Autor Thema: Ablass .. Release .. Lösen  (Gelesen 513 mal)

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3573
Ablass .. Release .. Lösen
« am: Juni 12, 2019, 03:51:03 Nachmittag »
Angeregt von einem anderen Thread hier mal ein paar Videos zum "Ablass"

https://www.youtube.com/watch?v=GGV1_CwmFCk

https://www.youtube.com/watch?v=lHhYO9KR-9M

Diskussionen dazu sind herzlich Willkommen ;)
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Online mK

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Killdings.de
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #1 am: Juni 12, 2019, 04:19:55 Nachmittag »
Dann erweitere ich nochmal um zwei Videos. Beim Umgang mit meiner Targetpanik und einem sauberen Release bin ich sehr gut mit dem zweiten Ankerpunkt a la Jeff Kavanagh gefahren.

https://www.youtube.com/watch?v=1-RlMR_ga7w
https://www.youtube.com/watch?v=T0JCn0dQyLA
« Letzte Änderung: Juni 12, 2019, 04:21:42 Nachmittag von mK »
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Kinetic Vaultage 32#

Offline cweg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #2 am: Juni 12, 2019, 06:45:12 Nachmittag »
Sprachlich, akustisch eine Herausforderung, aber noch zwei andere Varianten, ohne das theatralische Hand auf die Schulter legen.

https://youtu.be/-uX3ahTaZHs


https://youtu.be/hjcSBOpcYtE

Offline Absinth

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1367
  • Forsche nicht, was morgen sein wird. - Horaz
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #3 am: Juni 12, 2019, 07:01:48 Nachmittag »
Alles sehr schöne laufende Bilder und im Grunde genommen bzw. in der Theorie wissen wir doch wie es sein sollte bzw. sein könnte, nur mit der Umsetzung hapert es noch ein bissl...   O:-)

Achja, habe da natürlich auch etwas gefunden, meine Favoritin..

https://youtu.be/Vea873hZ82A


Beste Grüße,
Absinth
nihil sine deo

und immer bei der Arbeit

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1640
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #4 am: Juni 12, 2019, 07:39:53 Nachmittag »
Das sieht wirklich gut aus, mein lieber Scholli, sowas von perfekt. Und alles an dem Bogen wackelt und scheppert, dabei ist das doch eigentlich FESTgeschraubt.

Im Gegensatz dazu das von cweg gepostete Filmchen von Ferruccio Berti. Von Spannung im Rücken sieht man da nicht viel. Ja, ich weiß, der trifft trotzdem alles...
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline cweg

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 48
  • Bogenschießen in einer bunten Welt
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #5 am: Juni 12, 2019, 07:48:55 Nachmittag »
Jan, quäl dich mal durch die Videos von FB. Der schießt schon mit guter Rückenspannung, nur nicht mit so viel Theatralik  ;D

Online mK

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Killdings.de
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #6 am: Juni 13, 2019, 08:53:40 Vormittag »
Wenn das in einer flüssigen Bewegung passiert, sehe ich da nichts theatralisches dran. Wenn wir bspw. über Henry Bodnik sprechen gebe ich dir recht.
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Kinetic Vaultage 32#

Offline Sabiji

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 194
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #7 am: Juni 13, 2019, 09:49:32 Vormittag »
Alles sehr schöne laufende Bilder und im Grunde genommen bzw. in der Theorie wissen wir doch wie es sein sollte bzw. sein könnte, nur mit der Umsetzung hapert es noch ein bissl...   O:-)

Beste Grüße,
Absinth

Tja, wenn uns da nicht immer mal gerne unsere Birne reingrätscht.
Wer sich ein paar Meter vor eine leere Auflage hinstellt, wird selten erleben, dass er einen "Mucker" hat oder den Pfeil "verreißt". Da flutscht es - der ganze Schussaufbau, lösen, nachhalten - in der Regel ohne Probleme.
Wenn es also rein nur um den reinen Bewegungsablauf geht, wäre Bogenschießen eine recht simple Sportart.

Wäre da nicht das Ziel, dass es zu treffen gilt und damit der ganze mentale Rattenschwanz, der eben dann gerne mal in unserer "Ablaufgetriebe" klemmt.
« Letzte Änderung: Juni 13, 2019, 09:51:09 Vormittag von Sabiji »

Offline roscho

  • Administrator
  • Meister Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 3573
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #8 am: Juni 13, 2019, 10:33:56 Vormittag »
@Sabiji:
Zitat
Wenn es also rein nur um den reinen Bewegungsablauf geht, wäre Bogenschießen eine recht simple Sportart.

