Archers Campfire

Aceton und Carbon Schäfte

Offline Verano

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 103
  • Bogenschießen, Freunde treffen
Moin miteinander,

Ich meinte ich hab hier im Forum gelesen das man zum Vanes entfernen sehr gut Aceton benutzen kann(ohne Gewähr)

Ich hatte in letzter Zeit immer wieder mal wellige Vanes die ich getauscht habe.

Ich hab die Nocken aus dem Pfeil gezogen und dann das Ende des Pfeils in Aceton gestellt damit die Vanes im Aceton sind, so hab ich das ca. 5-10min gelassen und der Sekundenkleber hat sich prima angelöst und ich konnte die Vanes prima abziehen.

Ich hab mir die Schäfte danach genau angeschaut und der Schaft sieht danach immer noch sehr gut aus.

Nun sind wir bei uns im Verein darauf zu sprechen gekommen und der Trainer der Fita/WA Schützen sagte das sich das Carbon an bzw. auflösen könnte.

Nun zu meiner Frage:

Habt  ihr aus einer sicheren Quelle Infos ob das Carbon dabei angegriffen wird oder nicht, oder Erfahrungen das es nix ausmacht?

Wo ich grad noch "drauf gekommen bin" früher als ich noch Motocross gefahren bin, hat der eine oder andere einen Carbon Benzin Tank verbaut.


Grüße
Andreas "Verano"
Samick Leopard 60"40Lbs@28", Weick Cobra (verk.) 60"40Lbs@28",Hoyt Excel 21", WNS Premium Alpha Mt 25", Jantzen Zuzeca 62"28"-40Lbs(Verkauft)
WA RCX10068/36, Kinetic Vaultage68/36, 68/40, 66/40usw.
Hoyt Epik 25"Mittelteil
MINS 23" ILF Mittelteil


Offline elBohu

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 283
  • wyrd bið ful aræd
    • elBohu.de
Da die Faserlayer mit 2komp-Kleber verbunden sind, sollte Aceton nichts anrichten.
Hitze hingegen ist da etwas anderes. Aber das war ja nicht das Thema.


Online Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5582
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Also ich wäre mir da ned so sicher.
Aceton ist zum reinigen der Schäfte und Federn zwar sehr gut geeignet, aber länger da reinstellen würde ich die Schäfte da nicht.
Probiere es doch mal mit einem alten Schaft aus.
Nimm 2 gleich lange Stücke vom selben Schafthersteller.
Das 1. schraubst im Schraubstock langsam zusammen und achtest auf Kraft und Geräusch beim zerquetschen.
Das 2. Stück lässt du 2 Std. in Aceton stehen und machst dann nach Abtrocknen den gleichen Versuch. Ich bin überzeugt daß sich der dann beim zerquetschen anders anhört.
Dann hast doch schon deine Antwort.
Wenn doch gleich, dann würde ich dem Ablöseverfahren auch eher nicht skeptisch gegenüber stehen.  :upsidedown:
Übrigens... arbeiten mit Aceton... immer Handschuhe tragen. Aceton ist auf der Haut krebserregend. :-X

Und zu deinem Motocrosstank...
Benzin ist nicht halb so agressiv wie Aceton... und die Tanks sind innen bestimmt auch beschichtet, oder? :yes:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Joker(AC)

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 25
Sry für Oftopic, aber Aceton ist Krebserregend?
Wo finde ich die Info im Netz?

Edit: Oder ist das so gemeint wie: Alkohol ist Krebserregend ? ( da finde ich 1000de Links)
« Letzte Änderung: September 30, 2019, 09:01:14 Nachmittag von Joker(AC) »


Offline Landbub

  • Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 1233
 Ja, würde mich auch interessieren. Kenns nur so, dass man danach Handcreme benutzen soll, weil Aceton, jegliches Fett und damit die erste Schutzschicht der haut eliminiert
derzeit aktiver Bogenkram:
Compound: PSE SupraFocus XL, SpotHogg, Shibuya & Viper Scope, TruBall Blade Pro / Carter 2Moons , Arctec
Blankbogen: WW InnoMax, WW WiaWis NS Graphene,  Shibuya Button, Zniper Rest
Instinctive Bow: SpiderBow Vultur 25" ILF "Vorderegger Edition", Uukha VX1000, Superrest


Offline Joker(AC)

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 25
Mit wurde mal beigebracht, das Aceton noch am unkritischsten (Gegenüber Tulol, Butol usw was man halt beim Lackerer so findet) ist.
Stimmt: Vor allem Glyzerin haltige rettet dir die Nägel...


Offline Timber

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 23
Aceton ist nicht als krebserregend eingestuft.
Wirkt allenfalls bei andauernder Exposition Leber- und nervenschädigend.



Offline Daniel124

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 479
Stelle Carbonschäfte seit Jahren in ne Milchflasche mit Aceton zum Kleberreste entfernen. Ca. 10 Minuten. Hatte noch nie Probleme damit.
Never give up ...


Online Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5582
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Sry für Oftopic, aber Aceton ist Krebserregend?
Wo finde ich die Info im Netz?

Edit: Oder ist das so gemeint wie: Alkohol ist Krebserregend ? ( da finde ich 1000de Links)

Da wirst auch ned viel finden im Netz, weil der Dreck in jedem Nagellackentferner mehr oder weniger drin ist.
Mir wurde das aber schon vor Jahren in der Hautklinik Erlangen gesagt. Also seit einfach vorsichtig mit dem Zeug und tragt Handschuhe . Hochgradig giftig ist es allemal.  :(
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Verano

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 103
  • Bogenschießen, Freunde treffen
So jetzatle muss ich des nomml raus gruschdla.
(Schwäbisch)

Hab demletzt mal wieder Vanes vom Schaft entfernt  und da paar defekte Schäfte rum gelegen sind hab ich mal getestet.
Ich hab zwei Kurze Stücke von einem Victory vap in ein Glas mit Deckel eingesperrt und das erste nach ca. 2-3 Stunden raus geholt, das zweite nach paar Tagen raus geholt und beide Stücke mit der Zange einmal gequetscht und einmal am anderen Ende abgenickt.
Das hab ich dann mit dem Stückchen verglichen das nicht im Aceton war und ich muss sagen ich konnte eigentlich keinen Unterschied feststellen.

Für euch so als Info
(ich konnte so meine Bedenken zerstreuen)

Wie es sich mit anderen Schäften verhält weiß ich nicht, werde ich aber bei Gelegenheit evtl. testen.

Samick Leopard 60"40Lbs@28", Weick Cobra (verk.) 60"40Lbs@28",Hoyt Excel 21", WNS Premium Alpha Mt 25", Jantzen Zuzeca 62"28"-40Lbs(Verkauft)
WA RCX10068/36, Kinetic Vaultage68/36, 68/40, 66/40usw.
Hoyt Epik 25"Mittelteil
MINS 23" ILF Mittelteil


Online Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
    • Beiträge: 5582
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Sowas hab ich fast befürchtet.... :klasse:
Und ersäufen in Aceton wird ja wohl auch keiner machen, oder?

Einige meiner Kollegen meinen ängstlich daß Carbonpfeile vom Silikonöl in der Flutschiflasche zum Pfeile vorne schmieren zerstört.
Das mach ich jetzt seid 20 Jahren und noch nie nicht ist dadurch das Gefühl aufgekommen, daß mal ein Pfeil dadurch leichter im vorderen geflutschten Teil eher gebrochen ist. Sollte ich also auch mal 14 Tage in Silikon versenken, was? :Achtung:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Hartl Prim.Defl-Reflex Osage/Bambus 68"40#30",
Jensbows Rayden 64"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doplCarbonFoamLBs, Black Hunter Hybr.60", Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD 64",Weick Cobra62"


Offline Grendel

  • Erfahrener
  • ****
    • Beiträge: 371
Was ausser Aceton wäre sonst noch geeignet, damit Federn sauber abgehen?
Bear Super Kodiak #40
Penthalon Hunter Extreme


Offline Verano

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
    • Beiträge: 103
  • Bogenschießen, Freunde treffen
Was ausser Aceton wäre sonst noch geeignet, damit Federn sauber abgehen?

Ich meinte ich hab mal gelesen das man Klebereste mit Öl weg bekommt, weiß aber nicht was für eins.

Evtl. weiß da jemand mehr....
Samick Leopard 60"40Lbs@28", Weick Cobra (verk.) 60"40Lbs@28",Hoyt Excel 21", WNS Premium Alpha Mt 25", Jantzen Zuzeca 62"28"-40Lbs(Verkauft)
WA RCX10068/36, Kinetic Vaultage68/36, 68/40, 66/40usw.
Hoyt Epik 25"Mittelteil
MINS 23" ILF Mittelteil


Offline Woodinski

  • Robin auf der Hut
  • *****
    • Beiträge: 621
  • Bogenazubi - 2. Lehrjahr
    • Woody
Glaub Balistol soll gehen.
Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm!
Jens Bows Reptile Premium 60" 40#
JoHansen Cloudwalker 62" - 35#
Mohawk Hybrid & Recurve 62" - 40#
GhostHand 17" MT  mit BosenBow Double-Carbon-Foam Longbow-Limbs xlong 38#


Offline Odin

  • Neuling
  • *
    • Beiträge: 7
hallo,

reste vom kleber von aufklebern (etiketten etc) kriegt man z.b. mit wd 40 ab (vllt hast du das gemeint),
obs beim feder-kleber auch geht,......ischweissnischt
....oder, ums mit "Dirty Harry" Callahan zu sagen:
...Make my Day....