Autor Thema: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.  (Gelesen 648 mal)

Offline Two

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 170
Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« am: Dezember 30, 2019, 01:28:08 Nachmittag »
Seit einiger Zeit befindet sich ein Takedown mit 58“ und 57#@27“, zum Testen, in meinem Besitz.
Gebaut wurde er von Grombard, und dieser gab der Serie den Namen Orca.
Und der berühmteste Killerwal ist nun mal „Willy“ aus den Free Willy Filmen.
An diesen Ruhm möchte ich nun anknüpfen 😉

Ich habe den Bogen ausgiebig beim Roven, hinterm Haus und auf dem Parcours getestet.
Zufrieden wäre untertrieben, und das bevor ich mich dem Setup wirklich angenommen habe.

Jetzt über die Tage bekam er eine neue Sehne, Grombard schießt schmalere Nocken, deshalb.
Dann schoss ich Roving und 3D Pfeile aus. Nijora Taperon 400 in voller Länge mit 60er Insert und 100 er Spitze.

Danach ging es dem Griff ans Holz, bis nach dem 600er Schleifpapier das Öl kam.
Nun liegt er phantastisch in meiner Hand, und nur in Meiner. 😎

Und gefallen tut er mir auch.


Offline Two

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 170
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #1 am: Dezember 30, 2019, 01:29:17 Nachmittag »
3 mehr

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4414
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #2 am: Dezember 30, 2019, 01:41:06 Nachmittag »
Der Joachim baut schon sehr schöne Bögen !
Viel Spaß mit deinem Willy !

Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1861
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #3 am: Dezember 30, 2019, 01:42:10 Nachmittag »
Sehr schöner Bogen. Gefällt mir wirklich gut. Schönes Holz und dezent gemacht.
Verrate uns doch noch ein wenig, welches Holz für Mittelteil und Wurfarme verwendet wurde. Ich bin auch für weitere technische Details empfänglich. Mit oder ohne Carbon, Gewicht, usw.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Two

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 170
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #4 am: Dezember 30, 2019, 01:46:07 Nachmittag »
Da musst du auf den Meister warten, ich bin nur der Jocks  :bow:

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1366
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #5 am: Dezember 30, 2019, 02:36:06 Nachmittag »
Öhm.....
Ja, mal sehen ob ich alles noch im Kopf habe.

Riser: 15" aus SaRaiFo Rosewood oder irgendwas in der Richtung.
Zierstreifen/Verstärkung aus jeweils ca 10 Lagen Carbongewebe.

Wurfarme: Wedge aus selbem Material wie der Riser. Kern ist Esche, Furnier Bubinga, ordinäres Glas, kein Carbon.

Der Bogen ist so dann 58" Lang und wiegt in dieser Variante 1,2kg.
irgendwas is ja immer

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1861
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #6 am: Dezember 30, 2019, 02:40:40 Nachmittag »
 :thankyou:
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2471
  • Nordlicht
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #7 am: Dezember 30, 2019, 02:55:01 Nachmittag »
Herzlichen Dank an den "Meister Grombart".                        :GoodJob:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2411
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #8 am: Dezember 30, 2019, 03:02:17 Nachmittag »
Danke für´s Vorstellen von Willy und viel Freude damit!  :yes:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline rso

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 585
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #9 am: Dezember 30, 2019, 04:17:01 Nachmittag »
Da war mein erster Gedanke:

North side, east side
Little Willy, Willy wears the crown, he's the king around town
Dancing, glancing
Willy drives them silly with his star shoe shimmy shuffle down......

Falls das noch wer kennt (The Sweet)

Viel Spaß mit dem schönen Bogen! 
cu

Rainer

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2411
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #10 am: Dezember 30, 2019, 05:24:03 Nachmittag »
Kleine, musikalische Hilfe dazu  ;D

https://www.youtube.com/watch?v=NM6I-pmV0RA
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Tom der Badner

  • globaler Moderator
  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1563
  • ♫♪ Freiheit, Freiheit,ist das einzige was zählt ♪♫
    • Bruchsaler Blankbogenschuetzen
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #11 am: Dezember 30, 2019, 05:27:35 Nachmittag »
Danke für die Vorstellung und die Bilder. Viel Spass damit Steff. Lob für Meister Grombard :yes: :yes: :yes:
Wann genau ist aus Sex, Drugs & Rock‘n Roll eigentlich Laktose Intoleranz, Veganismus & Helene Fischer geworden?

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

Offline Two

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 170
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #12 am: Dezember 30, 2019, 05:39:52 Nachmittag »
Danke,
hier ist noch der Link zu Willy’s Video, welches ich schon mal beim Roven gepostet habe.

https://youtu.be/RG9N48KOhdU

Mit Willy habe ich nun endlich den Partner für weite Reisen gefunden.
Roven an exotischen Orten ist nun zum Greifen nah.


Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1366
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #13 am: Dezember 30, 2019, 06:03:16 Nachmittag »
Und mit dem Koffer sollte das ganze auch Expeditionssicher sein.
irgendwas is ja immer

Offline cweg

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 371
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Re: Darf ich vorstellen? Ein Bogen namens Willy.
« Antwort #14 am: Dezember 30, 2019, 06:09:27 Nachmittag »
Der sieht klasse aus! Alle ins Kill oder All in wood? Oder wie heißt das beim Roven?

Wirklich schickes Teil, viel Spaß damit! 😀