Siehe meinen Footer ;)  :agree:
Bogenschiessen ist einfach, aber nicht leicht ;)

Offline Mescalero

  • Feuerholznachleger
  • *****
  • Beiträge: 1640
  • Gesellschaft zur Innenkillschonung e.V.
    • stickbowshooter
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #9 am: Juni 13, 2019, 11:30:31 Vormittag »
Das ist so und es ist ein Jammer. Ich trainiere seit Wochen Technik im Haus auf 3m, mit Videoanalyse und allem. Das sieht so langsam wirklich gut aus, bei aller Bescheidenheit. Auf dem Platz auf 20m geht es auch noch halbwegs aber wehe ich gehe ich den Wald...

Es hilft nix, man muss den Ablauf stupide üben, bis es automatisch vonstatten geht. So wie Autofahren. Manche (ich) müssen dafür anscheinend nicht nur ein paar Tausend sondern eher Zilliarden Pfeile schießen.

Also ja, roschos Signatur stimmt.
Bows? I stopped counting and lost track...

Offline ßimon thumb

  • Pfeil und Bogen - kenn ich
  • ***
  • Beiträge: 225
  • Narf!
    • Thumbarchery.de - Die Kunst der Daumentechnik
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #10 am: Juni 13, 2019, 02:22:31 Nachmittag »
Danke für den Link zum archery coach Kim. Da werd ich mir ein paar Sachen abschauen (müssen!).
Ich schreibe ohne Autokorrektur lesenswerter. Du etwa auch?

Online Ralf_HH

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 413
  • Bogenschießen lernen und neue Freunde treffen!
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #11 am: Juni 13, 2019, 03:19:52 Nachmittag »
Spannend finde ich immer die Videos der Schützen, die deutlich zur Zughandseite (nach außen) lösen und dann trotzdem noch die Hand zum Schlüsselbein führen - als wollten sie sagen: "Hey, seht mich beim Nachhalten an, ich schieße mit Rückenspannung!"

Ich kann das auch "gut", wenn ich nicht auf der Innenbahn ziehe, sondern den von einigen Schützen favorisierten Zug auf gebogener Linie verwende, bei dem der Ankerpunkt über einen seitlichen Schlenker vom Kopf weg erreicht wird. Das ist für mich der direkte Weg zum Ziehen nur aus Oberarm und Schulterkappe mit dem Ergebnis, dass ich die meisten dieser Schüsse nach außen löse. Seitenstreuung ist bei mir zu 90 % auf der Bogenhandseite durch Lösen zur Zughandseite statt in der Verlängerung des Pfeilschafts.

Auch gerne gesehen und offenbar bei Tradis besonders verbreitet: Der Ablass, bei dem sich außer den ersten beiden Fingergelenken praktisch nichts bewegt und die Hand im Ankerpunkt stehenbleibt. Einige Langbogner unseres Vereins können das ganz prima. Ich drücke mich immer davor, wenn es bei uns darum geht, Neulinge einzuweisen - nicht dass es nachher heißt, ich hätte sie "FITA-versaut"  8)
Beste Grüße aus dem Norden, Ralf

Greenhorn Super Comet (ca. 1988), 38#@26"

Offline federstreichler

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #12 am: Juni 14, 2019, 08:13:06 Vormittag »
Sprachlich, akustisch eine Herausforderung, aber noch zwei andere Varianten, ohne das theatralische Hand auf die Schulter legen.

https://youtu.be/-uX3ahTaZHs

[...]

Der Schütze in diesem Video zieht die Zughand beim Lösen systematisch nach unten statt in Pfeilrichtung nach hinten. Genau das sollte man eigentlich vermeiden.

Offline Landbub

  • Erfahrener
  • ****
  • Beiträge: 493
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #13 am: Juni 15, 2019, 03:40:05 Nachmittag »
Sprachlich, akustisch eine Herausforderung, aber noch zwei andere Varianten, ohne das theatralische Hand auf die Schulter legen.

https://youtu.be/-uX3ahTaZHs


Diese Variante ist aber eher nix, oder? Genau das versucht man sich ja abzutrainieren, dass die Hand eine Bewegung ausserhalb der Pfeillinie macht.

### sorry, hatte beim Antworten obiges Post noch nicht gesehen. ###
« Letzte Änderung: Juni 15, 2019, 03:43:46 Nachmittag von Landbub »

Online mK

  • Robin auf der Hut
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Killdings.de
Re: Ablass .. Release .. Lösen
« Antwort #14 am: Juni 15, 2019, 04:51:04 Nachmittag »
Aber hauptsache nicht theatralisch...
Isidor Cajun 60" 40#
Péter Németh Farao 62" 43#
Black Hunter Hybrid 60" 40#
TimberCreek Copperhead 17" ILF / Kinetic Vaultage 32#