Autor Thema: Besondere Schüsse - Inspiration  (Gelesen 11327 mal)

Offline bumblebee

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #15 am: November 19, 2017, 11:40:53 Vormittag »
 :bored:

Boa - is Treffen auf Dauer langweilig

 :Achtung:

Klasse Vids!!

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #16 am: Dezember 28, 2017, 02:47:23 Nachmittag »
Ich hab heute meine Spielzeuge ins Auto gepackt und bin zur Wiese gefahren.
Um dort festzustellen, dass man so was besser im Sommer macht.
Pfui war das kalt.

Der Katapult warf zu flach, nachdem ich den Winkel verändert habe gings.

https://youtu.be/0kF34RT1y0s

Die Schleuder wurde schneller ausgelöst als erwartet, da muss ich besser werden.

https://youtu.be/8FeJQrT_4xE

Ciao Steff


Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #17 am: Februar 10, 2018, 01:35:59 Nachmittag »
Hab heute Morgen probiert, ob ich es noch kann.
Ich schiess dabei weder instinktiv, noch intuitiv, sondern aus dem Bauch raus  ;)
Und was macht ihr so?

https://youtu.be/sSzFhfmovRU

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #18 am: Juni 15, 2018, 01:11:33 Nachmittag »
Gestern Abend war ich noch ziemlich matschig beim Roven, und hab meinen Neuen auf Präzision getestet. Ein Streifschuss und Treffer später, hab ich dann aus der Hüfte geschossen.

https://youtu.be/IbDtVgti9Fo

Probiert das mal aus, es ist erstaunlich wie schnell euer Gehirn das hinbekommt.
Vorausgesetzt ihr zieht immer zu selben Stelle am Bauch, und ihr verzieht den Bogen nicht beim Ablass.
So ging es mir gestern. Der Bogen warf präzise aus 10 Meter immer ein paar Zentimeter rechts vorbei.
Als ich etwas fester Zugegriffen habe, lag der Bogen ruhig und ich traf den Golfball beim 2 Schuss.

Vielleicht sammelt ihr ja beim Probieren Erfahrungen zum Kanten, dominantem Auge, etc. 😉
Auf jeden Fall versperrt euch nichts die Sicht.

 :bow: Viel Spaß Steff

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #19 am: Juni 18, 2018, 06:20:11 Vormittag »
Ich hoffe ihr hattet ein schönes WE,
und wollte mal nachfragen ob jemand ein paar Schüsse aus der Hüfte gemacht hat?
Wenn ja, wie das Gefühl und die Erfahrungen dabei waren?

Natürlich braucht man das nicht wirklich, aber es ist interessant wie der Bogen sich dabei verhält,
und welche Fortschritte man dabei macht.
Ähnlich wie bei den bewegten Zielen, geht da in kurzer Zeit sehr viel.

Mir macht das Experimentieren ja Spass, und vielleicht stupst es ja jemand von euch an.

 :bow: Steff

« Letzte Änderung: Juni 18, 2018, 07:53:51 Vormittag von Steff »

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #20 am: Juni 20, 2018, 01:37:51 Nachmittag »
Ich nerv ja gerne  ;)

An Hand der unzähligen Rückmeldungen auf die Frage nach dem Schuss aus der Hüfte, wollte ich nun mal ganz allgemein fragen,
ob diese Art von alternativen Schüssen und Zielen überhaupt jemand interessiert oder motiviert?

Danke für eure Antworten
 :bow: Steff




Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4050
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #21 am: Juni 20, 2018, 02:22:28 Nachmittag »
Der Guidl macht das sehr gern, und ich ab und ab beim roven auch ;)

Ist einfach "lustig" - meine Trefferquote dabei eher bescheiden  :wtf:

Aber ganz ehrlich Steff, ich glaub Rover sind schon eine Minderheit, und die/wir Spassrover sind eine noch kleinere ;)

Um auf die Frage zurückzukommen: MICH interessierts ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Uller

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1050
  • hunting the X
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #22 am: Juni 20, 2018, 03:55:49 Nachmittag »
Mich interessierts auch..... :agree:

....nur will ich das im Garten nicht üben....sonst erlege ich doch noch einen Kleingärtner im Hinterland....

Ich such mir bei Gelegenheit mal nen Wiesenhang dafür.....

 8)

Offline Ampsivar

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 252
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #23 am: Juni 20, 2018, 10:53:04 Nachmittag »
Sooo .... war nach Feierabend noch mal mit dem Langbogen und Schießsack los auf "Riesen-Marshmellows"  (Rundballen) Jagd...
Mit dem Auszug zur Hüfte komme ich aber auch sowas von überhaubt gar nicht klar... :'
Treffergruppe alle oben rechts, instabiles Gefühl in der Bogenarmschulter und die Zughand wandert wohin sie will. Bin froh noch alle Pfeile wieder mitbekommen zu haben... trotz Strohrundballen als Backstop auf knapp 10 Meter :upsidedown:
Also meins issäs nich ;)

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #24 am: Juni 20, 2018, 11:01:58 Nachmittag »
@ ampsivar Schade

Vielleicht sollte man bei dieser überschaubaren Truppe, den Thread privater gestalten.

