shooter zur Verfügung. Bedingung ist natürlich eine Auswahl an Gerät inkl. Pfeilmaterial in Form unbegrenztem Kredits bei Arrowforge. Und ein roscho-Shirt.
 :Achtung:


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4739
Ich hab im Ernst schon über eine AC Edition nachgedacht, wie damals den AC Kiowa  ;)

Vertrieb mach ich aber sicher nicht ;) - da finden sich sicher Kanäle ...
was ich verspreche ist das Forum auf dem Laufenden zu halten, bitte aber um Geduld

Ich weiß, die hat nicht jeder ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !


Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 907
    • Killdings.de
Geduld ist voll doof. ;D
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Barracuda 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 759
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Hmmm, traue mich das ja fast nicht zu sagen.
ich konnte kürzlich einen schießen (56er Hybrid), ja, hübsch ist das Teil, liegt gut in der Hand. Macht auch den Eindruck, dass ordentlich Power dahinter steckt.
Aber ganz ehrlich, geflasht so mit "Haben-Wollen" hat er mich deshalb nicht.  :unschuldig:

cu

Rainer


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 448
Ja ..., die Kurzen mag nicht jeder.
Müssen auch gut getunt sein und optimale Pfeile haben dass sie gut schießen.
Für mich ist der Bogen schon optisch ein Traum, von der Figur her und in Cocobolo auch farblich.
Never give up ...


testjan

  • Gast
Wenn wir alle denselben Geschmack hätten... unvorstellbar!

Ich mag beides - lange Prügel und auch sehr kurze. Davon abgesehen hat der Shrew wirklich sexy Kurven und hebt sich angenehm ab vom Mainstream. Aber er gefällt nicht jedem, muss er ja auch nicht.


Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 907
    • Killdings.de
Ich hatte gestern das Vergnügen einen 52er und 54er schießen zu dürfen. Und einen 56er und 60er aus nächster Nähe beäugen zu können.

Hmmm, traue mich das ja fast nicht zu sagen.
ich konnte kürzlich einen schießen (56er Hybrid), ja, hübsch ist das Teil, liegt gut in der Hand. Macht auch den Eindruck, dass ordentlich Power dahinter steckt.
Aber ganz ehrlich, geflasht so mit "Haben-Wollen" hat er mich deshalb nicht.  :unschuldig:

Ging mir genauso. Die Bögen schießen sich für ihre Größe erstaunlich gut. Da gibt es nix zu meckern. Auch mit den relativ leichten Pfeilen die ich probiert habe. Aber es ist jetzt nicht so das ich mir direkt einen bestellen bzw. mitnehmen mußte. Dafür ist er mir für einen "Stangenbogen" einfach zu teuer. Mal sehen vielleicht irgendwann.  ;D
Isidor Cajun 60" 40#
JS Rover 48" 40#
JS Barracuda 54" 35#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#


Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 448
Abschluss:

Der Bogen kam heute in einwandfreiem Verpackungszustand nach knapp 4 Wochen an. Er lag in dieser Zeit etwas über 2 Wochen im Zoll.
Der Weg ging über 2 USPS-Stationen in Indiana nach Chicago, Detroit, Amsterdam, Frankfurt, Speyer (Zoll), und 2 innerdeutsche Paketverteilstellen.

USPS hat sehr zeitnah tracking mails gesendet.
Der deutsche USPS Partner war DHL.
Bei DHL konnte der Verlauf mit der US-Paketnummer von Hand getrackt werden.

Der Einfuhrzoll beträgt 2,7%. Dazu kommt noch die MwSt von 19%.
So wie es aussieht hätte das die Post einziehen müssen. Das Paket stand aber einfach so vor der Tür.
Never give up ...


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4739
Dann bin ich mal auf deinen Schiessbericht gespannt .... ;)
Ich muss aber sagen das ich die Whisperstring gleich runter habe und mir von Guido eine D10 geordert habe ..
Ich fand die Whisper grässlich  ....
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)
This is what it’s all about:  shooting arrows and having fun !