Archers Campfire

Sehnenlänge bestimmen

Offline dietmar_huber

  • Oh ein Pfeil
  • **
    • Beiträge: 58
Hallo all,

Ich brauche Eure Hilfe... ich habe letztens auf dem TakeDown Black Sheep Nova (Lt.. Internet 64#) meiner Freundin eine FF-Sehne (Flämisch Spleiß- hatte ich noch zuhause) aufgezogen. Standhöhe fast gut, aber leider beim Eindrehen falsch rum gedreht. Nun denn.. leider hat es einmal kurz geruckt - ich denke, dass die Enden weil zu weit aufgedreht ein bißchen durchgerutscht sind.

Ich werde die Sehen nicht mehr verwenden, aber will Ihr eine FF kaufen. Ich habe noch die Original Dacron-Sehne - kann ich anhand dieser messen, welche Sehnenlänge ich kaufen muss? Ich will nicht in den Laden fahren, das sind fast 30km - ich werde im Internet bestellen, da es sich preislich nichts gibt ausser meinen Fahrtkosten/Zeitaufwand.

Misst man von der Aussenseite der Öhrchen ioder misst man die reine Sehnenlänge ohne Öhrchen?

Danke
Dietmar
« Letzte Änderung: November 19, 2019, 02:56:53 Nachmittag von dietmar_huber »
Ghosthand ILF 17" Kinetic Vaultage 40#


Offline rso

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
    • Beiträge: 737
  • Heimat. Freiheit. Bogenschießen.

Online Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 2834
  • Nordlicht
Mein Tipp: Frag doch mal den Stringwistler (Direktanfrage per PM).  :bow:
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5311
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Hallo all,

Ich brauche Eure Hilfe... ich habe letztens auf dem TakeDown Black Sheep Nova (Lt.. Internet 64#) meiner Freundin eine FF-Sehne (Flämisch Spleiß- hatte ich noch zuhause) aufgezogen. Standhöhe fast gut, aber leider beim Eindrehen falsch rum gedreht. Nun denn.. leider hat es einmal kurz geruckt - ich denke, dass die Enden weil zu weit aufgedreht ein bißchen durchgerutscht sind.

Ich werde die Sehen nicht mehr verwenden, aber will Ihr eine FF kaufen. Ich habe noch die Original Dacron-Sehne - kann ich anhand dieser messen, welche Sehnenlänge ich kaufen muss? Ich will nicht in den Laden fahren, das sind fast 30km - ich werde im Internet bestellen, da es sich preislich nichts gibt ausser meinen Fahrtkosten/Zeitaufwand.

Misst man von der Aussenseite der Öhrchen ioder misst man die reine Sehnenlänge ohne Öhrchen?

Danke
Dietmar

Also als erstes mal du meinst keine 64# ist nämlich 64lbs, sondern 64" ist 64 Zoll.... das ist die Bogenlänge.
Die Sehne bestellst du in 2 Arten.
Entweder du gibst die Bogenlänge an, also 64", dann weiß der Händler daß du eine nach AMO 61" Sehne brauchst.
AMO (Archery Manufacturers Organization) besagt,

AMO bow length is the length of the string plus 3 inches. So a 66 inch AMO bow is supposed to take a 63 inch string. But, some people sell strings by "AMO" length rather than actual length, so your AMO 66 inch bow takes an AMO 66 inch string (actual length 63 inches)

Wenn es passen würde.... aber viele Hersteller denken gar nicht daran sich an die AMO Regel zu halten und daher empfehle ich dir die Sehne bei passender Standhöhe auf dem Bogen in der Totalen zu messen, sonst kann es durchaus sein, daß du doppelt kaufst. ;)
Und dann bestellst du beim Händler die Sehne nach Bogenlänge?.... oder eben die 3" kürzer nach Sehnenlänge, ganz einfach.

Oder eben bei mir mit ausfüllen meines Formulars, dann allerdings musst auch messen, denn den Bogen hab ich nicht in meiner Datenbank.
Aber ich denke, Anfangs liegst du mit einer Standardsehne vom Händler gar nicht falsch, richtige Custom kommt eigentlich erst später, wenn du dich auch etwas besser auskennst... ::)
« Letzte Änderung: November 19, 2019, 05:40:56 Nachmittag von Stringwistler »
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"