Autor Thema: The Black Magic Rover  (Gelesen 2774 mal)

Offline Knorr

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 724
  • Ich schieße seit Jahren nur noch instinktuitiv...
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #15 am: August 14, 2019, 01:07:05 Nachmittag »
Grombard : :youRock:
Bin gespannt auf Ummerstadt  :bow:
BP Custom bigbear  64"      48#@30.5"
Andras Kovacs DER  62"      51#@30.5"
JS Recurve Philoktes 58"     44# @30,5"
Samick spikeman      60"     41#@30.5"
Oak ridge dymond   62"      63#@30.5"
Mins Rhino                 62 "     66#@30.5"
Mandschu Reiterbogen       60# @31"

Offline Cayuga

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1824
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #16 am: August 14, 2019, 02:21:10 Nachmittag »
Schönes Projekt. Ich bin gespannt, wie die nächsten Schritte sind und vor allem auf die Teilung.
Bögen:
Langbogen Verus von DerBow 42# @ 31“
Langbogen Bearpaw Super-Cayuga 44# @ 32“
Pfeile:
Fichte 11/32 mit Nocktaper auf 5/16 (selbstgebaut)

Offline H.B.

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 338
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #17 am: August 14, 2019, 03:16:34 Nachmittag »
Hi,
darf man fragen, welcher Kleber Probleme gemacht hat? War das Problem der Kleber selbst, oder eine für ihn nicht geeignete Aufgabenstellung?
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #18 am: August 14, 2019, 03:43:58 Nachmittag »
Viele Faktoren, die ineinander gespielt haben.
Ist bis jetzt so noch nicht aufgetreten, muss aber trotzdem halten.
Eventuell habe ich auch einfach ne suboptimale Charge erwischt.
Wie auch immer.
Ich nehme jetzt anderen Kleber, der zumindest auf dem Papier erheblich bessere Eigenschaften hat und den ich auch ganz am Anfang schonmal hatte und da nie Probleme gemacht hat.


« Letzte Änderung: August 14, 2019, 03:48:50 Nachmittag von Grombard »
irgendwas is ja immer

Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Killdings.de
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #19 am: August 14, 2019, 04:53:29 Nachmittag »
@ Grombart: Eile mit Weile oder um es mit dem Kanzlerwort zu sagen: Wir schaffen das!     

Wir nicht, aber Grombard. ;) Ansonsten hast du recht. Ist fertig, wenn fertig.

@Grombard: Keine Hektik. Alles gut. War nur ein Witz. ;)
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #20 am: August 14, 2019, 05:02:12 Nachmittag »
Hab das jetzt auch nicht als direkten Vorwurf aufgefasst.  ;D

Aber ich habe ja auch gewisse Ansprüche an mich selbst.
Und da hänge ich gerade hinterher.
Zu schnell, zu viele Aufträge angenommen und gnadenlos überschätzt, wie viel ich abends "nebenbei" leisten kann.

Aber ich bin dran.
Alles im Fluss. :bow:
irgendwas is ja immer

Offline mK

  • Wohnt am Lagerfeuer
  • *****
  • Beiträge: 830
    • Killdings.de
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #21 am: August 14, 2019, 07:27:20 Nachmittag »
Puh! :)

Dann weitermachen und nicht aufhalten lassen. Aber nicht die Work-Life-Balance vergessen. ;)
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Bosen Bows Longbow Limbs 40#

Steff

  • Gast
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #22 am: August 14, 2019, 07:41:08 Nachmittag »
Status quo.
Der Bogen liegt aktuell bei etwa 70#. Die 60 wollen in Ruhe und mit Genuss erreicht werden, daher werden derweil andere Projekte angegangen.

Auch wenn es sicher schwerfällt die Hände von so etwas Magischem und Genialem zu lassen 😎

Steff

  • Gast
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #23 am: August 14, 2019, 08:31:16 Nachmittag »
Und er wird etwa 200g schwerer als mein Jetziger.

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #24 am: August 14, 2019, 09:55:50 Nachmittag »
Für welches Break Down System habt Ihr, oder Chris , euch jetzt eigentlich entschieden ?
Grüße Tomas

Offline Grombard

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1345
  • Ja, ich hatte mal Haare!!!
    • Bogenbau Joachin Seeliger
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #25 am: August 14, 2019, 10:04:24 Nachmittag »
Chris sägt durch und bastelt eine Hülse drum.
Dann kann man den zusammenstecken und auseinanderziehen.
irgendwas is ja immer

Offline Tomas

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 213
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #26 am: August 14, 2019, 10:06:41 Nachmittag »
Danke, hatte ich wohl überlesen !
Grüße Tomas

Offline Ari

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2382
  • Hang me in the Tulsa County Stars
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #27 am: August 14, 2019, 10:14:37 Nachmittag »
Das find´ ich hier so klasse!
Nicht direkt dabei und trotzdem irgendwie (fast) doch!  :youRock:
Ob das jetzt hier bei diesem Projekt ist oder bei einem Anderen!  :yes:
Wenn du den Bogen in die Hand nimmst,
der Pfeil auf der Sehne liegt, ändert sich dein Leben! Instinkte werden geweckt, längst verschollen und unterdrückt. Du spannst den Bogen zum Kreis der alles umschließt
und im Moment des Lösens freigibt. Du bist der Bogen, du bist der Pfeil, du bist das Ziel!

Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1162
  • hunting the X
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #28 am: August 14, 2019, 10:15:58 Nachmittag »
Chris macht das wohl ala Big Jim, BW, usw.....wers eigentlich erfunden hat ...keine Ahnung...

Steff

  • Gast
Re: The Black Magic Rover
« Antwort #29 am: August 15, 2019, 08:03:44 Vormittag »
So sieht das aus, für Alle die es sich nicht vorstellen können.