Archers Campfire

„Sauberer Ablass“

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4497
NuSensei zeigt in diesem Video ein paar SEHR interessante Ansätze zu einem sauberen Ablass
https://youtu.be/UZMr2Rd_yk0

Ich würde es nicht mit einem Handy probieren, ein kleines Buch oder einfach ein Tab mit einem Fingertrenner tuts auch, aber sollte jeder mal probieren der an einem sauberen Ablass arbeiten will ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)


Offline carpe noctem

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1642
  • Moin :-)
    • FBC-Hamburg
Aber gerade das Handy ist doch die Herausforderung den Ablass sehr sauber auszuführen ....  :yes:
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.

Thomas Morus 1478-1535

http://feldbogenclub-hamburg.de/


Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2499
    • bogenanwalt.rocks
Hoffentlich fliegt NuSenseis Handy runter und geht kaputt, dann kann er sich ein neues leisten, das ordentlich Zeitlupe aufnehmen kann.

Ansonsten eine tolle Anregung, danke!


Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2441
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Ich schau mal wo bei uns die alten Handys rumliegen!  ;)
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!


Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 375
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Hui, sehr gutes Video, danke Roscho!

Ich glaub ich nehm erstmal eine Handyhülle 😁


Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1910
Ich denke, der Lerneffekt und die Aufmerksamkeit ist am größten, wenn Du ein iPhone 11 Pro Max mit 512 GB nimmst  ;)

Spaß beiseite. Tolles Video und gute Idee. Danke fürs Zeigen, roscho.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline nordstern

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 455
Aber gerade das Handy ist doch die Herausforderung den Ablass sehr sauber auszuführen ....  :yes:

Echt jetzt?
An manchen Tagen habe ich eher das Bedürfnis, mein Handy als Zielscheibe zu nutzen.  8)
 
Ein Leben ohne Bentis ist möglich, aber sinnlos
Frei nach Loriot oder so


Offline stöckchenschubser

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 870
  • Widerstand ist zwecklos.
Halte ich für absoluten Unsinn.
Der Gedanke Handy kaputt wird so überlagernd sein, dass das Handy heil bleibt, aber der Anlass trotzdem Mist.


Und was machen drei unter Schützen, oder Death Hand, oder Schützen, die zwar navch hinten gehen, dabei aber Hand komplett entspannen.


Offline Ulrich

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 126
Halte ich für absoluten Unsinn.
Der Gedanke Handy kaputt wird so überlagernd sein, dass das Handy heil bleibt, aber der Anlass trotzdem Mist.


Und was machen drei unter Schützen, oder Death Hand, oder Schützen, die zwar navch hinten gehen, dabei aber Hand komplett entspannen.

...sagen diejenigen, denen ein Handy nach dem andren am Boden zerschellt, die aber trotzdem treffen :Achtung:


Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1910
Halte ich für absoluten Unsinn.
Der Gedanke Handy kaputt wird so überlagernd sein, dass das Handy heil bleibt, aber der Anlass trotzdem Mist.
...

Das könnte ein berechtigter Einwand sein. Wahrscheinlich ist die Methode zum Testen gut (mit Handyhülle), aber beim Training könnte es wohl tatsächlich dazu kommen, dass die Konzentration zu sehr auf das negative Ereignis (Handy geht kaputt) gelenkt wird. Was meint die Lagerfeuerrunde?
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 4497
Siehe meinen Eingangspost ;)
Zweiter Absatz ....
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)


Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1910
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.  :schuldig:
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Bazi

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 193
Ich finde das Video sehr gut. Auch das Beispiel mit dem Handy ist hervorragend. Man sollte aber nicht vergessen, wer da in dem geannten Seminar am Bogen stand und wessen Handy es war. Die Beiden spielen in einer anderen Liga und die Verwendung eines Handys diente ja nur der Verdeutlichung der Wichtigkeit das Aspektes die Finger nicht zu trennen, bzw. nicht zu öffnen, beides enorm wichtige Punkte für ein sauberes Lösen. Unsereins sollte sich an Roschos Beispielen orientieren und haltbarere Utensilien heranziehen. Auf jeden Fall sollte jeder einmal etwas zwischen den fingern halten und genau beobachten, was passiert, wenn er löst. Pseudoreleases werden sofort offenbar ....


Online BowLaw

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2499
    • bogenanwalt.rocks
Also mit HandyHÜLLE klappt das ganz gut.
Kann man mal machen, ist ganz witzig.


Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1266
  • hunting the X
Habs heute auch im Garten probiert...mit einem flachen Einwegfeuerzeug... ;)

Auf jeden Fall eine interessante Trainingseinheit.... :agree:

 :fire: :bow: