Autor Thema: Langbogen gesucht  (Gelesen 431 mal)

Online hartmut.georg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Langbogen gesucht
« am: September 01, 2019, 11:41:29 Vormittag »
RH Langbogen 35lbs bei 28"
ich suche einen Langbogen, er sollte die oben stehenden Daten und 68 " Länge haben.  :help:
der Bogen sollte nicht aus der unteren Preisgruppe kommen ,ich habe mir so bis 500 Teuro für nen guten gebrauchten vorgestellt
mfg Hartmu

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2147
  • Nordlicht
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #1 am: September 01, 2019, 12:13:53 Nachmittag »
Einen gebrauchten für 500 €? Da bist Du doch schon in einem Segment, wo es ausgezeichnete Custombögen vom namhaften Bogenbauer gibt ... trotzdem: viel Glück und Erfolg bei deiner Suche!
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Bogenkalle

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #2 am: September 03, 2019, 08:48:30 Nachmittag »
Hallo Hartmut

Woher kommst du denn vielleicht könnte man da was deichseln bzw was suchst du denn genau

Gruss Markus

Online hartmut.georg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #3 am: September 03, 2019, 09:13:29 Nachmittag »
Hallo
ich komme aus der Ecke Oberfranken/ Oberpfalz genauer Pegnitz und suche einen guten gebrauchten, mein alter hat sich zerlegt

Online hartmut.georg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #4 am: September 03, 2019, 09:16:50 Nachmittag »
versuch mal mir ne PN zu schicken oder ne Mail
mfg Hartmut

Offline Bogenkalle

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #5 am: September 03, 2019, 10:25:24 Nachmittag »
hallo habe dir eine PN geschrieben

Offline Cloud7

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 148
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #6 am: September 03, 2019, 10:47:52 Nachmittag »
Hallo
ich komme aus der Ecke Oberfranken/ Oberpfalz genauer Pegnitz und suche einen guten gebrauchten, mein alter hat sich zerlegt
Ruf einfach mal Ginger von Bavarian Longbow  an. Die Homepage ist wahrscheinlich nicht aktuell aber telefonisch ist sowieso besser da Oberpfälzer Dialekt gewöhnungsbedürftig ist.Mein Stuttgarter Schwäbisch z.B.machte keine Probleme.
TU WAS  DU  WILLST !
DIE LEUTE REDEN SOWIESO.

Online hartmut.georg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #7 am: September 05, 2019, 06:05:38 Nachmittag »
Hallo
 an alle die Suche ist beendet ich habe einen gefunden
mfgt Hartmut

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1686
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #8 am: September 05, 2019, 06:16:50 Nachmittag »
Magst du denn verraten, was du für einen gefunden hast?

nihil sine deo
und immer bei der Arbeit

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2219
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #9 am: September 05, 2019, 06:58:49 Nachmittag »
Dann mache ich hier mal zu! ;)

Du darfst sehr gerne, wenn du magst,
und deinen neuen Bogen hier vorstellen:

https://www.archers-campfire.rocks/index.php?board=55.0
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Online hartmut.georg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #10 am: September 05, 2019, 08:32:11 Nachmittag »
Hallo
 ich habe einen Edge von Beier gefunden  :)
mfg hartmut

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1686
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Langbogen gesucht
« Antwort #11 am: September 05, 2019, 08:41:35 Nachmittag »
Hartmut, danke für die Info und viel Spaß mit dem Bogen...  :bow:
nihil sine deo
und immer bei der Arbeit