Archers Campfire

Wie macht Ihr Selfnocks?

Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2694
Saubere Handarbeit, auch wenn ich die Federn etwas weiter hinten anbringen würde. Sehr schön, vor allem die Einlage. Horn oder Hartholz?
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Coureur de bois

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 213
  • I was born with a plastic spoon in my mouth
Es ist Hartholz...der Pfeil wurde vor ca 18 Jahren gebaut und ruht im Regal
Habe nachgemessen die Feder ist 3 cm vor dem Ende angebracht...
Coureur
« Letzte Änderung: März 06, 2020, 11:20:34 Nachmittag von Coureur de bois »
Bear  KodiakMag(Uralt)
Friedrich LB,
Ballweg Sperber,
Robinie Selfbow,
Tomahawk SS45",
"Reiter"Double-Wave (Mod. Rutschke/Benzi)
Hoyt Satori

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."


Offline Cayuga

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2694
Danke. Das sah für mich auf dem Foto weiter vorne aus
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bodnik Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)


Offline Ulrich

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 110
Self Nocks für 3under müssen auf der Sehne halten. Das ist zu schaffen, hab grad ein paar Nocks gemacht, zur Probe. Aber es ist abzusehen, dass sich das Fichtenholz ohne Einlage mit Horn oder Hartholz abnutzen wird. Lässt sich da etwas machen? Z.B. eine dünne Schicht Leim auftragen? Ich werde das versuchen. Aber vielleicht hat da jemand Erfahrung und kann mir Tipps geben?
Wie immer gilt hier: dies ist der neuste Stand des Irrtums


Offline stöckchenschubser

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1015
  • Widerstand ist zwecklos.
Relativ simpel.
Metallsageblätter doppelt, Blattbreite tief einschneiden, mit Schrauber und Rundfeile das Novkbett ausarbeiten, und mit der Schlüsselfeile Rundung, Kanten ect.
Ergibt Nocke für 14 Strang FF die allein auf der Sehne halten.


Wickeln nicht vergessen.


Inlays braucht es nicht unbedingt.


Offline Ulrich

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 110
Neuerdings wickle ich sogar bei Kunststoffnocken, in der Hoffnung, dass bei einem Hecktreffer kein Holz absplittert und ich die Nocke ersetzen kann. Die Bestätigung steht noch aus. Ist auch gut so. Besser keine Robins ;D

PS. Danke für den Tipp mit dem doppelten Sägeblatt! Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2021, 07:18:50 Nachmittag von Ulrich »
Wie immer gilt hier: dies ist der neuste Stand des Irrtums