Mal schaun.

Danke euch
Steff

Offline Waldgeist

  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 2155
  • Nordlicht
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #25 am: Juni 21, 2018, 11:38:32 Vormittag »
Moin Steff,
das gute an diesem Forum ist, dass es auch Nischen bereit hält für etwas außergewöhnlichere Spielarten des BS. Wen es nicht interessiert, der übergeht besagten Thread und öffnet den nächst passenden. Ich denke so machen wir es doch alle?
Also - lass uns ruhig Anteil nehmen an Deinem Spaß beim Roven. Wie heißt es in der Werbung so schön: Früher oder später kriegen wir euch doch ...
(Und wenn nicht? Egal!)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Offline Langbogner

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 385
  • Üben hilft - und kompetente Freunde fragen!!
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #26 am: Juni 21, 2018, 12:31:32 Nachmittag »
Moin Steff,
das gute an diesem Forum ist, dass es auch Nischen bereit hält für etwas außergewöhnlichere Spielarten des BS. Wen es nicht interessiert, der übergeht besagten Thread und öffnet den nächst passenden. Ich denke so machen wir es doch alle?
Also - lass uns ruhig Anteil nehmen an Deinem Spaß beim Roven. Wie heißt es in der Werbung so schön: Früher oder später kriegen wir euch doch ...
(Und wenn nicht? Egal!)

Sehr schön und treffend  :bow: beschrieben, Waldgeist :klasse: :agree:
Also Steff - mach ja weiter!! :youRock: :youRock: :bow:
Gruß Oli

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #27 am: Juni 21, 2018, 02:17:10 Nachmittag »
Also dann doch keine WhatsApp - Gruppe.

Ich halt euch auf dem Laufenden, wenn mir wieder was Neues einfällt, gelingt, oder nachgemacht habe.
Ideen hab ich genug, aber es ist so herrlich ohne Technik dem Roven nachzugehen.

Ursprünglich hab ich mich wegen der Fehleranalyse gefilmt, dann als Erinnerung, später zusätzlich für Euch als Anregung.

Daher die Frage eingangs.
Aber es geht in diesem Thread ja nicht nur um mich, sondern um die vielen lustigen, speziellen und schwierigen Schüsse, die euch so einfallen, oder über den Weg laufen.
Und nachdem hier schon im Winter ein Sommerloch war, dachte ich hake mal nach.

 :bow: Steff


Offline Stringwistler

  • globaler Moderator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 4441
  • Der Bogen schießt... aber die Sehne trifft...
    • Stringwistlers Blog
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #28 am: Juni 21, 2018, 02:28:32 Nachmittag »
Hey Steff, respekt... mach ich auch sehr gerne wie schon Roscho gesagt hat.
Aber ehrlich..... aus der Hüfte ist deines noch lange nicht, eher aus Brusthöhe.... :Achtung:
Bei meinen aus der Hüfte liegt die Zughand am Nabel...dann wird es nämlich erst richtig schwer und erst ab da kannst du von "aus der Hüfte" mitreden.... :youRock:
Servusla, Gruß Guidl...

https://stringwistler.blogspot.de

Jensbows Rayden 62"-38lb.3stripes-rubyred, 64"ILF-Amey XGS Ghosthand+Bosenbows doppleCarbonFoamcoreLB-limbs, Chin.Reisschleudä Hybrid 60",Bögen wie Bearpaw Mohawk RC+Hyb.,Viking Loki,Meerkat Hybrid TD,Antur Matoc,Weick Cobra,Malota RC

Steff

  • Gast
Re: Besondere Schüsse - Inspiration
« Antwort #29 am: Juni 22, 2018, 08:52:29 Vormittag »
Hey Steff, respekt... mach ich auch sehr gerne wie schon Roscho gesagt hat.
Aber ehrlich..... aus der Hüfte ist deines noch lange nicht, eher aus Brusthöhe.... :Achtung:
Bei meinen aus der Hüfte liegt die Zughand am Nabel...dann wird es nämlich erst richtig schwer und erst ab da kannst du von "aus der Hüfte" mitreden.... :youRock:

Mit meiner aktuellen Körperfülle und den kurzen Armen kann ich da nur 19" ausziehen, da muss ich aufpassen das ich mir nicht in den Fuß schieße.
Aber ich probiere den Schuss mal aus der Hocke, dann bin ich schon deutlich näher an der Hüfte.  ;)